1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

bissl OT: USB-Sound-lösungen im Vergleich

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von phroggar, 30. Juni 2005.

  1. phroggar

    phroggar Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    Anzeige
    Ein bissl Offtopic, da Soundkarte, aber der Ton gehört bekanntlich zum TV-gucke dazu und in diesem Forum habe ich ja die TerraTec T² "Jünger" gefunden ;)

    Der Soundcontroller meines Laptops hat den Geist aufgegeben und da der Sound hier sowieso nie so pralle war habe ich mich grad im Netz mal bzgl einer Sound - USB - Lösung erkundigt und gesehen dass es da ja viel gibt. wollte daher mal hören wer a) generell sowas von Euch betreibt und b) das in Verbindung mit einer USB-TV-Lösung tut [Performance mässig wäre hier ne Meinung klasse, am besten zur erwähnten T²]

    Da ich 'ne T² habe und TerrorTec auch die Aureon 5.1 als eine USB-soundlösung anbietet vielleicht auch konkret die Frage an [Thomas], ob das zusammen mal getestet wurde (nicht dass schon TT-intern bekannt ist dass sich die 2 USB-dinger nicht vertragen) und ob das was taugt !?

    BTW: Alle Lösungen die bisher von mir in Betracht gezogen wurden sind mit Testberichten [um den Informationsgehalt dieses Threads für andere Neugierige dieser Richtung zu erhöhen]


    • USB 2.0 Sound: Creative Labs Audigy 2 NX (Testberichte: 1)
    • Philips PSC805 Aurilium (Testberichte 1)
    • Hercules Muse Pocket USB (Testberichte 1)
    • Aureon 5.1 (Testbericht )
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juli 2005
  2. flinch

    flinch Junior Member

    Registriert seit:
    13. April 2005
    Beiträge:
    134
    AW: bissl OT: USB-Sound-lösungen im Vergleich

    Hi, phroggar, ich habe zeitweise ne 5.1-USB Soundkarte von nem Freund am Notebook und es macht mit der T² keine Probleme. Die Bandbreite von USB2.0 reicht aus. Welches Gerät das genau ist kann ich jetzt nicht sagen, da muss ich mal nachsehen, aber es wird im Gerätemanager als generische Soundkarte angezeigt...
     
  3. [Thomas]

    [Thomas] Platin Member

    Registriert seit:
    21. Oktober 2004
    Beiträge:
    2.980
    Ort:
    Nettetal
    AW: bissl OT: USB-Sound-lösungen im Vergleich

    Nach deinen Schilderungen sollte die Aureon 5.1 eigentlich genau das richtige für dich sein. Über die Performance musst du dir bei Sound keine Sorgen machen. Über das Zusammenspiel mit der Cinergy T² sind mir ebenfalls noch keine Unannehmlichkeiten zu Ohren gekommen.

    Weitere Fragen zur Aureon 5.1 werde ich dir gerne beantworten...
     
  4. phroggar

    phroggar Neuling

    Registriert seit:
    4. Januar 2005
    Beiträge:
    14
    AW: bissl OT: USB-Sound-lösungen im Vergleich

    Vielen Dank für Eure schnellen Antworten.. bin dann gleich noch abends zum MediaMarkt gedüst und habe dort die Aurilium geholt.
    Die war für mich mit 39,90 Euro ganz klarer Preis/Leistungs-Sieger.
    Läuft tatsächlich ohne Probleme mit der T2 zusammen ;)
     

Diese Seite empfehlen