1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

bitte um hilfe: twin-lnb für astra und eutelsat gleichzeitig?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sabina, 5. Juni 2004.

  1. sabina

    sabina Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5
    Anzeige
    hi!

    eure seite habe ich über google gefunden, und leider fand ich bisher keine geeignete antwort für mein "problem".

    folgendes: ich möchte gerne digitales tv über eine sat-anlage empfangen. allerdings möchte ich sender von astra und von eutelsat empfangen. heute habe ich ein gutes angebot gesehen:
    eine sat-anlage mit schüssel, receiver (digital) und einem twin-lnb.
    wenn ich nun dieses angebot nutze und meinen vorhandenen receiver (analog) an den digitalen anschließe, ist es dann möglich, z.b. programm x von astra auf fernseher a und programm y von eutelsat auf fernseher b GLEICHZEITIG zu sehen (also zwei verschiedene programme von zwei verschiedenen satelliten auf zwei verschiedenen fernsehern)?

    oder verstehe ich da etwas falsch, wenn es die möglichkeit gibt, an den digitalen receiver einen analogen anzuschließen?

    wie sieht es mit dem empfang der beiden satelliten (astra & eutelsat) auf einem fernseher aus? oder ist die astra-und-eutelsat-möglichkeit von vornherein ausgeschlossen, weil vielleicht jeder satellit eine andere ausrichtung benötigt, und ich zwei schüsseln?

    danke euch für jede hilfe.

    gruß
    sabina
     
  2. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    Wenn du zweimal Twin-LNBs auf dem Satellit drauf hast (Multifeed) und 5/2 DiSEQC-Umschalter oder 2 mal 2/1 DiSEQC-Umschalter hast, dann kannst du zwischen zwei Fernseher völlig unabhängig alle Astra/Eutelsat -Programme empfangen.
     
  3. sabina

    sabina Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5
    klartext

    demnächst würde ich gerne alle bisherigen sender, die ich momentan über einen analogen receiver empfange, (also z.b. pro7, sat1 etc.; alles von astra) beibehalten, gleichzeitig aber mir die möglichkeit eröffnen, auch spanische und wenn möglich, auch polnische sender zu empfangen (wobei die polnischen nicht so arg wichtig sind).
    und jetzt die frage: wie stellt man so etwas an? da ich totaler neuling bin (eine schüssel angebracht und ausgerichtet habe ich dann aber doch schon...), finde ich mich in foren nicht besonders zurecht.
    heute sah ich ein angebot für eine digitale sat-anlage mit twin-lnb. wäre es möglich, die o.g. sender mit einer schüssel, dem digitalen receiver (aus dem angebot), meinem analogen receiver und dem twin-lnb zu empfangen?
    da ich zwei fernseher habe, würde ich gerne auf jedem frei wählen können, welchen sender ich sehe (von receiver a oder b).
    vielen dank im voraus.

    gruß
    sabina
     
  4. Zero2Kx

    Zero2Kx Junior Member

    Registriert seit:
    30. September 2003
    Beiträge:
    123
    Ort:
    Nord Deutschland
    Du brauchst 2 Twin LNBs, der Digital Reciever kann dann alle Digitalen Programme von Astra und Eutelsat, der Analoge Reciever alle Analogen Programme von Eutelsat und Astra empfangen.
    Dazu brauchst du noch 2 Diseq Schalter.
     
  5. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    Eine Auflistung, damit du es verstehst, was du brauchst oder was du schon hast.

    1 x Schüssel (mind. 80 cm)

    1 x Multifeedhalterung (ermöglicht Empfang von zwei verschiedene Satelliten auf einem Satellit)

    2 x Twin LNB

    1 x 5/2 DiSeqC Umschalter oder 2 x 2/1 DiSeqC Umschalter

    2 x Receiver (ob analog oder digital, das ist voll egal)

    Dann sind deine Wünsche erfüllt!! Mit diesem Konfiguration kannst du auf einem Fernseher auf Astra schauen und auf dem zweiten Eutelsat schauen. Oder Astra / Astra oder Eutelsat / Astra. Völlig unabhängig.

    PS.: DiSeqC-Umschalter sieht so aus:

    [​IMG]
     
  6. sabina

    sabina Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5
    danke...

    ... das sollte wohl genügen!!!

    eine letzte frage: gibt es einen geheimtip bezüglich der hardware, die ich mir zulegen müßte? also eine (internet-) adresse, wo ich die sachen gut einkaufen kann?
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2004
  7. uli12us

    uli12us Platin Member

    Registriert seit:
    25. August 2003
    Beiträge:
    2.741
    Ort:
    München
    ich hab meinen Kram damals bei Pricebuy gekauft. Ist zwar Noname funktioniert aber tadellos. Oder schau mal bei Ebay, da sind etliche Händler die solche Sachen verkaufen.

    Gruss Uli
     
  8. sabina

    sabina Neuling

    Registriert seit:
    5. Juni 2004
    Beiträge:
    5
    dann war da noch etwas...

    wie oben bereits erwähnt, möchte ich sehr gern hauptsächlich spanische sender empfangen. wenn´s eben möglich ist, auch polnische. etwas, das ich noch nicht so ganz versteeh, ist: wird die schüssel (also sozusagen die o.g. anlage) auf astra ausgerichtet, oder wie? ich weiß nämlich nicht, welcher satellit welche sender ausstrahlt. wie wird also die schüssel ausgreichtet? wo gibt es eigentlich vernünftige "bastelinfos" für blutige anfänger bezüglich des sat-anlagen-anbaus, der ausrichtung etc.?
    danke (mal wieder) im voraus!

    gruß
    sabina
     
  9. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    "Satellitenempfang für Einsteiger": Link

    Viele spanische Free-TV-Programme bekommst du auf dem Satellit "Hispasat" (30 Grad West). Hier kannst du eine Auflistung von freie spanische Programme finden.
     

Diese Seite empfehlen