1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

bisher Kabel jetzt Satellit

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von klaus1966, 10. Dezember 2004.

  1. klaus1966

    klaus1966 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    Anzeige
    Habe bislang Empfang über Kabel-TV. In fast jedem Raum liegt ein eigener Anschluß. Im Keller befindet sich ein Verteiler.
    Kann ich eigentlich eien Sat-Antenne direkt an dieses Netz anschließen und die Kabel benutzen ?
    Ich denke Schüssel mit einem Antennenkabel an den Verteiler als Eingang des Signales wie jetzt vom Kabel und dann an den jeweiligen Ausgang im Raum einen Reciever anschließen. Geht dies so einfach, kann ich die vorhandenen Kabel benutzen ?
    Danke für eine Antwort.
     
  2. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: bisher Kabel jetzt Satellit

    hallo..


    eine Baumstruktur ,wie es bei einer kabelinstalation der fall ist ,ist für sat-empfang grundsätzlich nicht geeignet,wen man mal von dem sonderfall einer kopfstation absieht (teuer)

    sat empfang benötigt eine sternstruktur mit kabel vom lnb bzw. multischalter zum jeweiligen receiver,also jeder receiver hat bis zur quelle eine eigene leitung.. greetz,ulrich
     
  3. klaus1966

    klaus1966 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    AW: bisher Kabel jetzt Satellit

    Danke für die Antwort. Ich denke ich habe eine Sternstruktur, denn vom jetzigen Kabeleingang gehen ja über den Verteiler aktuell 4 Kabel ab, in jede Etage. Da ich in fast jeder Etage einen TV angeschlossen habe, und im Verteiler verschiedene Kabel abziehen kann, so sehe welcher TV noch an ist, habe ich gedacht, daß vom Verteiler an ich ein Sternsystem habe.
    Ich müßte doch dann von der Schüssel zu jedem Kabekl aus dem Verteiler nur ein neues Kabel ziehen oder ?
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: bisher Kabel jetzt Satellit

    ja. Von der Antenne kommen dann maximal 4 Kabel.
    Bei 4 Teilnehmern kann man ein Quad LNB nehmen. Da brauchst du dann einfach nur die Kabel verbinden. Sollen es einmal mehr als 4 werden brauchst du einen Multischalter wo die 4 Kabel dann rein gehen. Der Multischalter kann dann X Ausgänge haben.

    Blockmaster
     
  5. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar
    AW: bisher Kabel jetzt Satellit

    hi,

    hört sich nach quad lnb an.. was einige schwächen bezüglich leitungslänge hat,wenn dann auch noch ältere kabel mit schlechter schirmung einbezogen werden, könnten probleme auftauchen. vom grundsatz her ist es ansonsten möglich,eventuell einen multischalter mit quattro überdenken.
     
  6. klaus1966

    klaus1966 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    AW: bisher Kabel jetzt Satellit

    So wie ich das verstanden habe, brauche ich eine Antenne mit einem 4-fach lnb, d.h. ein lnb ist immer ein Anschluß. Jeder lnb an der Schüssel hat einen Kabelanschluß und dort verbinde ich dann die Kabel mit den Kabeln die jetzt in den Verteiler reingehen. Und in den Räumen kommt dann ein Reciever heran.
    Die Kabel sind übrigens von 4 Jahren verlegt worden.
    Habe ich das richtig so verstanden ?
    Ich habe vor die Schüssel auf der Garage zu installieren und dann die Kabel quer durch den Garten in den Keller, wo jetzt der Verteiler hängt.
    Was für Kabel benötigt man eigentlich für eine Installation im Boden, gibt es hierzu auch spezielle Erdkabel ? Die Kabellänge von der Schüssel zum Verteiler ist ungefähr 25 - 30 m.
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: bisher Kabel jetzt Satellit

    Das Quad LNB hat 4 Anschlüsse, wo man direkt 4 Receiver anschliessen kann. Die 4 Kabel vom LNB gehen also direkt ohne verteiler in die Receiver. Alternativ auch mit zwischengeschalteten Multischalter möglich.

    Erdkabel gibt es auch, es dürfte aber billiger sein normale Kabel im Leerrohr zu verlegen.

    Das ist noch OK (bei gutem Kabel).

    Blockmaster
     
  8. klaus1966

    klaus1966 Neuling

    Registriert seit:
    18. Juli 2004
    Beiträge:
    10
    AW: bisher Kabel jetzt Satellit

    Danke für die Antwort. Habe gerade einmal die Kabel gezogen und dabei festgestellt, daß nicht alle Anschlüsse im Stern liegen, sondern einige auch als Baum, d.h. an einem Kabel. Gerade die sind es, die hauptsächlich benutzt werden. Leider ist ein Umstellen nicht möglich.
    Hierzu einmal die Frage von gerade, "..wen man mal von dem sonderfall einer kopfstation absieht (teuer).."
    Wie geht das mit einer Kopfstation und was bedeutet teuer ? Leider ist beim Suchen zu einer Kopfstation nichts zu finden, was mir weiterhilft.
     
  9. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: bisher Kabel jetzt Satellit

    Da ist eher "Einkabelanlage" angesagt. Stichwort GP31
     
  10. seagulljohn

    seagulljohn Gold Member

    Registriert seit:
    3. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.309
    Ort:
    kassel / fritzlar

Diese Seite empfehlen