1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Hilfe! Umbau Sat-Anlage TechniSat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sunny-ko, 27. Mai 2007.

  1. sunny-ko

    sunny-ko Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    9
    Anzeige
    Hi!
    Bin der Dirk, und komme hier aus Koblenz.
    Nach langem googlen bin ich immerwieder hier im Forum gelandet, hat etliche Beiträge durchforstet, und muss sagen, dass dieses Forum wohl die erste Wahl bei Fragen zu Sat-Anlagen ist. LOB!!!

    Daher bitte ich euch "Profis" um Hilfe.
    Und zwar:
    Vor ca. 1 1/2 Jahren hat mein Vater bei uns (3-Fam.Haus) eine TechniSat Disicon 4 Anlage (Einkabellösung) mit 6 TechniSat Reciver installiert. Nach einigem Stress lief die Anlage auch wirklich super (ausser das ich "Das Vierte" nicht bekomme, schnief!).
    Jetzt kommt das Problem mit Sat1 & Co, was ja schon zigfach hier im Forum besprochen wurde.
    Ich habe bei TechniSat auf der Hotline angerufen. Laut deren Aussage soll ich den Quatt-LNB kaufen, nur (ich glaub) das high-band Aufschalten. "Das wird schon gehen. Sie bekommen zwar nicht alle Programme ... ". "Ein Update oder ähnliches wird es von uns für den Disicon 4 nicht geben."
    Fand ich recht arm. Darauf bin ich bei uns in Koblenz in den Expert-Markt gegangen. Als ich nach Einkabellösung fragte, sagten mir die (!) Verkäufer: "Nur ärger. Alle wieder zurückgenommen. Werden wir nie wieder verkaufen."

    Wow. Das ist ja alles vernichtend.

    Jetzt überlege ich, was ich machen soll.
    Der h104 soll doch die Superlösung für Einkabellösungen sein. Fast alle Programme. Nur er ist auf unbestimmte Zeit nicht mehr lieferbar ?!?

    Wenn ich die vorhandene Anlage umrüsten will, was muss geändert werden?
    Soweit ich jetzt verstanden habe, brauche ich einen 8er Multischalter, einen Quattro LNB, Adapter da TechniSat-Schüssel, und gut ist (ausser viele Kabel zu verlegen).

    Ist ja nun wirklich nicht so ganz einfach.

    Was würdet Ihr machen??

    Schöne Grüße aus Koblenz
    Dirk
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
  3. sunny-ko

    sunny-ko Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Bitte um Hilfe! Umbau Sat-Anlage TechniSat

    Hallo Nelli22.08!
    Danke für die Antwort.
    Aber nach der tollen Aussage der TechniSat-Hotline werde ich wohl eher Kleiderbügel aus dem Fenster halten und auf Empfang hoffen, bevor ich denen noch einen Euro in den Rachen werfe.

    Fazit:
    Teures Markengerät mit noch teureren Receiver gekauft (alles TechniSat), keine Lösung/Unterstützung/Update durch TechniSat.
    Warum dann ein Markenprodukt kaufen ???
     
  4. satpeter

    satpeter Neuling

    Registriert seit:
    10. Mai 2007
    Beiträge:
    14
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.555
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Bitte um Hilfe! Umbau Sat-Anlage TechniSat

    Die Komponenten gibt es natürlich auch von anderen Herstellern.
    Also es ging mir nicht um den Hersteller, sondern um die Teile Die Du benötigst.
    Quattro LNB und Multischalter 5x 6:winken:
     
  6. sunny-ko

    sunny-ko Neuling

    Registriert seit:
    27. Mai 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Bitte um Hilfe! Umbau Sat-Anlage TechniSat

    @ Nelli22.08
    War auch nicht bös gemeint von mir.... Sehe im Moment bei dem Namen TechniSat "rot" . Kann man ja auch verstehen...
    Danke für die Links!
     

Diese Seite empfehlen