1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Hilfe bei Rückpro. TV

Dieses Thema im Forum "HDTV, 3D & Digital Video" wurde erstellt von rathi, 22. Mai 2005.

  1. rathi

    rathi Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo Zusammen

    da sich mein 100Hz Philips am Donnerstag verabschiedet hat. Wollte ich mir jetzt einen Rückpro. TV kaufen nur wie erkenne ich an den dingern ob sie HDTV tauglich sind. hab zwar noch nicht die hardware aber so nen fernseher kauft man ja auch nicht alle jahre.

    Als tv stehen zur auswahl
    Sony KP-44PX3
    LG RZ 44SZ80
    LG RZ 40NZ80

    bin auch offen für alternativen.

    wie weit muß ich ungefähr wegsitzen bei ner Bildiagonale von 112cm

    Danke euch schon mal.

    Mfg
    Rene
     
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Moderator Mitarbeiter Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.669
    Ort:
    Wattenscheid
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: Bitte um Hilfe bei Rückpro. TV

    Nichts leichter als das, HDTV Kompatiebel erkennst Du am "HD Ready" Symbol.
     
  3. rathi

    rathi Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Bitte um Hilfe bei Rückpro. TV

    hi

    oh danke.
    wie sieht es mit dem abstand aus.

    Mfg
    Rene
     
  4. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Bitte um Hilfe bei Rückpro. TV

    Bei mir ist der Abstand ca 2m

    bye Opa
    :winken:
     
  5. rathi

    rathi Neuling

    Registriert seit:
    22. Mai 2005
    Beiträge:
    3
    AW: Bitte um Hilfe bei Rückpro. TV

    welches gerät besitz du.

    Mfg
    Rene
     
  6. IGLDE

    IGLDE Talk-König

    Registriert seit:
    31. August 2003
    Beiträge:
    6.110
    Ort:
    Berlin
    AW: Bitte um Hilfe bei Rückpro. TV


    Sony KP-41PX1 103cm

    bye Opa
    :winken:
     
  7. Eric el.

    Eric el. Gold Member

    Registriert seit:
    12. Juli 2004
    Beiträge:
    1.771
    Ort:
    Mühlhausen/Thür.
  8. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Bitte um Hilfe bei Rückpro. TV

    Wie lange halten eigentlich die Lampen in DLP und LCD Rückpros?
     
  9. TORTI

    TORTI Senior Member

    Registriert seit:
    15. März 2001
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Deutschland, 66482 Zweibrücken
    Technisches Equipment:
    Hauppauge DVB-S Nova-CI
    Dreambox DM800SE
    AW: Bitte um Hilfe bei Rückpro. TV

    Thomson hat auf dem Lehrgang (war Dienstag) von 4000-8000 Stunden gesprochen. Die Lampe kann im erhöhten (120W) und normalen Modus (100W) betrieben werden.

    Die DLP Geräte haben auch keine Teuren Projektionsröhren die nach paar Jahren verbraucht sind. Oder teure ausgesuchte Spezial-ICs (Sony) die oft kaputt gehen und dann die Konvergenz nicht mehr stimmt.
     
  10. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Bitte um Hilfe bei Rückpro. TV

    4000-8000 Stunden halte ich für stark übertrieben auch wenn das nicht viel ist.
    Vielleicht haben die eine 300Watt Lampe drin die auf 100 gedrosselt ist?
    Mein Frontprojektor hat nach einem Jahr schon 2,5 tausend Stunden drauf obwohl ich nur überwiegend am Abend gucke.
    Mein Röhrenrückpro läuft seit 10Jahren und das früh mittag und abend, wenn auch nicht mehr bei mir.
    Da kommen ganz andere Zahlen zusammen.
    Hat Thomson auch was über den Preis gesagt?
    Manche Lampen kosten über 700,- manche 200,-.
     

Diese Seite empfehlen