1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Hilfe für Umstieg auf Sat

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von kulkum, 24. November 2007.

  1. kulkum

    kulkum Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Friedrichshafen
    Anzeige
    Hallo,

    ich möchte von Kabel auf Sat umsteigen und brauche Euere Hilfe.

    Balkon nach Süden ist vorhanden. Ich möchte 2 TV und eine PC-TV-Karte anschliessen UND ORF und SF via DVB-T mit einspeissen.

    Geht das und was brauche ich alles? Mir reicht der Astra, weil ich nur die deutschen Sender schauen will. Premiere interessiert mich auch nicht.


    Vielen Dank.


    kulkum
     
  2. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Bitte um Hilfe für Umstieg auf Sat

    du könntest einen spiegel und einen Quad LNB kaufen. das terrestrische DVB T signal mittels einer einschleusweiche an eines der kabel anlegen. dann hast du an 4 anschlüssen DVB S und an einem zusätzlich DVB T.
    hier die einschleusweiche

    [​IMG]



    wenn du an 2 anschlüssen DVB T benötigst, dann die weiche nehmen
    [​IMG]

    allerdings müsstest du das jeweilige DVB T signal dann mit geeigneten dosen wieder ausschleusen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. November 2007
  3. kulkum

    kulkum Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Friedrichshafen
    AW: Bitte um Hilfe für Umstieg auf Sat

    Danke für deine ausführliche Antwort.

    Dann mache ich mal auf die Suche nach guten Angeboten.



    Schönes Wochenende wünsche ich dir.


    kulkum
     
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Bitte um Hilfe für Umstieg auf Sat

    Normale Receiver, PC TV-Karten und Quad-lnb's mögen sich halt nicht so gut, also doch besser ein Quattro-lnb und einen Multischalter 5/4 verwenden, dann bedarf es auch keiner Einschleusweiche.
     
  5. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: Bitte um Hilfe für Umstieg auf Sat

    bin ich ja auch dafür. aber bei einer balkonlösung manchmal nicht machbar
     
  6. kulkum

    kulkum Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Friedrichshafen
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.625
    Ort:
    Am Main
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
  8. kulkum

    kulkum Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Friedrichshafen
    AW: Bitte um Hilfe für Umstieg auf Sat

    Hab ich mir fast gedacht:cool:

    Kannst du mir etwas anständiges empfehlen? Ich kenne mich mit Sat garnicht aus.

    Ich würde gern so einen rechteckigen Spiegel nehmen, ich glaube die sind von Technisat.

    Welche Grösse brauche ich? Wie gesagt, soll nur für Astra sein und möglichst klein/unauffällig sein.



    kulkum
     
  9. zado89

    zado89 Silber Member

    Registriert seit:
    20. Oktober 2004
    Beiträge:
    833
    AW: Bitte um Hilfe für Umstieg auf Sat

    Technisat bietet die viereckigen Antennen in zwei Größen an: 33cm und 45cm. Wenn möglich, würde ich 45cm nehmen, da 33cm schon am unteren Ende der Möglichkeiten rangiert und die Schlechtwetterreserve dadurch nicht sonderlich üppig ist.

    Als 5/4 Multischalter kann man Spaun oder Technisat empfehlen, wenn es billig sein soll vielleicht noch EMP.

    Quattro-LNB (nicht Quad-LNB) z.B. von Alps, MTI, Smart oder Inverto.

    Dazu dann eben noch die entsprechenden Receiver für DVB-S und DVB-T, bzw. Kombigeräte, die beides können (z.B. Technisat Multymedia TS 1 oder Vantage X221TS CI).
     
  10. kulkum

    kulkum Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Friedrichshafen
    AW: Bitte um Hilfe für Umstieg auf Sat

    Ich noch mal.

    Wie äussert sich, dass sich ev. PC TV-Karten und Normale Receiver und Quad-lnb's nicht so gu mögen?



    kulkum
     

Diese Seite empfehlen