1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitrate beim S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von SatRobbie, 18. Februar 2007.

  1. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    Anzeige
    Hallo,
    mir ist aufgefallen, dass beim S2 die Bitrate bei manchen Sendern (insbesondere bei PayTV wie Premiere) sehr schwankt - von 0,4 bis 7,0. Ist es normal, dass die Rate so weit runter gehen kann? Bei meinem MF4-S ist das nicht der Fall gewesen. Signalstärke und Signalqualität sind sehr gut.

    Viele Grüße,
    Robert
     
  2. nimatek_99

    nimatek_99 Senior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    190
    Ort:
    ITALY
    AW: Bitrate beim S2

    hi,

    habe leider kein pay-tv, beim normalen programm wäre mir aber nicht aufgefallen. im gegenteil, bin vom S2 positiv überrascht.

    probier evtl das gerät an einer anderern anlage , oder einen anderen receiver an deiner anlage. sollte es am receiver liegen, einfach umtauschen - das hat bei dem meisten problemen mit dem s2 geholfen.

    bitte klickt diesen link. danke!!!
    http://www.drogendealer.de/cgi-bin/dd.cgi?fa289ceF
     
  3. magicgremlin

    magicgremlin Senior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2005
    Beiträge:
    443
    Ort:
    Hessen
    AW: Bitrate beim S2

    Ist bei mir beim Pay-TV genau so. Bei allen anderen Sendern nicht. Allerdings habe ich trotzdem nicht das Gefühl, dass das Bild schlecht wäre.
    Mein alter S1 hatte dies übrigens auch nicht.
     
  4. digi-john

    digi-john Silber Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Oberfranken
    Technisches Equipment:
    Digicorder S2
    AW: Bitrate beim S2

    Hi, der Digicorder kann nichts für die Bitraten, der schleust sie nur durch so wie sie kommen, die Bitraten werden im Sender festgelegt.

    Gruß Hans
    :cool: :cool:
     
  5. Thomas5

    Thomas5 Guest

    AW: Bitrate beim S2

    Hallo Robert, ja das ist normal. Das nennt sich "variable Bitrate" und bedeutet, dass sich die verwendete Bitrate in Abhängigkeit vom Bildinhalt ändert. Das hängt mit der MPEG-Codierung zusammen, bei der ja nicht mehr jedes Bild komplett übertragen wird, sondern zum Teil nur Veränderungen zum vorherigen. Wenn sich der Bildinhalt schnell und häufig ändert, wird dann eine höhere Bitrate gebraucht. Ändert sich sehr wenig (z.B. bei einem Standbild), kann die Bitrate stark reduziert werden. Dadurch kann die zur Verfügung stehende Gesamtkapazität auf einem Transponder besser auf die einzelnen Programme verteilt werden als mit festen Raten.
     
  6. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Bitrate beim S2

    Ja, das leuchtet mir ein. Ich hatte nur deshalb gefragt, weil bei meinem Zweitgrät MF4-S die Bitrate bei normalen Sendern kurzzeitig nie auf Werte unter 1 gegangen ist. Deswegen hab ich da nen Softwarebug vermutet. Das Bild ist aber i.O.:winken:
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2007
  7. z/OS

    z/OS Platin Member

    Registriert seit:
    17. September 2002
    Beiträge:
    2.131
    Ort:
    Rheinbach
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Bitrate beim S2

    Hi,
    die Bitrate ist definitionsbedings immer ein Durchschnitt über einen mehr oder weniger langen Zeitraum.
    Je kürzer der "Meßzeitraum", desto größer sie Schwankungen. Eventuell kommt das daher.
    Gruß
    Thomas
     
  8. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Bitrate beim S2

    Ja, das klingt logisch. Also müsste der Messzeitraum des S2 relativ kurz sein. Ich habe im Übrigen sowohl beim MF4-S also auch beim S2 noch keinen Sender mit konstanter Bitrate gefunden. Bin ich blind oder senden mittlerweile fast alle Sender mit variabler Bitrate? Kann mir jmd. nen Sender mit konstanter Bitrate nennen?
     
  9. meinVAIO

    meinVAIO Senior Member

    Registriert seit:
    12. Dezember 2005
    Beiträge:
    320
    AW: Bitrate beim S2

    BahnTV mit 2,8
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2007
  10. SatRobbie

    SatRobbie Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2006
    Beiträge:
    106
    AW: Bitrate beim S2

    Vielen Dank! Haut hin, BahnTV hat bei mir 2,79.
     

Diese Seite empfehlen