1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitte bewerten

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von Mesh, 3. Juli 2005.

  1. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    Anzeige
    Hallo Boys & Girls!

    Ich habe doch meine neue Digitalkamera und bin gerade dabei sie zu testen. Bei meiner alten 2 Millionen Pixel Kamera habe ich einfach los gelegt und für Fotos mit 10 x 15 cm war die Kamera sehr gut. Ich war damit sehr zufrieden.

    Nun habe ich eine 4,1 Millionen Pixel mit 3 x optischem Zoom und ich war bis vorhin schon sehr entäuscht. Die Fotos sahen im Detail so aus, als würden sie verschwommen bzw. gemalt aussehen. Am Display sahen die aber sehr gut aus. Habe die Fotos einfach über USB-Kabel auf den Rechner gezogen und mit Photoshop angeschaut. Das Ergebnis war Mangelhaft. Habe dann vorhin die mitgelieferte CD installiert und siehe da, wenn ich damit die Fotos anschaue, sind die Fotos recht scharf und wenn ich sie auch ausdrucke haben die Fotos eine gute Qualität. Also viel viel besser wie vorher. Wie kommt denn das? Man sollte doch die selbe Datei mit verschiedenen Programmen gleich gut sehen, oder nicht?

    Nun sollt ihr mal bitte das Foto (das wurde 3 x gezoomt) bewerten. Nicht gleich negativ bewerten, sondern einfach nur mitteilen, ob das für eine 4,1 Millionen Pixel Kamera ok ist oder mitteilen ob man da viel mehr erwarten muss. Vielleicht habe ich einfach noch nicht die Kamera richtig eingestellt. Bei der alten musste ich nur los fotografieren und hier gibt es für alles eine andere Einstellung.

    PS: Bitte verzeiht, ich weiß das dieses Thema nicht hier rein passt, aber ich brauche halt mal wieder euere Meinung.

    www.cbma85.de/test1.jpg

    HP Photosmart R507
     
  2. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Bitte bewerten

    Naja, wenn ich mir das hier so ansehe, dann kann man da noch etwas mehr rausholen:
    [​IMG]
    Du hast mit Blitz und ISO 100 fotografiert. Ich habe festgestellt, dass ich sehr gute Ergebnisse bei meiner Kamera bekomme, wenn ich auf ISO 50 runtergehe. Dann hast Du aber unter Umständen Belichtungszeiten von mehreren Sekunden in Räumen (je nach Lichtverhältnis), was ein Stativ oder einen festen Stellplatz unumgänglich macht.
    Solche Fotos mache ich dann auch am liebsten mit Selbstauslöser, dann kann man das Verwackeln vermeiden.
    Für stillstehende Objekte ist das optimal.
     
  3. LaForge

    LaForge Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Weinheim
    AW: Bitte bewerten

    Hmmmm also um es kurz zu fassen...ich hab schon mal bessere Bilder gesehen *G
    Sieht so nach ner Sony Kamera aus...die machen ähnliche Bilder....

    Ich würde mir ne Kodak kaufen...ich habe eine 3MPix Kamera von Kodak und bin sehr zufrieden damit!

    Kann man nehmen aber es gibt Bessere, die aber auch mehr kosten ;)
     
  4. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Bitte bewerten

    Danke schon mal, ist die HP Photosmart R507 die normalerweise 150-200 € kostet. Denke das ist nicht wenig. Von HP sollte man doch auch gute Fotos erwarten können oder?

    @ foo

    woher weißt du das ich iso 100 und Blitz genommen habe? hatte übrigens automatisch eingestellt!
     
  5. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Bitte bewerten

    Was ganz anderes nach dem ich die Software installiert habe und ich den Rechner hochfahren will kommt ein Fenster mit Benutzername und Kennwort obwohl ich keins vergeben habe. Wenn ich auf OK drücke kommt mein Desktop. Wie kann ich denn das einstellen, dass es wie vorher war? Nach dem Start des Rechner war mein Desktop automatisch da
     
  6. LaForge

    LaForge Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Weinheim
    AW: Bitte bewerten

    Und das ist schon ein Grund wieso ich kein HP Zeug mehr kaufe und verkaufe....

    In den letzten Jahren hat sich HP zu so nem Schrott entwickelt.
    Meine alten Laser und Farblaser von HP die noch normale Treiber hatten waren echt gut...die benutze ich auch noch

    Aber mittlerweile musst du ja bald ein halbes Windows-Update installieren, damit die Hardware geht.....

    Hast du Windows XP? Wenn ja, kannst du das in der Systemsteuerung unter Benutzerkonten einstellen.

    (Willkommensseite verwenden)

    dann solltest du in Verwaltung \ Computerverwaltung alle Benutzer außer deinem, Administrator und Gast löschen :)
     
  7. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Bitte bewerten

    Du musst wissen, das JPEGs eine sog. EXIF Information (Exchangeable Image File Format) enthalten können, die von der Digitalkamera i.d.R. gefüllt wird.
    Bei Deinem Bild kann ich folgende Informationen erkennen:

    Ach ja, optischer Zoom schluckt auch noch gerne mal was an Lichtempfindlichkeit. Ich vermeide Zoom wo es nur geht um Farbrauschen zu vermindern.

    Die EXIF Information kannst Du z.B. mit Programmen wie IrfanView (Freeware) auslesen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Juli 2005
  8. foo

    foo Wasserfall

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    9.385
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    d-box II - Neutrino
    NAS200
    AW: Bitte bewerten

    Hier mal ein Bild mit ISO 50 und ohne Blitz von meiner Konika Minolta DiMAGE X50. Das Bild wurde in einem Raum mit relativ schlechter Beleuchtung aufgenommen. Die Belichtungszeit betrug 3 Sekunden.
    Die Kamera taugt übrigens nicht besonders viel, aber so kann man wenigstens noch ein bisschen was rausholen.
    [​IMG]
    Klick zum Vergrößern, ACHTUNG: 1,810 MB
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Juli 2005
  9. LaForge

    LaForge Senior Member

    Registriert seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    437
    Ort:
    Weinheim
    AW: Bitte bewerten

    Wenn ich die Vergleiche seh, find ich das Minolta Bild besser.
     
  10. Mesh

    Mesh Gold Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2005
    Beiträge:
    1.195
    AW: Bitte bewerten

    Ich kann nur Iso 100, 200 oder 300 einstellen bzw. automatisch. 50% gibt es bei mir ganr nicht. In welcher Qualität nimmt ihr denn immer auf? in Bester? Wenn ich Fotos in 10x15 cm machen lassen will, reicht es da nicht wenn ich 2 Mill. nehme?

    In meiner Kamera gibt es nur 4 und 2 Millionen als Auswahl und dazu die Komprimierung 1-3. Haben das auch andere Kameras? Wieso werden Fotos komprimiert? Hatte als Standard Komprimierung 2 eingestellt und daher hatte ich diese schlechten Fotos. Mit keine Komprimierung werden die Fotos schon besser.
     

Diese Seite empfehlen