1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitrate zu niedrig oder Decoder schlecht?

Dieses Thema im Forum "Sky HD/UHD" wurde erstellt von Jochem12, 15. Dezember 2008.

  1. Jochem12

    Jochem12 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    1.379
    Anzeige
    Hi,

    ich habe seit ein paar Tagen hier CanalSat mit HD abonniert und bin von den Socken vor Begeisterung über die Auflösung in HD.

    Abgesehen davon, daß es hier ja viel mehr HD-Sender gibt, die ich hauptsächlich wegen Eurosport HD abonniert habe, ist die Empfangsqualität erheblich besser als bei Premiere HD etc.

    Entweder muß das an einer höheren Bitrate liegen, was ich nicht überprüfen kann oder an der Tunerqualität in den (Zwangs-)Dekodern von Canal Plus.

    Letzteres würde aber heißen, daß mein icord, mit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin, eine ärmliche Leistung bietet.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bitrate zu niedrig oder Decoder schlecht?

    Die Tunerqualität hat nichts mit der Bildqualität zu tun.
    Auf dem Transponder von Premiere HD befinden sich 4 HD Sender, was erwartest Du da denn für Super Bildqualität? Normal dürfte man da nur 2 aber maximal 3 Sender draufmachen.
     
  3. Jochem12

    Jochem12 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    1.379
    AW: Bitrate zu niedrig oder Decoder schlecht?

    Das würde heißen:

    1. Premiere verschenkt eine Menge an goodwill, wenn sie bewußt eine schlechtere Qualität in Kauf nehmen (auch wenn die Transponder natürlich Geld kosten) und

    2. Wenn endlich andere Sender mal HD in Deutschland anbieten würden, wäre das Erlebnis perfekt?
     
  4. bimmer20

    bimmer20 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Februar 2008
    Beiträge:
    20
  5. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    29.725
    AW: Bitrate zu niedrig oder Decoder schlecht?

    Ich denke eher, dass bei premiere, Astra und Anixe im Mux präferiert werden, was bei CSat nicht der Fall ist, die haben ja aber auch einen eigenen TP.
     
  6. Jochem12

    Jochem12 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    1.379
    AW: Bitrate zu niedrig oder Decoder schlecht?

    Verstehe ich leider nicht, kannst Du das für mich erklären?
     
  7. Tatschky

    Tatschky Senior Member

    Registriert seit:
    13. Oktober 2002
    Beiträge:
    288
    Ort:
    im Erdloch
    AW: Bitrate zu niedrig oder Decoder schlecht?

    jo, und dafür soll man noch 10 euronen blechen....ha!:winken:
     
  8. Smolle

    Smolle Silber Member

    Registriert seit:
    7. Januar 2002
    Beiträge:
    777
    Ort:
    Gifhorn
    AW: Bitrate zu niedrig oder Decoder schlecht?

    Leider habe ich das PremiereHD Abo noch die haben mir vor 5-6 Monaten versporchen da was mit der Qualität zumachen ich sollte nur Geduld haben. Ja sie haben was gemacht,noch weniger Bitrate.:mad:

    Überall zu lesen.

    Die negativen Stimmen und Beschwerden über die Bildqualität von Premiere-HD in den einschlägigen Foren nehmen zu. Grund ist anscheinend die niedrige Bitrate vom HDTV-Sender Premiere HD, die ist seit dem Aufschalten des Sender Anixe-HD auf dem selben Transponder, anscheinend deutlich zurückgegangen.

    Aktuelle Messungen der Bitrate von Premiere-HD, zum Beispiel wie sie von www.linowsat.de durchgeführt wurden, zeigen tatsächlich nur eine Bitrate von schlappen 8 Mbit/s, das schafft sogar eine „gute DVD“ und ist inakzeptabel für einen PAY-TV Anbieter. Die Bitrate für gutes HD-Material sollte im Schnitt bei 15 Mbit/s liegen.

    Schade, gerade jetzt wo Premiere fast der einzige Anbieter von HDTV ist, bietet sich die einmalige Chance einen Namen mit wirklich gutem HD-Material zu machen, aber mit der Bildqualität ein "normalen DVD" wird das wohl nichts werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Dezember 2008
  9. Jochem12

    Jochem12 Gold Member

    Registriert seit:
    26. Juli 2003
    Beiträge:
    1.379
    AW: Bitrate zu niedrig oder Decoder schlecht?

    1. ist es eine Unverschämtheit, daß sich die deutschen Sender um HD herumdrücken bzw. es auf die lange Bank schieben und

    2. ist es nicht zu verstehen, daß Premiere seine Alleinstellung in diesem Bereich nicht ausnutzt und eine exzellente Qualität bietet. Da könnten sie wirklich punkten - wenn auch bei einer kleinen Zielgruppe:D
     
  10. whitman

    whitman Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2003
    Beiträge:
    8.479
    Ort:
    München
    AW: Bitrate zu niedrig oder Decoder schlecht?

    Wenn man sich die Bitraten anschaut (z.B. bei Linowsat über die letzten 10 Tage bzw. 6 Monate), kann man dem nicht zustimmen. So ist es erkennbar, das Astra HD wohl die kleinste maximale Bitrate hat (nur 18 Mbit, die anderen 20 Mbit/s). Die Sender Astra HD sowie Discovery HD im Durchschnitt etwas mehr Datenrate, aber dies kann auch am Inhalt liegen, da die Abweichungen um einen 1 Mbit/s sind.

    whitman
     

Diese Seite empfehlen