1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Hilfe bei folgendem Problem.

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Der Skorpion, 22. November 2005.

  1. Der Skorpion

    Der Skorpion Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Hallo!

    Habe mich heute registriert und muss sagen, dass es ein sehr gutes und informatives Forum ist.

    Ich bin gerade Häuselbauer und muss in naher Zukunft meine Satkabel verlegen und in die jenigen Zimmer, wo mal ein Reciever sein könnte eine Dose setzen.

    Ich möchte 2 dig. Satellitten aufstellen.
    Hier mal das Beispiel an Hand eines Kunstwerkes meinerseits.

    [​IMG]

    Ich möchte, auf jedem Digital-Reciever Türksat und Astra empfangen.
    Zusätzlich möchte ich auch ORF sehen über Astra.

    WAS BENÖTIGE ICH ALLES?

    Muss ich beide LNB´s als quattro kaufen?
    Was für einen Verteiler brauche ich?
    Braucht dieser Verteile extra Strom?
    Wieviele Kabel brauche ich von den einzelnen Sat. zum Verteiler?
    Welche Kabeltypen brauche ich?
    Welche Reciever sind empfehlenswert?
    usw...

    Fragen über fragen.
    Vielleicht nimmt sich jemand meinem Problem an und informiert mich ein wenig. Am besten wäre es, wenn jemand mein gepostetes Bild herunterladet, ergänzt und wieder online stellt. dann würde ich mich am besten auskennen.

    Ich muss das alles sehr Bald wissen und habe mich schon lange nicht mehr mit diesem Thema befasst.

    Herzlichen Dank schonmal in Voraus!

    mfg, Ein verzweifelter Häuselbauer!
     
  2. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    AW: Bitte um Hilfe bei folgendem Problem.

    Hallo und herzlich willkommen hier im Bord!
    Ja, Du brauchst 2 Quattro LNB's (nicht Quad oder Quattro-Switch).

    Es braucht einen 9/8-Multischalter.

    In der Regel ja, ob es auch solche ohne Strom gibt, weiss ich leider nicht.

    Von jedem Satelliten, resp. LNB, zum Verteiler braucht es vier Kabel. In Deinem Fall also acht.

    Das Wichtigste ist, dass sie gut abgeschirmt sind, mind. dB 90 oder 100 nehmen!

    Das kommt ganz auf Deine Bedürfnisse an:
    Muss es mit Festplatte zum Aufnehmen sein?
    Muss er Pay-TV fähig sein?
    Was erlaubt das Budget?

    Gruss Daniel
     
  3. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Bitte um Hilfe bei folgendem Problem.

    Zu deiner Skizze: Du zeigst pro Aufstellungort eine Dose. Denke daran das du für einen Twin Receiver (Ein Programm schauen und gleichzeitig ein anderes Aufnehmen) zwei Leitungen zu dieser Stelle brauchst.

    Wenn dann die 8 Anschlüsse eines 9/8 Multischalters nicht mehr reichen und du keinen größeren kaufen möchtest reicht es ja erstmal die Kabel zu legen und dann die Kabel je nach Bedarf an den Multischalter anzuschließen oder später den MS gegen einen größeren zu tauschen. Das heist du legst im Zweifel erstmal 2 Leitungen pro Dose zum MS (also 16 bei 8 Dosen) und klemmst nur die 8 an die du aktuell benötigst. Oder du schließt über einen Verteiler zwei Leitungen vor dem MS zusammen (dann gehen beide Receiver. Aber nicht gleichzeitig) und versorgst damit dann mit einem Anschluß Gästezimmer und Partykeller.

    Und Kurz gesagt: Leitungen kann man nie genug legen auch wenn man sie jetzt noch nicht braucht.

    BTW: Denk auch an den Netzwerkanschluß bei den Receivern. Könnte in Zukunft auch mal interessant werden und wenn man schon mal am Kabellegen ist...

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. November 2005
  4. Grognard

    Grognard Guest

    AW: Bitte um Hilfe bei folgendem Problem.

    hallo, Der Scorpion,
    nimm lieber einen aktiven Multischalter (eigenes Schaltnetzteil), weil dann die Stromversorgung der lnb's durch das netzteil des Schalters und nicht durch die Receiver erfolgt, dies ist sicherer.
    Gruß, Grognard
     
  5. Der Skorpion

    Der Skorpion Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Bitte um Hilfe bei folgendem Problem.

    Hallo!

    Sorry für meine verspätete Antwort!

    Ich danke euch allen vielmals für die Tipps!

    Jetzt weiß ich was ich brauche.

    Habt ihr ev. auch einige Marken, die ihr mir empfehlen würdet?
    Ich brauche nicht das Beste vom Besten.
    Die Reciever sollen auf alle Fälle Pay-TV tauglich sein und ich dachte auch schon an die Dream-Box.

    mfg
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.441
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Bitte um Hilfe bei folgendem Problem.

    Mit der ins Auge gefassten Dreambox bewegst Du Dich - wenns die neueste Generation sein soll - in gehobenem Preissegment.(über 400 Euro) Da soll aber demnächst eine neue Dream kommen und wie man hört, soll die möglicherweise HDTV tauglich sein.

    Das Receiverangebot ist fast nicht mehr überschaubar. Testberichte in Fachzeitschriften werden in manchen Foren als wenig aussagefähig hingestellt. Meistens wenn der eigene Receiver nicht gut so bewertet wurde...

    Ich benutze D-Boxen2 mit Linux und bin damit sehr zufrieden. Hier ein Auszug aus einem Testbericht:

    Das die Box nicht fabrikneu ist, bemerkt man nicht. Wie sehr eine STB von der verwendeten Software abhängt, wied bei der Linux-Variante der d-box2 mehr als deutlich. Das Linux lässt auch die veraltete Hardware vergessen und macht aus dem Oldie eine top-aktuelle Sat-Box. Die Linux-Box überragt in ihrem Preissegment jegliche Konkurrenz, lässt auch weit teurere Geräte noch hinter sich. Wer bereit ist, sich in die Thematik ein wenig einzulesen, bekommt eine STB, die ihre Konkurenz lediglich in den Dreambox-Varianten findet, denen aber das Open-Source abgeht.

    DieAufnahme von TV-Sendungen in Verbindung mit dem PC ist problemlos möglich.

    Und: Die D-Box2 kann noch mehr.... :)

    Gruß Volterra
     
  7. Der Skorpion

    Der Skorpion Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Bitte um Hilfe bei folgendem Problem.

    Danke für deinen Tipp!

    Kann mir schon vorstellen, was die noch mehr kann.;)

    Naja!
    Als erstes muss ich mal die Kabel legen.
    Der Rest kommt dann von selber.:)

    2 Schüssel
    2 Quattro LNB´s
    1 Aktiven Verteiler / Multischalter
    Viel Kabel

    DANKE!!!!
     
  8. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen
    AW: Bitte um Hilfe bei folgendem Problem.

    Es braucht nicht unbedingt zwei Schüsseln zu sein. Mit einer Wavefrontier T90 oder als günstigere Variante eine Multifokus T85 würde es natürlich auch gehen. Letztere ist optisch natürlich der WF oder zwei Schüsseln vorzuziehen.
     
  9. Der Skorpion

    Der Skorpion Neuling

    Registriert seit:
    22. November 2005
    Beiträge:
    14
    AW: Bitte um Hilfe bei folgendem Problem.

    Und wie schauen diese Var. aus?

    Hast du einen Link zu sowas?

    mfg
     
  10. Daniel56

    Daniel56 Silber Member

    Registriert seit:
    14. September 2003
    Beiträge:
    529
    Ort:
    CH-3186 Düdingen

Diese Seite empfehlen