1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

BIOS Editor gesucht

Dieses Thema im Forum "Computer & Co." wurde erstellt von HardyL, 10. März 2005.

  1. HardyL

    HardyL Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    München
    Anzeige
    Hallo Leute,

    hat vielleicht irgendjemand 'nen Link oder 'nen Namen von 'nem Editor, mit dem man Phoenix-BIOSse bearbeiten kann?

    Man findet ja zig für 'n Award-BIOS, aber ein funktionierenden für 'n Phoenix habe ich noch nicht gefunden.


    Hintergrund:
    Ich will einen Schalter im BIOS aktivieren, der per default ausgegraut ist. Ich habe das Asus A7V600-F (Fujitsu-Siemens-Version). In den "richtigen" Asus-Boards (A7V600) kann ich diese Einstellung vornehmen (FSB für den Speicher ändern; FSB CPU 133-> FSB RAM 166/200).

    Es gibt zwar auf dem FTP-Server von ASUS ein BIOS für ein A7V600-F, welches aber nicht funktioniert (es gibt noch 'ne andere Boardvariante).


    Gruß

    Hardy
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BIOS Editor gesucht

    Das wird so nicht funktionieren.
    Wenn die Hardware das nicht zulässt, kannst Du es mit dem Bios nicht erreichen. Denn sonst wäre esja nicht ausgegraut. ;)
    Ausserdem könntest Du ganz sicher nicht einfach da was im BIOS ändern denn die Prüfsumme muss hintrher auch noch stimmen.

    Gruß Gorcon
     
  3. HardyL

    HardyL Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    München
    AW: BIOS Editor gesucht

    @Gorcon
    Der Schalter im BIOS ist ja vorhanden. Ich kann ihn ja mit 'nem Award-Tool sichtbar machen. Nur nicht ändern.

    Award und Phoenix ist ja mitlerweile eine Firma. Aber im BIOS gibt es gleiche Abschnitte (Award->Phönix) und Abschnitte die anders sind und der Award-Editor nicht erkennen kann. :(


    Gruß

    Hardy
     
  4. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BIOS Editor gesucht

    Ja weil das BIOS ihn auch drinn hat, nur unterstützt die Hardware mit großer Warscheinlichkeit keinen anderen Teilerfaktor.
    Machmal unterstützt dann sogar das selbe Board nur eine neuere Hardwarerevision diese Funktion. (alles schon selbst gesehen)
    Gruß Gorcon
     
  5. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    AW: BIOS Editor gesucht

    Ich würde solche Aktionen lassen, damit zerschiesst man sich ganz leicht das BIOS.
     
  6. HardyL

    HardyL Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    München
    AW: BIOS Editor gesucht

    Das Paradoxe an der Sache ist aber, dass im Handbuch zum Board eben jener Schalter beschrieben ist. Von FuSi gibt es ja keine BIOS-Updates mehr und die Version, die auf dem FTP-Server von ASUS liegt, ist für die Nachfolge-Revision und funktioniert nicht...


    Gruß
     
  7. HardyL

    HardyL Senior Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    209
    Ort:
    München
    AW: BIOS Editor gesucht

    Ich weiß...;)


    Das BIOS ist aber ein s.g. Crash-Free-Bios (Start-Sektor kann nicht überschrieben werden). Hab's schon versucht, klappt super.


    Gruß
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.354
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: BIOS Editor gesucht

    Paradox ist das eigentlich nicht.
    Ich habs doch schon versucht zu erklären Gerade bei der A7V Serie gibts ömundömzig Boardvarianten teilweise das selbe Bios aber andere Hardwarerevision. Einige neuere können dann mehr als ältere, bei dem gleichen Bios.
    So gibts ja auch Boards bei den AC97 drauf ist und bei einer anderen Version nicht. aber im Bios ist es trotzdem drinn und natürlich im Handbuch auch beschrieben.
    Ich bin jedenfalls fest der Meinung das eine Funktion die ausgegraut ist, genau aus diesem Grund nicht aktiviert werden kann weil die Hardware es überhaupt nicht zulässt. (sonst hättest Du es ja anwählen können. ;) )
     
  9. casper100

    casper100 Wasserfall

    Registriert seit:
    16. September 2004
    Beiträge:
    7.900
    Ort:
    BaWü
    AW: BIOS Editor gesucht

    Es wird schon seine Richtigkeit haben, das die Funktion ( für dein System ) nicht anwählbar ist.

    Manipulationen am BIOS können, wie BlackWolf schon richtig ermahnt, auch ganz schnell nach hinten losgehen.
     
  10. Stefan1100

    Stefan1100 Gold Member

    Registriert seit:
    4. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.895
    Ort:
    Im Herzen Bayerns
    AW: BIOS Editor gesucht

    Ich kann mir auch gut vorstellen, daß gewisse Boardfunktionen von FSC rausgenommen werden mussten, um das Board günstiger einkaufen zu können.

    Von daher kann ich mir vorstellen, daß eine Änderung möglich wäre. Trotzdem wäre mir das Risiko zu heikel.
     

Diese Seite empfehlen