1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte Hilfe ! Wie schließ ich mein Quattro LNB an meinen Multischalter an ? Hilfe !

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Das Element, 25. November 2004.

  1. Das Element

    Das Element Neuling

    Registriert seit:
    25. November 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    :winken: Hallo,
    bitte helft mir ich habe mir vor ein paar Wochen gedacht meine Single Sat- Anlage in eine Quattro Sat-Anlage aufzustocken. Ich habe mir ein Universal Quattro LNB 40 mm von Vivanco gekauft. Dazu selbstverständlich einen 5/4 Sat- Multischalter der Marke Schwaiger. Nun habe ich folgendes Problem:

    Ich weiß nicht welche Anschlüsse ich verwenden muss, weil die Anschlüsse am LNB ganz andere sind am Multischalter. Natürlich weiß ich was die Eingänge sind und was die Ausgänge, aber bei vier Verbindungen kann man schnell was vertauschen.

    :eek: Die Anschlüsse auf dem Multischalter lauten:

    LNC A
    17V/22kHz

    LNC B
    13V/22kHz

    LNC C
    13V/0kHz

    LNC D
    17V/0kHz

    :eek: Die Anschlüsse auf dem LNB lauten:

    V/L

    H/H

    H/L

    V/H

    Bitte helft mir wie man sie richtig anschließen muss ihr seit meine letzte Rettung! Ich bitte helft mir.

    Bitte ! Bitte !

    :confused: Das Element :confused:
     
  2. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Bitte Hilfe ! Wie schließ ich mein Quattro LNB an meinen Multischalter an ? Hilfe !

    17V/22kHz=H/H
    13V/22kHz=V/H
    13V/0kHz=V/L
    17V/0kHz=H/L
     

Diese Seite empfehlen