1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Kaufberatung

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von macardi, 6. Oktober 2008.

  1. macardi

    macardi Junior Member

    Registriert seit:
    3. März 2008
    Beiträge:
    21
    Anzeige
    Hallo zusammen! :winken:
    Ich habe mich aufgrund meines schlechten TV-Bildes entschlossen, dass ich mir DVB-T anschaffe. Mein Problem ist nur, dass ich davon wenig Ahnung habe...
    Zuerst einmal die Frage, ob es richtig ist, dass ich nur einen Receiver und eine Zimmerantenne brauche? (habe mich informiert, dass eine Zimmerantenne ausreicht)
    Ich wollte einfach mal um eine Kaufberatung bitten.
    Da ich Student bin, ist der Preis ein ganz wichtiger Faktor, außerdem sollte der Receiver nach Möglichkeit mit einem Pc Verbunden werden können...
    Ich habe bei Conrad einen gesehen (SL 2007 T DVB-T). Was haltet Ihr davon?

    Schonmal vorher vielen Dank !!!
     
  2. Super Grobi

    Super Grobi Gold Member

    Registriert seit:
    8. August 2008
    Beiträge:
    1.679
    Ort:
    Bodensee
    AW: Bitte um Kaufberatung

    DVB-T Receiver kostet nicht die Welt, also da brauchst du schonmal keine Angst haben.

    Was aber doch wichtig ist, wäre eine aktive Antenne! Also eine Antenne mit Verstärker!

    Da gibts auch nicht so viel zu beachten. Es gibt welche mit Stromstecker (diese sind meist stärker und besser) und welche die mit sogenanter 5V Versorgungsspannung arbeiten.

    Die mit dieser "5V" bekommen den Saft vom Receiver. Da muss man dann in Setup vom DVB-T Receiver die versorgung aktivieren. Dann bekommt die Antenne über das Antennekabel den Strom für den Verstärker, der in der Antenne verbaut ist.

    Beim Receiver würde ich auf die üblichen Markengeräte setzen. Z.B. TechniSat.

    SG

    p.s.
    von Hauppauge gibts eine Receiver, der über USB an den PC gestöpselt werden kann, aber auch SCART bietet für das TV-Gerät. Das Gerät kann gar an PC und TV gleichzeitig genutzt werden! (man kann dann natürlich nur das selbe Programm betrachten).
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2008
  3. steko

    steko Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    15
    AW: Bitte um Kaufberatung

    Also ich habe seit 2 Jahren ein Pioneer Digital TV Gerät und bin damit voll zufrieden. Das Fernsehbild ist supper und die Kanäle schalten sehr schnell um, nicht so wie bei Phillips Fernseher oder anderen.
     
  4. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.398
    Ort:
    47°52' 12.26N 17°22' 14.57E
    AW: Bitte um Kaufberatung

    ist das was zum essen?:confused:
     
  5. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: Bitte um Kaufberatung

    Zur Antenne würde ich Dir zuerst mal diese Seite empfehlen.
    Mitunter ist der Empfang besser als mit einer aktiven, außerdem ist diese Lösung auf alle Fälle preiswerter. ;)
     

Diese Seite empfehlen