1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BITTE HELFT MIR!!! suche satelliten für ungarnprogramme

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von dennis222, 25. Juni 2006.

  1. dennis222

    dennis222 Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    :winken: hallo an alle, ich möchte mir wohl eine sat anlage kaufen, mit der ich ungarische programme empfangen kann. möchte soviele wie möglich empfangen können, und die musiksender auch.
    was für eine sat anlage muss ich mir kaufen?? sollte nicht zu teuer sein!

    bin für jede hilfe dankbar

    gruß dennis
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.548
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: BITTE HELFT MIR!!! suche satelliten für ungarnprogramme

    das sieht schlecht aus.
    Auf Amos 4° West sind ein paar FTA aber ist nicht dool.
    Da Hilft nur ein Pay TV Abo.
    Da hast Du die Sender sogar über Astra 19,2° Ost.
     
  3. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: BITTE HELFT MIR!!! suche satelliten für ungarnprogramme

    Nelli22.08 hat recht - das sind nicht viele frei zu empfangen - und amos braucht bleche ab 90cm ...
     
  4. dennis222

    dennis222 Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    AW: BITTE HELFT MIR!!! suche satelliten für ungarnprogramme

    :confused: erstmal danke euch beiden. aber ich weiß leider nicht was amos, fta ist??
    habe die ungarischen sender gezählt, das sind 42 wenn ich mich nicht verzählt habe. und wie kriege ich die alle? oder den größten teil davon? und wie läuft das mit den pay tv?
    dank im voraus

    gruß dennis
     
  5. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.548
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: BITTE HELFT MIR!!! suche satelliten für ungarnprogramme

    Verätst Du uns mal wo Du die gezählt hast.
    Dann weiß man ungefähr wo Du hin willst.

    Amos ist ein Satellit so etwas wie Astra nur das der am Himmel wo anders angepapt ist.
    FTA heißt zu gut Deutsch, das sie frei Empfangbar sind ,ohne Abo und Karte.
    Aber da sieht es wie gesagt für Ungarn schlecht aus.
     
  6. simpelsat

    simpelsat Board Ikone

    Registriert seit:
    26. März 2006
    Beiträge:
    3.851
    Ort:
    Egal/Oder
    Technisches Equipment:
    DVB-S
    10x Zehnder DX1500s (2x Kathrein ADR) und Spaun 9982
    33er DigiDish für 19e (bisher nur bei Gewitter im Mai 2007 ausgefallen)
    70er Triax-78 auf SG-2100A für 53e-34.5w (Standard 28e)
    (72e-58w - möglich bei Dachinstallation)

    DVB-T
    168 DX-Speicherungen bzw. 27 Programme mit Zimmerantenne:
    ct-Dipole und Hirschmann Zifa 15 / 16 und mobile 84cm-Richtantenne
    für DK DVB-T1778-7" und Skymaster DT 50 sowie LCD
    AW: BITTE HELFT MIR!!! suche satelliten für ungarnprogramme

    Nelli22.08 war wieder schneller ...

    aber zu den empfangsbedingungen - amos bedeutet aufwand. im fokus oder mit motor eine 90er. multifeed vielleicht mit einer 120er - oder wavefrontier T90 (aber nur knapp).

    ... und dann noch die abo-karten ...
     
  7. dennis222

    dennis222 Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    AW: BITTE HELFT MIR!!! suche satelliten für ungarnprogramme

    habe auf den link geklickt, den mir Simpelsat dort hinterlassen hat. dann habe ich einfach einen angeklickt. und dann wurde mir eine ganze palette angezeigt.
    www.lyngsat-logo.com/tvcountry/hu.html

    gruß dennis
     
  8. dennis222

    dennis222 Neuling

    Registriert seit:
    25. Juni 2006
    Beiträge:
    4
    AW: BITTE HELFT MIR!!! suche satelliten für ungarnprogramme

    wenn ihr z.b. auf diese seite klickt www.lyngsat-logo.com/tvcountry/hu_1.html dann haben viele ein weißes kästchen mit einem roten A und da klickt doch mal bitte drauf. da stehen irgendwelche informationen welcher sat oder welche richtung oder sowas. vielleicht könnt ihr mir ja anhand der daten weiterhelfen.

    gruß dennis
     
  9. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.548
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: BITTE HELFT MIR!!! suche satelliten für ungarnprogramme

    Na gut das ist eine Seite wo alle Ungarischen sender auf gelistet sind.
    Das sagt nicht viel aus.
    Ich schliße mich da simpelsat an. Der Aufwand für Amos ist hier in Deutschland zimlich hoch.
    Ich würde dir Astra 19,2° Ost empfehlen.
    Da sind auch alle Deutschen Programme mit bei und Du brauchst keine zweite Schüssel.
    Da kommt für dich das UPC Paket Infrage.
    Dort sind auch alle wichtigen Ungarischen Sender mit bei.
    Wen Du der Ungarischen Sprache mächtig bist hier ein Link des Anbieters.
    http://www.upc.hu/index.php?PageID=112357
    Vielleicht bekommst Du da auch raus wie Du eine Karte bestellen kannst.
    Soviel ich weiß nur über eine Adresse in Ungarn.
    Hier findest Du eine Liste der über Astra 19,2° Ost zu empfangenen Programme.
    http://www.lyngsat.com/packages/upcdirect.html
    Ich hoffe die Richtigen sind dabei.
    Als Receiver brauchst Du einen Cryptowork fähigen Receiver oder ein Entsprechendes CI Modul
     

Diese Seite empfehlen