1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitkom-Studie: Online-Nutzung mit Smartphone auf dem Vormarsch

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 21. Februar 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    86.354
    Zustimmungen:
    337
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Mobil ist "in". Wie der Digitalverband Bitkom in einer neuen Umfrage herausfand, geht mittlerweile jeder Dritte vorzugsweise am Smartphone ins Internet.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.219
    Zustimmungen:
    1.436
    Punkte für Erfolge:
    163
    Mit anderen Worten: das stationäre Internet ist schon am Ende. :D

    Bruce Berger hatte Recht.

     
  3. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    So ist es Richtig erkannt,
    schau dir mal Alle Web. Seiten heute an sind alle auf Smartphone HDML 5 optimiert, Frame/Menüs gibt es nicht mehr auf den Seiten .
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2017
  4. Kai F. Lahmann

    Kai F. Lahmann Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Juli 2004
    Beiträge:
    3.277
    Zustimmungen:
    284
    Punkte für Erfolge:
    93
    Wenn man außer Haus ist, hat das Smartphone oh Wunder annähernd 100% Nutzungsgrad (abgesehen von ein paar Freaks im Cafe mitm Laptop). Zu Hause nutze ich allerdings entweder den PC (vor allem, wenn es viel zu tippen gibt oder zig Programmfenster parallel gebraucht werden) oder sonst das Tablet (vor allem beim rumlümmeln auf dem Sofa).
     
  5. mass

    mass Platin Member

    Registriert seit:
    9. Februar 2016
    Beiträge:
    2.923
    Zustimmungen:
    273
    Punkte für Erfolge:
    93
    ich hatte noch was vergessen.
    Beweis dafür ,
    Für den PC mit Windows gibt es so gut wie kaum Web Browser
    keine Neuen Emal Programme,
    schaut mal in den Google Play Markt rein wie viele Web Browser (Apps)
    es gibt habe über 20zig gezählt so wie diverse Email Apps "Neue",
    für den PC gibt es nichts mehr nur Alter Kram.

    Wo für braucht man heute noch einen Internet Anschluss zu Hause was man oft nicht mal bekommt (kein Port frei so wie bei Uns hier ) wo zu noch einen PC,
    es gibt doch Mobil und mit einem Fone/Table geht es viel besser/schneller einfacher und eine große Auswahl an Software , Thunderbird hat sich zu einem Riesen Software Klotz entwickelt es dauert ewig lange bis so ein Programm mal startet .
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Februar 2017
  6. Kreisel

    Kreisel Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Mai 2002
    Beiträge:
    12.730
    Zustimmungen:
    963
    Punkte für Erfolge:
    123
    Sehe ich vollkommen anders. Ich setze mich lieber gemütlich vor den PC. Dort werde ich auch nicht gedrosselt. Smartphone nur für Whatsapp, Shazam und zur Steuerung meines Mediaplayers. Warum mit maximal 10 Zoll, wenn man wie in meinem Fall auch 22 Zoll haben kann?
     
  7. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.449
    Zustimmungen:
    899
    Punkte für Erfolge:
    123
    Ich glaube nur der Statistik die ich selber gefälscht habe, hat mal eine berühmte Person gesagt.
    Aber nachdem die Ohren jetzt kaputt genug sind, kommen die Augen als nächstes dran.
    So ein Schwachsinn was der Typ da von sich gibt nee, nee.
     

Diese Seite empfehlen