1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

bitcontrol(r) Software

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von bitctrl, 3. Dezember 2007.

  1. bitctrl

    bitctrl Neuling

    Registriert seit:
    26. Oktober 2004
    Beiträge:
    7
    Anzeige
    Hallo miteinander

    Den letzten Beitrag habe ich hier im Board vor knapp 3 Jahren geschrieben. ... Warum so lang her? Weil, ... ja weil kommerziell, nicht kommerziell, Werbung ...??? Das ist immer meine Aversion in einem solchen Board aufzutreten, um nicht gegen die Regeln eines nicht erwünschten kommerziellen Engagements zu verstoßen. Und die Diskussionen anschliessend waren damals nicht gerade aufbauend. In den gängigen DreamBox-, dBox, TechnoTrend- u.a. Foren ist bitcontrol präsent, in diesem Board überhaupt nicht.

    Wenn ich Diskussionsforen in anderen Ländern ansehe, dann werden dort Produkte und Technologien getestet, verglichen und bewertet. In *.ua und *.ru wird z.B. über den besten Codec-Mix für HDTV am PC diskutiert und bitcontrol mischt da immer vorn mit, nur in diesem Board gibt es seit langer Zeit nicht eine einzige Erwähnung :-(. Warum?

    Dabei geht es nicht um ein paar Euro für einen Decoder / Filter, die BitCtrl verlangt (mpegla lässt grüßen), hier gehts um High-Tech, deutsches High-Tech.

    Die neue Version des bitcontrol(r) Decoders 3.0 beinhaltet neben Weiterem DXVA 2.0 Support für Vista 32/64 für MPEG-2 und MPEG-4 mit HDTV und 4:2:2 Color Upsampling und Farbspeizung für MPEG-2, optimiert for Multi-Threading, z.B für Core 2 Duo. Wer mir als erster, mehr als 5 vergleichbare Codecs mit diesen herausragenden Eigenschaften als Software für Windows bis Neujahr 2007 auflistet, dem schenk ich ein schickes Multimedia Device. Ein Tipp: libavcodec (z.B ffdshow) basierte SW zählt nur 1x, :) (leider :)), Interv... kann das nicht, Cyber..?? (weiß ich nicht), Ner....??, Main..Elec..??. Ich will hier keinem zu nahe treten. Nicht die Anwenderprogramme zählen, sondern die darin integrierten Codecs.

    War von mir hier viel Fach-Kauderwelsch, aber es lohnt sich einfach hinter die Begriffe zu schauen und zu testen. Was heißt z.B 4:2:2 Color-Upsampling ?? Warum machen das andere Decoder nicht, wollen die nicht oder können die nicht?? Beim HDTV ist Color Upsampling für die Brilliance (keine Farb-Artefakte) äußerst wichtig, wenn nicht gerade progressiv gesendet wird (interlaced, denn auch beim HDTV wird mit Bandbreite gespart).

    Sei es wie es sei, die Wiedergabequalität zählt beim HDTV, auch am PC. Wir sind offen für jedes technische Gespräch zur Decodierung, HDTV, Möglichkeiten, Grenzen, Fehler, etc. etc.

    Danke für das Interesse.
    Bitte kontaktieren Sie uns hier im Board oder direkt bei BitCtrl.

    Ihr BitCtrl Team
     

Diese Seite empfehlen