1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte um Beratung zum TV kauf :-)

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von sbaum, 30. Dezember 2008.

  1. sbaum

    sbaum Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen !

    Ich stehe vor einem Umzug in eine neue Wohnung und dachte mir ich gönne mir nun auch endlich mal ein neues TV - Gerät.
    Einziges Problem, ich kenne mich mit der ganzen Technik bzw, was genau besser ist in gegebenen Umständen nicht wirklich gut aus. Und hoffe da auf die Beratung und Erfahrung von Euch ;-)
    TV beziehe ich über die Telekom (t-home paket 25v-dsl) also Digital über den HD fähigen Festplattenreciver.

    - Besitze derzeitig einen alten Röhrenfernseher. Bilddiagonale ca 50 cm +/-5

    - Sehgewohnheiten 40% TV-Digital, 40% DVD, 20% PS3

    - Der Sitzabstand beträgt 2,80m bis 3,5m (wissen noch nicht genau wie wir das Sofa stellen, Tendenz zu 2,8m)

    - TV größe würde ich mir 37 - 42 zoll vorstellen

    - Der Raum ist normal ausgeleuchtet, würde aber eher zu etwas dunkler tendieren und wir würden auch eher abends tv gucken

    - Geplant ist eine PS3 anzuschaffen, als bluray player, aber auch zum gelegentlichen spielen

    - Habe mir bei MM schon ein paar geräte angeschaut, jedoch gefallen mir dort wenige TV Geräte, liegt aber wohl eher daran das alle über eine Leitung laufen und falsch eingestellt sind...und deshalb so ein schlechtes Bild liefern, oder?!

    Ansonsten hat es mir schon der Panasonic angetan "panasonic th 37 px 80 e"
    Jedoch lasse ich mich gerne vom Gegenteil überzeugen , auch von der größe und ob LCD nocht doch besser ist.

    Gucke auch jeden fall gerne Sport ( Formel 1 , Fußball, Skisport etc. )

    Preislich am liebsten um die 800€ , aber kann auch bis 1000€ verkraften, wenn sich die investition schon lohnen sollte ;-)


    Ich hoffe ich habe die wichtigsten Details wiedergegeben.
    Danke fürs lesen und für künftige Antworten :)

    grüße sbaum
     
  2. DocHoliday1

    DocHoliday1 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bitte um Beratung zum TV kauf :)

    999,- Euro

    Samsung LE 40 A 659

    wichtigste Daten:

    - Full HD Auflösung 1920 x 1080
    - Dynamischer Kontrast 60.000:1
    - Ultra Clear Panel
    - 1080 24p Real Movie
    - LCD 100Hz Motion Plus
    - Movie Plus (inkl. 100Hz)

    Hier: http://cgi.ebay.de/SAMSUNG-LE-40-A-659-NEU-CRISTAL-DESIGN-LE40A659-LCD_W0QQitemZ350143284766QQcmdZViewItemQQptZDE_TV_Martin?hash=item350143284766&_trksid=p3286.c0.m14&_trkparms=72%3A1229|66%3A2|65%3A12|39%3A1|240%3A1318


    Das beste was Du zu dem Preis bekommen kannst.

    Bekommst Du aber auch bei einigen örtlichen Händlern zu dem Preis, musst nur suchen.

    Vergiss die Bilder die Du in den Märkten zu sehen bekommst.

    Ich war gestern auch wieder unterwegs. Ohne ordentliches Signal machen die ALLE *******bilder.....

    ABER, wenn Du ein ordentliches SAT, Kabel, oder FullHD Signal hast, ist die Qualität einzigartig.

    Das Bild ist IMMER nur so gut wie die Quelle von der es kommt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2008
  3. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.589
    Zustimmungen:
    4.261
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bitte um Beratung zum TV kauf :)

    Hallo,

    der von Dir genannte Pana ist sicher ein passendes Gerät für Dich ! Für Film und Fussball ideal, macht auch beim gelegendlichen Zocken eine gute Figur.

    Und es bleibt noch Geld für die PS3 ;)

    Bei 2,8m würde ich persönlich auch nicht auf 42" gehen, aber das ist subjektives Empfinden....
    Faustregel: Diagonale x 3 passt ja.

    gruss
     
  4. sbaum

    sbaum Neuling

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bitte um Beratung zum TV kauf :)

    Danke schommal für dei ersten Antworten.

    Gut, nun stehe ich wohl auch in der zwickmühle LCD vs. Plasma :confused:

    Der LCD den DocHoliday1 empfehlt, hat ja einen Sportmodus, hält dieser dann aber auch was er verspricht? LCD ist ja auch besser für die PS3 oder?

    grüße :)
     
  5. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.589
    Zustimmungen:
    4.261
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bitte um Beratung zum TV kauf :)

    Hallo,

    meine Meinung:

    -Ein Gerät mit Sportmodus hat diesen Modus um die Unzulänglichkeiten zumindest etwas bei Sportwiedergabe zu mindern, während ein Plasma dafür perfekt ist. Naja, etwas überspitzt ausgedrückt.

    -Bei 2,8 m kein Unterschied bei PS3
     
  6. Baumoeller

    Baumoeller Neuling

    Registriert seit:
    5. März 2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bitte um Beratung zum TV kauf :)

    Hi zusammen,

    suche auch noch ein passenden LCD.
    Mein Vorredner hat in etwa die selben Kriterien wie ich :D

    Allerdings ist mein Budget bei 800€ ausgeschöpft. :winken:

    Habt ihr TV-Guru's vielleicht noch mehr Empfehlungen?
    Gibt heute bei Saturn einen LCD für 799€.
    Ist der zu empfehlen?

    Gruß Bauminho
     
  7. T-LCd

    T-LCd Neuling

    Registriert seit:
    2. Januar 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bitte um Beratung zum TV kauf :)

    Liebe Fernsehfreunde
    da häng ich mich auch gleich noch mit dran.

    Ich hab seit 14 Tagen T-Home mit 25er DSL, den Media Receiver 300, den Speedport W721V, die W100 Bridge und einen „alten“ Loewe Calida.
    Das System läuft einwandfrei, das Bild ist gut, ich bin zufrieden.

    Jetzt wollte ich mir einen KDL-46Z4500 besorgen (46Zoll LCD) um die neue Technik (z.B. HD) nutzen zu können, bin aber über die vielen negativen Beiträge zu T-Home entsetzt und dementsprechend verunsichert. :eek:

    Meine Frage an 46“ LCD-Besitzer: macht ein 46er an T-Home überhaupt Sinn oder eher unglücklich bzw. evtl. T-Home Mängel sichtbar, die ich auf meinem alten Loewe gar nicht sehen kann??

    Fußball und Sportübertragungen schau ich selten, somit wäre dieser Themenbereich für mich zweitrangig.

    Besten Dank für sachdienliche Hinweise!
     
    Zuletzt bearbeitet: 2. Januar 2009
  8. rohrspatz

    rohrspatz Senior Member

    Registriert seit:
    28. März 2007
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bitte um Beratung zum TV kauf :)

    @teoha: herzlichen glückwunsch zu deinem ersten sinnvollen beitrag!

    @sbaum: lcd hat sicher auch vorteile gegenüber plasma, was ich nicht bestreiten will. wer aber sport-, insbesondere fussballbegeistert ist, der macht mit einem plasma den besseren fang. deine eigenempfehlung passt.
     
  9. DocHoliday1

    DocHoliday1 Senior Member

    Registriert seit:
    23. April 2008
    Beiträge:
    219
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bitte um Beratung zum TV kauf :)

    Nanana.....wenn Du Dich da mal nicht vertust. Der neue Sony mit 200Hz wird sicher eine gute Alternative zu Deinem Plasma sein. Vor allem im Stromverbrauch günstiger.
     

Diese Seite empfehlen