1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Mithilfe - Satanlage für 14 TN an der franz. Riviera

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Jochen71, 21. April 2008.

  1. Jochen71

    Jochen71 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo,

    bin perfekter Neuling, nicht nur hier sondern auch im Sat-Geschehen und bitte die Profis unter Euch um Mithilfe.

    Ich muss die Sat-Anlage für eine "Domaine" in Südfrankreich nicht grad bauen, aber dafür entscheiden. In dieser Siedlung sind 7 Bungalows mit 2 Etagen (und 14 verlegten Koaxkabeln, daher 14 Teilnehmer) und es sind Deutsche, Schweizer, Engländer und Italiener vertreten.

    Fragen:
    1) Welche Satelliten soll die Anlage auffangen ?
    Astra für die Deutschen/Schweizer, Hotbird für die Italiener ... für die Engänder ?

    2) Braucht es bei 14 TN einen grösseren Spiegel ? Gibt es bei den LNB's was zu beachten ?

    3) Der Multischalter muss mindestens 9/16 sein ? Wenn 3 oder 4 Satelliten empfangen werden, dann 13/16 oder 17/16 ? Scheint wohl das wichtigste Teil zu sein: daher welches Produkt empfehlt ihr mir ? Der Multischalter mit Netzteil oder ohne ?

    4) Gibt es sonst noch etwas, worauf ich achten muss ?

    Danke und Grüsse
    Jochen

    PS: und wenn Ihr jemanden kennt, der mir die Anlage zusammenstellt, bitte ebenso um Nachricht .... :winken:
     
  2. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Bitte um Mithilfe - Satanlage für 14 TN an der franz. Riviera

    Für den Empfang deutscher, italienischer und britischer Programme (BBC, ITV usw.) benötigt Ihr eine spezielle Multifocus-Antenne, eine E 85 / T 85 oder eine Wavefrontier T 90. Es sei denn das Haus befindet sich in der südöstlichen Ecke Frankreichs (Marseille/Nizza), dort benötigt man für den Empfang des Astra 2 D mit BBC und ITV über 1 m Spiegelgröße, was die genannten Antennen nicht leisten. Siehe folgende Grafik:

    http://www.astra2d.com/images/Maps/francefoot.jpg

    Vielleicht könntest du mal schreiben, wo genau die Antenne hin soll.

    Die besten Multischalter baut der Hersteller SPAUN. Meines Wissens gibt es von SPAUN keine 13/16, deshalb solltet Ihr einen 17/16 nehmen mit dann 4 Satelliten.

    P.S.
    Habe gerade noch im Betreff gelesen, daß die Antenne an die französische Riviera soll. Der Grafik zufolge wäre dort der Empfang von BBC und ITV nur mit Antennen ab 120 cm möglich.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2008
  3. Jochen71

    Jochen71 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Bitte um Mithilfe - Satanlage für 14 TN an der franz. Riviera

    hallo und danke einstweilen.

    Die Häuser befinden sich im Golf von Saint Tropez,
    zwischen Toulon und Cannes.
    Koordinaten 43°14’ Norden und 6°31’ Osten

    In der von Dir gelinkten Lankarte steht 1,5 m ....
    also einen 1,5 m breiten Spiegel ???
    (die mir wohl der erste schlimmere Sturm wegblasen würde,
    denn da drüben kann es ziemlich zur Sache gehen)

    J.
     
  4. bucard2263

    bucard2263 Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juli 2006
    Beiträge:
    655
    Ort:
    Kiel
    AW: Bitte um Mithilfe - Satanlage für 14 TN an der franz. Riviera

    Meine Empfehlung wäre dann:

    1 Multifocus-Antenne T 85 (Maße 71 x 91 cm)
    mit 3 LNB:

    - 13 Ost (z. B. RAI)
    - 19,2 Ost (z. B. ARD, ZDF)
    - 28,2 / 28,5 Ost ohne Astra 2D (z. B. BBC News 24, Film 24)

    Die Briten haben mit dieser Anlage zudem die Option, ein britisches Pay-TV-Abo "Sky" zu nutzen.

    P.S.
    Wegen der Sturmgefahr und weil die Antenne auch viel besser erreichbar ist bei evtl. Problemen, würde ich
    nach Möglichkeit die Antenne am Boden aufbauen, sofern freie Sicht nach Süden vorhanden ist. Einen
    60-mm-Mast einbetonieren, Antenne draufsetzen, um den Mast herum was schönes anpflanzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. April 2008
  5. Jochen71

    Jochen71 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Bitte um Mithilfe - Satanlage für 14 TN an der franz. Riviera

    Danke,
    und wegen dem Multischalter zwischen LNB's und Receiver
    würde dann ein 13/16er reichen (3 Satelliten für 16 Teilnehmer)
    oder doch ein 17/16er ... ?
    Soll man dabei auf etwas besonderes achten... zB mit Netzteil ?
    Tipp betreffend Marke und Modell ?

    Anmerkung, die Distanz vom entfernsten Haus zum Spiegel sind
    circa 100 m. Kabel sind bereits verlegt.
     
  6. Jochen71

    Jochen71 Neuling

    Registriert seit:
    21. April 2008
    Beiträge:
    4
    AW: Bitte um Mithilfe - Satanlage für 14 TN an der franz. Riviera


    Hast ja schon geantwortet, sorry habs überlesen
    "Die besten Multischalter baut der Hersteller SPAUN. Meines Wissens gibt es von SPAUN keine 13/16, deshalb solltet Ihr einen 17/16 nehmen mit dann 4 Satelliten"
     

Diese Seite empfehlen