1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

bisherige IDE-Festplatte als USB mounten

Dieses Thema im Forum "Dreambox" wurde erstellt von MediaMuc, 10. März 2007.

  1. MediaMuc

    MediaMuc Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Bayern
    Anzeige
    Hallo,

    nachdem in meiner DM 7000 (Gemini) nun endlich eine 320 GB Seagate-Platte läuft, will ich die Aufnahmen der bisherigen Platte auf die neue kopieren. Hierzu habe ich einen "IDE auf USB 2.0-Adapter" (ext. HDD-Gehäuse). Doch wie mounte ich die alte Platte als USB-Laufwerk? Ist so ein IDE/USB-Adapter gar nicht für die Dreambox geeignet?

    root@dreambox:~> mount /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/disc /var/mnt/usb
    mount: Mounting /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/disc on /var/mnt/usb failed: No such file or directory
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: bisherige IDE-Festplatte als USB mounten

    Existiert "/var/mnt/usb"?

    cu
    usul
     
  3. MediaMuc

    MediaMuc Senior Member

    Registriert seit:
    25. September 2002
    Beiträge:
    173
    Ort:
    Bayern
    AW: bisherige IDE-Festplatte als USB mounten

    ja:

    root@dreambox:/var/mnt> ll
    drwxr-xr-x 10 root root 0 Jan 31 2007 .
    drwxr-xr-x 19 root root 0 Jan 1 01:00 ..
    drwxr-xr-x 2 root root 0 Jan 31 2007 Upnp
    drwxr-xr-x 2 root root 0 Jan 31 2007 cdrom
    drwxr-xr-x 2 root root 0 Jan 31 2007 cf
    drwxr-xr-x 2 root root 0 Jan 31 2007 cifs
    drwxr-xr-x 2 root root 0 Jan 31 2007 dvd
    drwxr-xr-x 4 root root 4096 Jan 1 01:02 hdd
    drwxr-xr-x 2 root root 0 Jan 31 2007 nfs
    drwxr-xr-x 2 root root 0 Jan 31 2007 usb

    und Ordner usb ist leer:

    root@dreambox:/var/mnt/usb> ll
    drwxr-xr-x 2 root root 0 Jan 31 2007 .
    drwxr-xr-x 10 root root 0 Jan 31 2007 ..
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. März 2007
  4. tonski

    tonski Gold Member

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    1.047
    Ort:
    Maastricht
    Technisches Equipment:
    VU+SOLO4K
    DM7020si
    DM800pvr
    Force 1145
    T55 + 4twin LNB
    AW: bisherige IDE-Festplatte als USB mounten

    gebe mal unter telnet das kommando ein
    Code:
      ls -al 
    dort steht wie usb als symlink erwartet wird

    wenn die usb nicht gemountet ist kan es sein das sie nicht als disc sondern als part1 mounten will

    mount /dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0/part1 /var/mnt/usb

    das kan man vorher ermitteln mit das Telnet kommando >dmesg<

    Code:
    root@dreambox:~> dmesg
    ....die letzen Zeilen:...
    <6>usb 1-1: new full speed USB device using address 2
    <6>scsi0 : SCSI emulation for USB Mass Storage devices
    <5> Vendor: Tevion Model: USB Drive Rev: PMAP
    <5> Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 02
    <5>SCSI device sda: 4030464 512-byte hdwr sectors (2064 MB)
    <5>sda: Write Protect is off
    <7>sda: Mode Sense: 23 00 00 00
    <5>SCSI device sda: drive cache: write through
    <6> [COLOR=Red]/dev/scsi/host0/bus0/target0/lun0: p1[/COLOR]
    <5>Attached scsi removable disk sda at scsi0, channel 0, id 0, lun 0
    <5>Attached scsi ******* sg0 at scsi0, channel 0, id 0, lun 0, type 0
    <7>USB Mass Storage device found at 2
    root@dreambox:~>
    chiao
     

Diese Seite empfehlen