1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Hilfe!!! Ständige Tonaussetzer!

Dieses Thema im Forum "Medion / Tevion" wurde erstellt von Drea, 22. März 2005.

  1. Drea

    Drea Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Technisches Equipment:
    JVC-QP ES 1DV
    & Quadral Surround 2280
    +
    Digital-SAT-Receiver von TEVION - FTA-2004
    Anzeige
    Ich habe den SAT-Digital-Receiver FTA-2004 mit JVC-QP-ES 1DV verbunden (optisch). Die ganze Zeit hatte ich Probleme auf Pro 7 Dolby Digital zu empfangen. Nur Sat 1 Filme kamen mit DD an.

    Da ich vollkommener LAIE bin auf dem Gebiet, kam ich irgendwann auf die Idee den Sat-Receiver auf Werkseinstellung zurückzusetzen. Plötzlich hat es geklappt. Keiner glaubt wie ich als Frau gewachsen bin. Ein Fernsehabend war perfekt!!!

    Leider ist es aber seit dem WE so, dass wenn ich den des Sat-Receivers Ton über die Anlage laufen lassen will, egal ob es Dolby Digital Ton oder wenn der DD nicht ausgestrahlt wird wird ja das Tonformat LPCM ausgestrahlt ständig Tonaussetzer habe. Ich sehe auch auf dem Display des DVD-Receivers wie das z.Z. angezeigte Tonformats-Kürzel verschwindet und dann wieder da ist.

    Ich habe nichts verstellt, und vorher ging es immer....mache ich aber den Receiver von der DVD-Anlage aus und lasse den Sat-Receiver Ton über den Fernseher laufen, gibt es keine Aussetzer....also dachte ich, es liegt nicht am SAT-Receiver, wohl an der Verbindung von diesem zum DVD-Receiver....habe alle Kabel kontrolliert....alles dran und habe nochmal nachgesteckt.......diese Aussetzer sind sporadisch und ich finde kein Zusammenhang und weiß nicht wo der Fehler herrühren könnte.

    Habe keine Probleme wenn ich nur DVD anschaue, das vorausgeschickt! Also kann es ja auch niocht an den Boxen liegen.

    Kann mir jemand helfen....aber bitte so erklären als sei ich 3 Jahre alt, denn ich muss es auch umsetzen können, denn ich dreh schon am Rad.

    Dankeschön Gruß die Drea :(
     
  2. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Bitte um Hilfe!!! Ständige Tonaussetzer!

    Hallo,

    der DD-Ton ist für den Receiver ( Betiebssoftware ) Höchstleistung, und nur die wenigsten beherschen DD wirklich.

    Bei diesem Receiver scheint sich der Fehler der Betriebssoftware hoch zuschaukeln.

    Wenn meine Theorie richtig ist, dann sollte der Fehler weg sein, wenn Du die Betriebssoftware resetest.

    Entweder hat der Receiver eine Taste irgendwo etwas versteckt, wenn nicht, dann mal im laufen den Netzstecker ziehen, oder so wie Du es schon gemacht hast den Receiver zurücksetzen, wobei hier bestimmt alle Einstellungen und Senderlisten verloren gehn, bei den ersten zwei Varianten normal nicht.

    Wenn Du denkst das es auch am Kabel liegen könnte, so kann man dieses auch gut testen, da das Kabel ein Glasfaserkabel ist, und das Signal aus einem Roten Licht besteht, kannst Du einfach das Kabel am anderen Ende herausziehen, und nachsehen, ob da ein rotes Lichtel heraus kommt. Aber Achtung: Nicht direkt in das Licht sehen, es ist zwar nur Licht, aber man weiss nie!

    digiface
     
  3. Drea

    Drea Neuling

    Registriert seit:
    20. Februar 2005
    Beiträge:
    10
    Technisches Equipment:
    JVC-QP ES 1DV
    & Quadral Surround 2280
    +
    Digital-SAT-Receiver von TEVION - FTA-2004
    AW: Bitte um Hilfe!!! Ständige Tonaussetzer!

    Hallo Digiface,
    vielen ganz lieben Dank für deine Antwort, werde das mit dem "RESETEN" mal probieren wenn ich nach Hause komme.

    Das Lichtleiterwellenkabel (oder umgekehrt) habe ich schon überprüft....leuchtet prima :D und das Problem ist ja auch wenn der Ton normal ohne DD über die Boxen laufen soll!

    Wie gesagt ich kanns mir nicht erklären....da ist keine Logig drinne (zumindest keine Logig für eine 70% technische Blindschleiche)...

    Meld mich nochmal wenns geklappt oder nicht geklappt hat und hoffe du hast dann noch mehr Ideen.
    Gruß die Drea
     

Diese Seite empfehlen