1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Hilfe - absoluter Sky Newbie

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von dogsi64, 13. Dezember 2015.

  1. dogsi64

    dogsi64 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo Leute,
    ich möchte mir ein Sky-Paket zulegen (Entertainment, Fusball, Cinema, Sport) und habe viele Fragen und würde mich über jede Antwort freuen. Ich wohne in Österreich und benutze derzeit einen HD-Receiver mit interner Festplatte ohne Sky.

    1. Ist der Sky+ Festplattenreceiver (Pace, Humax ?) ein guter Receiver der auch ein ordentliches SD-Bild (ja ich sehe auch noch SD) hat?Ich habe gehört das der total kastriert ist und sehr viele Mängel hat (sehr langsames Umschalten, Werbung auch auf *nicht* Sky-Kanälen nicht schnell vorspulbar.

    2. Kann man mit der Sky-Fernbedienung den TV aus/einschalten. Das kann die jetzige SAT-Fernbedienung - und das ist sehr praktisch?

    3. Kann man bei Bedarf eine externe HDD anhängen um mehr aufzunehmen? Muss diese HDD dann von Sky sein? Von den 320GB stehen ja nur 160GB frei zur Verfügung. 160 GB verwendet Sky ja selber - für was? Ich habe am Standort keinen LAN-Anschluss sondern nur WLAN. Hat der Receiver WLAN. Muss der Receiver immer eingeschaltet sein?

    4. Im Set ist Sky Box Sets und Sky Go mit dabei. Was ist das genau? Ich finde da nichts aussagekräftiges bei Sky - oder ich finde blos die entsprechende Seite nicht.

    5. Gibt es einen Test von diesem Standard Sky+ HD-Festplattenreceiver?

    6. Wie lange stehen die aufgenommenen Filme am Receiver zur Verfügung? Laufen die ab? Werden die automatisch überschrieben ?

    8. Kann man Werbung schnell überspulen (8x, 16x, ...)?

    9. Ist der Receiver von Sky ein vollwertiger Receiver der auch alle anderen SAT-Programme kann? ORF kann man ja anscheinend von SKY freischalten lassen.

    10. Ein Bekannter hat mir empfohlen eher von Sky ein CI-Modul + KArte zu nehmen und einen eigenen CI+ Receiver zu kaufen. Bekommt man ohne weiters so ein Set anstelle des Festplattenreceivers? Kann ich mir dann selber einen Receiver mit HD aussuchen (Topfield, .....) und dann auch problemlos Sky aufnehmen.

    Wie gesagt ich hatte noch nie Sky und habe daher eben viel Fragen

    Danke für jede Unterstützung.
    Danke für jeden Tip
     
  2. Televisio

    Televisio Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Februar 2006
    Beiträge:
    4.069
    Zustimmungen:
    2.555
    Punkte für Erfolge:
    213
    Moin,

    hab gerade nicht soviel Zeit, ich will aber mal einen Teil deiner Fragen versuchen zu beantworten ;)
    also Sky bietet ja jedem Kunden regulär den Sky+ Reveiver zu jedem Abo dazu. Ich persönlich finde die Boxen nicht so tolle, weil sie eben viele Einschränkungen bieten, jedenfalls für technikaffine User. Für "Normalos" ist dieser Aspekt sicherlich weniger wichtig, weil da gemeinhin nicht der zentrale Betrachtungswinkel auf die Technik ist. D.h. Aufzeichnungen kannst du, wenn du Sky+ Festplattenrekorder hast, machen, aber die kriegst du nicht runter von dieser von Sky gestellten Platte. Insofern empfiehlt sich schon, ein anderes Receivermodell (etwa mit Linuxbetriebssystem o.ä.) auszuwählen. Allerdings ist dies für dich mit Mehrkosten verbunden, weil du es selbst anschaffen musst, ggf. auch Modul usw.

    zu3.) Externes an den Sky+-Receiver ranzuhängen, geht nicht mangels Anschlüsse. aber man kann die SPeicherkapazität aufrüsten.
    siehe: Sky+
    zu 4.) Sky Go ist in jedem Abo inklusive, Sky Box Sets nur wenn du das Basispaket "Sky Entertainment" buchst.
    Mit Sky Box Sets siehst du komplette Serien Staffeln auf Abruf über Sky+ und Sky Go, also wenn du an das Internet angebunden bist mit dem
    Receiver bzw. auch per Sky Go App.
    zu 9.) ja, andere Kanäle sind auch mit den Sky-Receiver empfangbar
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2015
  3. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.311
    Zustimmungen:
    639
    Punkte für Erfolge:
    123
    Unter welchem Stein hast Du in den letzten Monaten geschlafen? Eigenes Modul usw. geht für neu freizuschaltenden Karten nicht, da man diese ohne Pairing nicht freigeschaltet bekommt. Ja, es gibt (noch) CI+-Trick aber wie lange der Funktioniert ist extrem fraglich.

    Anschluss ist da (USB). Klappt aber trotzdem nicht, nur die zum Abo zugehörige Festplatte wird akzeptiert.

    Sky erlaubt über CI+ nur 90 Minuten Timeshift.
     
  4. dogsi64

    dogsi64 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    -
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2015
  5. Frankieboy

    Frankieboy Platin Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    2.084
    Zustimmungen:
    175
    Punkte für Erfolge:
    73
    1. SD Bild ist gut, wenn als Bildauflösung automatisch gewählt wurde oder 576p. Dann skaliert dein TV das Bild. Wenn der Receiver das SD Bild skaliert, ist es etwas schlechter. Umschaltzeit unverschlüsselt 1 Sekunde, verschlüsselt 2 Sekunden. Werbung kann auf allen Kanälen mit 30x fach vorgespult werden.

    2. Die Fernbedienung hat eine TV Taste und kann am TV Programme, Lautstärke schalten und den TV ein/ausschalten. Dazu muß man seinen TV mit einem Code in die Sky Fernbedienung aufnehmen.

    3. Es laufen nur Sky Festplatten. Externe Sky Festplatte mit 2 TByte wir bei manchen Angeboten für lau mitgeliefert. Ca. 120 Filme in HD kann man aufnehmen. Die Aufnahmen werden nicht gelöscht, sondern bleiben ewig drauf, wenn man unter Löschen "nie" anwählt. Die andere Hälfte der Festplatte wird von Sky mit Sky On Demand gefüllt. Ein WLAN Modul für den Receiver gibt es bei manchen Angeboten ebenfalls für lau von Sky. Der Receiver muß nicht immer eingeschaltet sein. Er hat einen Energiesparmodus, denn man auf immer aktiv einstellen kann. Vom Netzstrom sollte man den Receiver nicht nehmen.

    4. Sky Box Sets sind komplette Serien von der ersten bis zur letzten Folge. Sie kann man mit Sky Go und Sky On Demand abrufen, wenn man das Entertainment Paket gebucht hat. Mit Sky Go kannst du viele Inhalte aus deinen gebuchten Paketen auf dem Laptop, PC, Android Tablett, iPad, iPhone, Android Smartphone, Xbox 360 usw. über das Internet sehen. Mit Sky On Demand sieht man von der Festplatte und über das Internet auf dem Sky Receiver viele Inhalte der gebuchten Pakete.

    5. Ich habe noch keinen Test gefunden. Die meisten und besten Infos findest du hier im Forum im Sky Receiver Beitrag.

    6. Solange dein Abo läuft, kannst du die Aufnahmen ansehen. Bei der Einstellung "Automatisch löschen = nein" werden die Aufnahmen nie gelöscht. Automatisch überschrieben werden die Aufnahmen in der Einstellung "Automatisch löschen = ja".

    8. Ja, mit 30x facher Geschwindigkeit.

    9. Sky Sender und Free TV gehen. Über die ORF Freischaltung weiß ich nichts. Der Receiver hat keinen CI und keinen CI+ Einschub.

    10. Das Sky CI+ Modul läuft in anderen Receivern und TVs mit CI+ Einschub. Es geht nur 90 Minuten Timeshift. Aufnahmen sind nicht möglich. Einige Linux Receiver mit angepasster Software ermöglichen Aufnahmen. Wie lange das noch gut geht, ist unbekannt. Legal ermöglicht ds Sky CI+ Modul keine Aufnahmen. Das Modul bekommt man leihweise von Sky an Stelle des Sky Receivers.
     
  6. dogsi64

    dogsi64 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Danke für die Antworten.
    Timeshift war noch ein Thema. Könnte der jetzige Receiver auch ist aber mit 0-min ausgeschaltet worden (machte auch technische Probleme). Mein Bekannter meinte eben das ich mit einem CI+Modul von Sky freier bin als mit dem HD-Festplattenrecorder von Sky. Beim Modul wird die Sky-Karte mit dem CI-Modul verheiratet und eben nicht direkt mit dem Receiver somit kann ich dann einen x-beliebign CI+ fähigen Receiver nehmen. Auch mein alter Technotrend S845 HD+ mit integrierter Festplatte müsste das können. Was er nicht sagen kann ist ob ich dann beim Freischalten von ORF auf der Sky-karte im CI+ Modul diese ganzen CI+ Gängelungen (keine Werbung überspringen, usw. ) auch auf dem ORF habe. Das kann er nicht sagen. Er hält den Receiver besonders deßhalb für *unbrauchbar* da die Umschaltzeiten mit gefühlten 3sec unerträglich lang sind. Seine Eltern haben einen solchen Receiver und dort schaltet das Teil sehr sehr träge um , und ich oute mich als Zaper (allerdings in einem Kabelnetz und ob da ein Unterschied zu SAT ist?)
     
  7. dogsi64

    dogsi64 Junior Member

    Registriert seit:
    13. Dezember 2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Danke für die umfangreiche Antwort. Verstehe ich das richtig. Wenn ich mir das CI+ Modul von Sky hole kann ich kein Sky-Programm aufnehmen da das die Karte nicht zulässt. Das bedeutet ich kann Sky nur live sehen? Aufnehmen von Sky geht nur mit dem Sky HD-Festplattenreceiver. Ich bin kein Freak und werde sicher keine verbotenen linux-hacks machen daher erübrigt sich dann aber dieses Modul für mich. Womöglich könnte ich dann am ORF auch nicht mehr aufnehmen.

    Redest du vom aktuellem 320GB Sky+ Festplattenreceiver für SAT von Sky was Vorspulen, Aufnehmen betrifft? Man hört auch immer wieder was von einen 2TB Modell? Oder ist das nur eine externe HDD die zusätzlich angeschlossen wird und der Receiver ist derselbe. Auch habe ich was von WLAN gehört und das ein Einbinden in das Internet fast unmgänglich ist da sich die Box in der Nacht atuellste Filme holt. Stimmt das? LAN ist leider derzeit am Standort keine Option. Verstehe ich das jetzt richtig das mir ca. 160GB frei zur Verfügung stehen für alle nicht Sky-Programme und bei Bedarf auch für Sky-Filne, Fussballspiele etc. und das auf den 160GB von Sky - Sky slebst entscheidet was drauf liegt. Nimmt man dann nicht Sachen doppelt auf?

    Werden diese 160Gb nur für Bezahl Sky On Demand verschwendet?
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2015
  8. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    Ja, das CI+ Modul lässt nur Live-TV zu. Und Timeshift bis 90 min.

    Von Sky bekommst bei Abo-Abschluss die kleine Platte für lau meist dazu. 360 oder aktuell eher 500 GB.
    Gegen Zuzahlung gibts die 2TB. Egel welche Plattengröße, 50% steht für Sky OnDemand zur Verfügung, die andere Hälfte kannst Du so nutzen.
    Die Festplatten sind aktuell immer extern und werden unter das Gerät gestellt.

    Es macht Sinn den Receiver mit dem Internet zu verbinden. Ob mit dem W-Lan-Modul oder mit Netzwerkkabel, bleibt Dir überlassen.
    Ich nutze das klassische Netzwerkkabel.Nur bei Anbindung mit dem Internet kannst Du OnDemand voll nutzen.

    Und nochmals ja, der Receiver sollte nie ganz vom Netz genommen werden, da er sich Nachts und Vormittags Filme auf die Festplatte lädt und Nachts auch den EPG aktualisiert. Man sollte ihn nicht vom Netz nehmen da sonst das Gerät nicht mehr zuverlässig funktioniert.
    Mit dem vorkonfiguriertem Öko-Modus ist der Receiver dennoch relativ sparsam.

    Wenn Dir das alles Suspekt ist und Dich damit nicht arrangieren kannst, nimm das CI+ Modul. Alternativ gehen Linuxreceiver mit dem entsprechenden Image relativ zuverlässig restriktionsfrei damit um. Allerdings kann das von Sky jederzeit auch abgeschaltet werden durch ein Update des Modul.

    Auch für diese Receiver gibts hier ein Unterthema, bitte informiere Dich da, bevor Du hier zu viele Fragen stellst. ;)
    Unter anderem in diesem Thread: Allgemeine Fragen zu nicht zertifizierter Technik

    Eines steht fest, vollumfänglich nutzen kannst Du das Entertainment-Abo (BoxSets, OnDemand) nur mit dem Sky-Receiver.
    Auf OnDemand/BoxSets gibts Inhalte die es im Live-Programm so nicht gibt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Dezember 2015
  9. maliilam

    maliilam Foren-Gott

    Registriert seit:
    14. August 2002
    Beiträge:
    14.311
    Zustimmungen:
    639
    Punkte für Erfolge:
    123
    Da die Antwort von Eike hier nicht ganz genau war: Die Filme, die über Nacht auf die Festplatte geschoben werden, kommen nicht über das Internet sondern über Kabel/Sat. Für die Sachen, die (noch) nicht auf der Platte sind, benötigst Du Internet. Sky bietet ein WLAN-Modul an, Du kannst aber auch ein beliebiges anderes mit Ethernet-Anschluss nehmen. Entscheidend ist, dass die Sky-Box selbst kein WLAN hat also einen externen Umsetzer benötigt, der für sie das WLAN wieder auf Ethernet wandelt.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.405
    Zustimmungen:
    6.340
    Punkte für Erfolge:
    273
    Das habe ich auch nicht geschrieben. ;)
     

Diese Seite empfehlen