1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bischof Huber fordert "Wort zum Freitag"

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 7. Mai 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.132
    Anzeige
    Berlin - Die deutschen Medien sollten nach Ansicht von Bischof Wolfgang Huber stärker auf die Belange der hier lebenden Muslime eingehen.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Major König

    Major König Muper-Soderator

    Registriert seit:
    28. August 2005
    Beiträge:
    8.755
    Ort:
    Gelsenkirchen
    AW: Bischof Huber fordert "Wort zum Freitag"

    Das Wort zum Freitag? Da gibt es bei mir schon es heisst: "Prost" [​IMG]
     
  3. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Bischof Huber fordert "Wort zum Freitag"

    kann mich nicht daran erinnern das wir in einem muslimischen land leben? Also wozu? empfängt man in deutschland keine tv sender aus entsprechenden ländern? Glaube schon!!!
    ich sehe schon wie wir bald vor denen zu kreuze kriechen
     
  4. goolie

    goolie Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2007
    Beiträge:
    9
    AW: Bischof Huber fordert "Wort zum Freitag"

    Wenn man die Diskussion verfolgt sollten die christen endlich die weiße Flagge auf ihre kirchtürme hissen den soviel toleranz werden die Moslems gegenüber anderen
    Glaubensgruppen nicht haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Mai 2008
  5. Wurps

    Wurps Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2001
    Beiträge:
    550
    AW: Bischof Huber fordert "Wort zum Freitag"

    Da muss sich wohl ein Bischof wieder in die öffentlichkeit drängen.
     
  6. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Bischof Huber fordert "Wort zum Freitag"


    da bei denen würdest du nicht mal bis zur grundsteinlegung deiner kirche kommen. da würde man lange vorher schon geteert und gefedert. wobei dieses sicher das harmloseste ist was einem dann widerfahren kann.
     
  7. Jens72

    Jens72 Talk-König

    Registriert seit:
    11. Dezember 2006
    Beiträge:
    5.379
    Technisches Equipment:
    Sony BRAVIA KDL-48W605 122 cm (48 Zoll)

    Funai T3A-A8182DB

    Entertain MR 500
    AW: Bischof Huber fordert "Wort zum Freitag"

    Stimmt - man kanns auch übertreiben, mit der Toleranz. Das ist nunmal keine Einbahnstraße.
     
  8. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Bischof Huber fordert "Wort zum Freitag"

    Die Christen sind nicht Tolerant, sie unterscheiden sich im Grunde nicht von den Moslems. Wir haben hier nur das Glück relativ moderate Gruppen zu haben.
     
  9. osgmario

    osgmario Lexikon

    Registriert seit:
    28. Februar 2008
    Beiträge:
    21.404
    Ort:
    RM
    AW: Bischof Huber fordert "Wort zum Freitag"

    ich für meinen teil denke, wir kriechen geradezu vor allem was irgendwie "ausländisch" ist.
     
  10. amsp2

    amsp2 Wasserfall

    Registriert seit:
    6. Mai 2004
    Beiträge:
    7.890
    Ort:
    ----------
    AW: Bischof Huber fordert "Wort zum Freitag"

    Das kommt dazu. Man soll sich aber nicht der Illusion hingeben Christen wären netter - sind sie nicht und wenn sie entsprechende Macht haben wird es ungemütlich. Ein Blick in die USA zeigt das überdeutlich. Kolumbien kann diesbezüglich auch als Beispiel herhalten.
     

Diese Seite empfehlen