1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bischof Tebartz-van Elst

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von _falk_, 10. Oktober 2013.

  1. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    Anzeige
    Dem Bischof wird mittlerweile kräftig eingeheizt. Selbst die Bild geht auf ihn los und die ist natürlich alles andere als zimperlich.

    Der Bischof hat natürlich viel falsch gemacht. Ich finde aber, dass hier auch alle versagt haben, die den Bischof und seine Ausgaben eigentlich kontrollieren mussten. Wie kann es sein, dass der Bischof eine Badewanne für 15.000 Euro einbauen lässt und niemand dies beanstandet? Dann muss man sich auch nicht wundern, wenn die Gesamtkosten für den "Protzbau" mittlerweile 31 Mio betragen.
     
  2. baer

    baer Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2001
    Beiträge:
    5.579
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bischof Tebartz-van Elst

    Wenn ich katholisch wäre würde ich spätestens jetzt austreten wenn ich sehe was mit den Kirchengeldern geschieht
     
  3. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bischof Tebartz-van Elst

    Spätestens jetzt halte ich es für angebracht, dass endlich die Zahlungen vom Staat an die Kirche eingestellt werden.

    Und damit meine ich nicht die Kirchensteuer, sondern all die übrigen Zuwendungen, die wir Steuerzahler, ob wir in der Kirche sind oder nicht, tragen müssen. So werden ja u.a. die Bischofsgehälter auf Basis eines 200 Jahre alten Gesetzes vom Steuerzahler getragen. Das sollte doch mal geändert werden. Aber ist da was passiert?
     
  4. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bischof Tebartz-van Elst

    Um weiteren Schaden von der katholischen Kirche und natürlich uns Steuerzahlern abzuwenden, müsste der Vatikan den Bischof schleunigst in Mater Ecclesiae einliefern. Dort warten bekanntlich auch andere katholische Altlasten auf eine Audienz mit ihrem Chef Petrus.
     
  5. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.097
    Zustimmungen:
    5.822
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bischof Tebartz-van Elst

    Staat und Kirche sind aber nun mal nicht getrennt in diesem Land, auch wenn etwas anderes behauptet wird.

    Normalerweise sollte so eine Affäre eine Innerkirchliche sein...
    Ist es leider nicht, wie Du sagst.
    Nur scheint sich die Politik in Deckung zu bringen in diesem Fall. Das sagt alles.
     
  6. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bischof Tebartz-van Elst

    ... von mir aus darf er auch seine 15k-Badewanne mitnehmen. Immer noch günstiger als ein lebenslänglicher Ehrensold.

    Ist van Tebarzt-van Elst eigentlich mit Wullf verwandt? Irgendein bestimmtes Gen müssen die gemeinsam haben.

    ;)


    Gerade Eilmedung bei SPON: Staatsanwaltschaft beantragt Strafbefehl. Noch so eine Parallele zu Wulff
     
  7. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.097
    Zustimmungen:
    5.822
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bischof Tebartz-van Elst

     
  8. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bischof Tebartz-van Elst

    Wenn sich eine eidesstattliche Erklärung als falsch erweist, wird die Staatsanwaltschaft m.W.n. von sich aus aktiv.
     
  9. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.648
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bischof Tebartz-van Elst

    Ja, aber nicht wegen der Kohle, sondern weil er wegen dieses First-Class-Flugtickets öffentlich gelogen hat.
     
  10. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bischof Tebartz-van Elst

    Yeah. First Class in die Slums :)
     

Diese Seite empfehlen