1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bitfehler schon im Sky-Quellmaterial...

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Devport, 9. August 2010.

  1. Devport

    Devport Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Bildfehler schon im Sky-Quellmaterial...

    Als es das erste mal - so weit ich mich erinnere bei Transporter 3 - passierte, war ich mir noch nicht sicher :

    Der Film enthielt einen Bildfehler, obwohl der empfangene Stream fehlerfrei war. Eine erneute fehlerfreie Aufnahme Tage später enthielt exakt den selben Fehler.

    Nun ist es wieder passiert - bei Star Trek : Der Aufstand. Leicht für jeden zu beobachten. Wenn der Titel eingeblendet wird, gibt es einen sichtbaren Bildfehler.

    Eine Prüfung ergibt keine Bitfehler im Stream. Folglich ist der Fehler bereits im Quellmaterial vorhanden.

    Auch wenn es sehr selten passiert, finde ich es dennoch ärgerlich, dass Sky Filme schon mit Fehlern sendet. Vor der Ausstrahlung sollten sie das Quellmaterial auf Fehler prüfen. Auch Sky hat Rechte und einen Anspruch auf fehlerfreies Quellmaterial - insbesondere bei brandneuen, digitalen HD Filmen, wie Star Trek - Der Aufstand.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2010
  2. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bildfehler schon im Sky-Quellmaterial...

    Weder in der SD noch in der HD Aufzeichung von Star Trek sehe ich da einen "Bildfehler". Wie und wo genau soll der denn sein ?

    So, auch bei der HD Fassung von "Der Aufstand" bei der Titeleinblendung "Insurrection" gibt's nix zu sehen, was da nicht sein sollte.


    Edit: Sorry, sehe grad, Du meinst "Der Aufstand", der ist ja schon alt und nicht neu wie Du schreibst. Muss ich erst nochmal schauen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2010
  3. Devport

    Devport Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bildfehler schon im Sky-Quellmaterial...

    Der Film ist nicht neu, aber das Filmmaterial, da nun vom HD Master.
     
  4. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bitfehler schon im Sky-Quellmaterial...

    Siehe oben, ich seh da keinen Bildfehler in der HD Fassung.
     
  5. Devport

    Devport Senior Member

    Registriert seit:
    8. November 2004
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bitfehler schon im Sky-Quellmaterial...

    Dann gibt es die Fehler möglicherweise nur in der SD Version ?

    In dem Fall läge der Fehler bei Sky / dem Encoder und nicht beim Quellmaterial.

    Jedenfalls treten die entsprechenden Fehler unter verchiedenen Decodern auf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. August 2010
  6. Captain_Grauhaar

    Captain_Grauhaar Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    4.185
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Bitfehler schon im Sky-Quellmaterial...

    Kann sein, im HD Material ist jedenfalls alles ok.

    Fehler in der Form dass die MPEG Kompression nicht vollständig zu sein scheint (speziell im untern Teil des Bildes) treten meistens bei zu niedrigen Datenraten auf. Meine sowas auch schon gelegentlich auf den Sky SD Kanälen gesehen zu haben. Speziell wohl bei heftigen Bildwechseln wo plötzlich hohe Datenraten benötigt werden und der Encoder die (wohl) nicht bekommt, bzw. die Daten beim Muxxen entfernt werden weil der Platz ausgeht.
     
  7. Radioman2000

    Radioman2000 Wasserfall

    Registriert seit:
    27. September 2008
    Beiträge:
    9.964
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bitfehler schon im Sky-Quellmaterial...

     

Diese Seite empfehlen