1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um weitere hilfe.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bullet, 8. Dezember 2005.

  1. bullet

    bullet Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    60
    Anzeige
    Hallo, brauche wieder ihre rat, also habe gestern diese komplet sat erhalten
    http://www.satshop24.de/pd-631732694.htm?categoryId=38 und Astra schon heute gefunden und geht sehr gut nur bekomme nicht mehr als 60% signal ( wie hoch muss sein ?) ober alles geht perfekt und wenn ich Astra gefunden habe muss nicht heisen automatisch das ich auch Hotrig,Amos und Sirius empfangen kann oder ?.Danke
     
  2. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Bitte um weitere hilfe.

    @ bullet,
    60% Signal sagt alleine nichts aus , entscheident ist die Signalqualität, Du kannst z.B. trotz relativ "niedriger Signalstärke" eine hohe Signalqualität haben und ein Bild bekommen, generell ist aber zu Bemerken, das die Signalstärke und die Signalqualität so hoch wie möglich sein sollen, maximal die vom Receiverhersteller festgelegten Grenzwerte. Du must genau nach der Anleitung die Antenne einstellen.
    Gruß, Grognard
     
  3. bullet

    bullet Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    60
    AW: Bitte um weitere hilfe.

    Hallo, war meine fehler habe falsch geschriben natürlich bei mir ist 60 Signalgualitet ( bei diese Receiver ist so wenn wenige als 50 dann ist grünne linie und wenn mehr dann blau) habe maximum 60 raus geholt.Danke

    PS. und andere frage wenn ich schon Astra gefunden normaleweise bekomme ich auch Hotrig,Amos und Sirius ??? und jetz muss ich nur LNB hin und her bewegen.
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Bitte um weitere hilfe.

    jo, versuch aber mal bei Astra durch Feinjustierung mehr zu holen, eventuell musst Du die Antennen noch besser ausrichten, Azimut und Elevation, auch der Mast muß genau senkrecht stehen.
    Gruß, Grognard
     
  5. bullet

    bullet Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    60
  6. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    AW: Bitte um weitere hilfe.

    Ich bin beim Ausrichten meiner T85 so vorgegangen, dass ich zuerst das mittlere LNB ausgerichtet habe und dann die schielenden. Auf der Stange hat es Markierungen und von einem Strich zum andern ist es jeweils ein Grad. Ich würde an deiner Stelle somit das Hotbird LNB in die Mitte nehmen, als auf der Schiene bei "Null". Auf einer Seite ist Astra1 somit auf dem Strich bei 6,2 und auf der anderen Seite ist Sirius auf Strich 8 und Amos auf Strich 17 und alle Satelliten kommen sofort.
    So ist es zwar nicht ganz optimal, aber dafür hast Du noch Platz für Astra2! ;)

    NB: Ich habe jetzt noch Deine Bilder angeschaut. So geht es nicht. Die LNB's müssen alle über die Schiene. Offenbar hast Du die Halter nicht richtig montiert! Schaue einmal auf das Bild von Deinem Link im ersten Posting!
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2005
  7. bullet

    bullet Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    60
    AW: Bitte um weitere hilfe.

    Hallo, das ist bei mir nur Astra LNB unten alle andere oben, spilt das grossere rolle wenn Astra unten LNB.Danke
    PS. Ja markirunge bei beide seiten habe oben gemacht wo nur striche
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2005
  8. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Bitte um weitere hilfe.

    Hallo,

    das spielt eine sehr große Rolle.

    Da die Schüssel extra so geformt ist, das die LNBs alle in der Relation zu einander stehen, und die Wölbung die richtigen Strahlen in die richtigen LNBs umlenken.

    digiface
     
  9. Ponny

    Ponny Silber Member

    Registriert seit:
    22. August 2002
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Tröbitz
    AW: Bitte um weitere hilfe.

    Hallo.

    Sie haben von uns eine ausführliche Anleitung bekommen. Halten Sie sich exakt daran. In dieser Anleitung sind exakt Fotos wie die LNB´s positioniert werden. Dort ist keine Darstellung wie Sie die LNB für Astra montiert haben. Das kann so nicht gehen. Schauen Sie sich bitte unsere Anleitung genau an und Sie haben auch Erfolg.
    Ich habe mir nocheinmal die Fotos von Ihnen angeschaut, installieren Sie bitte den Spiegel so wie in unserer Anleitung vorgegeben ist, dann funktioniert es auch.

    Ponny

    www.satshop24.de
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2005
  10. bullet

    bullet Junior Member

    Registriert seit:
    21. November 2005
    Beiträge:
    60
    AW: Bitte um weitere hilfe.

    Hallo, Danke an alle , ich werde morgen noch mal alles versuchen und melde mich
     

Diese Seite empfehlen