1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte helfen: Verteilung des DVB-T Signal ...

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Thomas_Duisburg, 10. November 2004.

  1. Thomas_Duisburg

    Thomas_Duisburg Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Zusammen,

    ich hoffe Ihr könnt mir helfen. Wir haben hier bisher Kabelanschluß gehabt und wollten nun auf DVB-T umsteigen. Im Dachboden ist ein Verteiler (der auch die Frequenzen bis 1.000 MHz weitergibt) installiert und mit Kabelanschluß klappte auch alles. Nun haben wir am Eingang dieses Verteilers (Schwaiger Typ VTF 7824) eine Zimmerantenne mit integriertem Verstärker installiert und es klappt auch fast alles.

    Das Problem ist, dass die oberen Kanäle 64 und 66 nicht am Receiver ankommen. Kein Signal. Hänge ich die Antenne mit integriertem Verstärker direkt an einen Receiver funktioniert alles perfekt.

    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und mir einen Tipp geben !


    DANKE ! Gruß, Thomas aus Duisburg
     
  2. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    AW: Bitte helfen: Verteilung des DVB-T Signal ...

    schau mal ob noch ne Weiche in der Verkabelung ist die kann das blocken. Die Dosen sind dafür ?
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Bitte helfen: Verteilung des DVB-T Signal ...

    Zimmerantenne unter dem Dach...das ist nicht so toll. :eek:

    Warum nimmst du keine normale Dachantenne. Die bringen viel mehr.

    Oder diese Lösung vertikal nach oben ausrichten:
    http://www.vdr-wiki.de/wiki/index.php/DVB-T_Antennen
     
  4. Siemm

    Siemm Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Kamp-Lintfort
    AW: Bitte helfen: Verteilung des DVB-T Signal ...

    Denke mal das ein zusammengebautes Kabel schon reichen würde in Duisburg
     
  5. Thomas_Duisburg

    Thomas_Duisburg Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Bitte helfen: Verteilung des DVB-T Signal ...

    Eine Weiche ist nicht drin! Was meinst Du, ob die Dosen dafür sind? Es sind schon ältere Dosen, aber sollte das das Problem sein?
     
  6. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Bitte helfen: Verteilung des DVB-T Signal ...

    Hast du schon mal ausprobiert? Zimmerantenne abmachen und selbstgemachtes Draht (siehe oben Link) drangemacht? Wie sieht es damit aus? Erstmal kostenlose (günstige) Experimente machen und dann erst evtl. Dose....austauschen.
     
  7. Thomas_Duisburg

    Thomas_Duisburg Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Bitte helfen: Verteilung des DVB-T Signal ...

    Die Antenne ist nicht das Problem ... damit klappt ja alles ! Es liegt denke ich in der Verteilung oder sonst wo, denn schließe ich diese Antenne direkt an meinen Receiver an bekomme ich 90 - 100 % ;)
     
  8. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Bitte helfen: Verteilung des DVB-T Signal ...

    Die Kanäle ab 60 sind sehr empfindlich...wenn nur die Dose übrigbleibt. Dann da mal den Fehler suchen.
     
  9. mfranz

    mfranz Senior Member

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    319
    AW: Bitte helfen: Verteilung des DVB-T Signal ...

    Hallo Thomas,
    da nur die oberen Kanäle nicht empfangen werden, denke ich dass die Kabeldämpfung zu groß ist. Alte Kabel sind nicht für 1GHz ausgelegt.
     
  10. Thomas_Duisburg

    Thomas_Duisburg Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Bitte helfen: Verteilung des DVB-T Signal ...

    Einige Kabel (an denen ich auch teste) wurden erst vor vier Jahren gelegt (Ausbau des Dachgeschoß). Ich denke, dass diese das schaffen sollten.
     

Diese Seite empfehlen