1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bin verwirrt!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von MalteF, 11. Oktober 2007.

  1. MalteF

    MalteF Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo erstmal, ich bin hier "der neue"! ;)
    Kurze Vorstellung: Mein Name ist Malte, bin 25 und komme aus dem gaaaaanz hohen Norden nahe der dänischen Grenze.

    Eines vorweg: Ich hab von Technik soviel Ahnung wie n Hund vom singen, also nicht schimpfen...:winken:
    Meine Frage: In meiner Wohnung beziehe ich analoges Kabelfernsehen.
    Soweit so gut.
    Nun möchte/werde ich mir eine DBox für Premiere etc zulegen, und es wurde mir in meinem Bekanntenkreis gesagt, dass ne DBox nur über digitales Kabel läuft.
    Stimmt das?
    Denn wenn ja, müsste ich digitales TV abonnieren.
    War auf der Homepage von Kabel Deutschland, und habe folgendes gefunden: http://www.kabeldeutschland.de/basis-anschluss/digitaler_empfang.html

    Dort sind 2 Dinge, einmal Basis Kabel digital für 2,90 Euro im Monat (wäre nicht tragisch), und einmal incl. eines Receivers für 4,90 Euro.
    Wenn ich mir ne DBox kaufe, benötige ich dann überhaupt einen Receiver von Kabel Deutschland, oder würde das Angebot über 2,90 Euro genügen?
    Denn ersetzt die DBox nicht den Receiver?
    Und: Brauch ich ÜBERHAUPT digitales TV, oder läuft ne DBox auch auf analog??

    Fragen über Fragen...ein wenig schäme ich mich auch dafür...:(

    Vielen Danl schonmal für Eure Antworten!!

    Grüße
    Malte
     
  2. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Bin verwirrt!

    Willkommen erst mal.

    Eine D-Box ist ein ganz normaler Receiver.
    Bevor Du Dir eine D-Box zulegst achte darauf das es eine D-Box 2 von Nokia ist damit ein einwandfreier Empfang bei Kabel Deutschland möglich ist.

    Premiere ist zwar digitales Fernsehen aber für den Empfang von Premiere braucht man bei KDG keinen digitalen Kabelvertrag abschließen.
    Wenn es Dir auf die digitalen Privaten und/oder KabelDigitalHome nicht ankommt, brauchst Du bei Premiere nur einen Vertrag abschließen.
    Dann kannst Du Premiere sowie die öffentlich-rechtlichen Programme in digitaler Qualität sehen.
    Wenn Du später erweitern willst kann man auf die Premiere-Karte die KDG-Programme freischalten lassen. Erst dann werden höhere Kabel-Gebühren fällig.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2007
  3. MalteF

    MalteF Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Bin verwirrt!

    Danke für Deine Antwort, Eike!
    Um aber nochmal auf Kabel Deutschland zurückzukommen:
    Wenn ich dort etwas bestelle, reicht dann dieses Paket für 2,90 Euro im Monat, also OHNE Receiver?
    Oder ist ein Receiver von Kabel auch dann nutwendig, wenn ich ne DBox 2 von Nokia habe??
     
  4. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Bin verwirrt!

    Nein, die D-Box ist auch für KDG geeignet. Einen Receiver brauchst Du von KDG nicht unbedingt nehmen.

    Wobei die D-Box mit der Ur-Soft von Premiere ein sehr umständliches Gerät ist. Es gibt bessere Altenativen.
     
  5. MalteF

    MalteF Neuling

    Registriert seit:
    11. Oktober 2007
    Beiträge:
    3
    AW: Bin verwirrt!

    Eine Umstellung auf digital (in diesem Fall dann für 2,90 Euro) ist aber zwingend notwenig?!
    Danke für Deine Hilfe, hab wirklich null Ahnung davon...:(
     
  6. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Bin verwirrt!

    Wie ich schon sagt, nur für Premiere und ARD-digital und ZDFvision nicht!
    Hier brauchst Du nur eine D-Box, oder anderen digitalen Receiver, kaufen einen Suchlauf machen und schon kannst Du Premiere sehen (bei Abo) sowie die ÖRR.

    Willst Du Pro7, RTL und Co auch digital sehen, dann sind höhere Gebühren fällig!
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.338
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bin verwirrt!

    Nur wenn Du die KDG Programme nutzen willst oder/und die Privaten Sender wie RTL Sat1 usw.
    Die ÖR und Premiere würdest Du auch jetzt nutzen können. (Premiere mit Abo und die ÖR natürlich ohne)

    Gruß Gorcon
     
  8. digimale

    digimale Gold Member

    Registriert seit:
    1. September 2007
    Beiträge:
    1.187
    AW: Bin verwirrt!

    Ich hatte im August bei der KDG online KD Home bestellt und ich brauche keinen "digitalen Anschluss" zahlen. Warum lassen sich alle Leute extra abzocken? Bei mir ist der Kabelanschluss in der Miete mit drin. Da ist NIX extra zu zahlen. Bestell einfach das Paket, die liefern dir den Reiceiver, wenn du keinen hast und gut ist.
     
  9. maliboy

    maliboy Platin Member

    Registriert seit:
    17. November 2005
    Beiträge:
    2.295
    Ort:
    Andernach
    Technisches Equipment:
    TOPFIELD CRP-2401 mit AlphaCrypt
    SONY KDL-85X8005B mit AlphaCrypt
    AW: Bin verwirrt!

    Zu den 2,90 EUR.

    Die musst Du nur zahlen, wenn Du nicht einen Einzelnutzungsvertrag hast, der ja sowieso auf 16,90 EUR angehoben wurde.

    Wenn Du diesen hast, gibt es zwei Möglichkeiten.
    1. PREMIERE Abo abschließen und DigitalFree auf der PREMIERE Karte freischalten lassen. Und bestehe darauf, keine 14,90 EUR Freischaltgebühr bzw. Smartcard Gebühr zu Zahlen. Weil, die hast Du ja schon von PREMIERE.
    2. Bei KDG anrufen und das Treueangebot vom Letzten Jahr im Anspruch nehmen. Dann must Du nur die Versandgebühren zahlen und bekommst einen billigen KDG Receiver samt SmartCard. KabelHome ist da für einen Monat auch freigeschaltet (und muss nicht separat gekündigt werden). Weitere Monatliche Kosten (außer die 16,90 EUR, die Du eh schon zahlst) fallen nicht an.

    Aber, wie oben geschrieben, das ganze gilt nur von Einzelnutzungsverträge, die im März auf 16,90 EUR angehoben wurden.

    @digimale
    Bei KabelHome werden die 2,90 EUR, die man evtl. als Mieter zahlen muss, wenn man keine direkte Vertragsbindung mit KDG hat in den 10,90 EUR verrechnet.
     
  10. Eike

    Eike von Repgow Mitarbeiter

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    45.702
    Ort:
    Magdeburg
    AW: Bin verwirrt!

    Das ist eine pauschale Antwort die so nicht stimmt wei sie nicht auf jeden Kunden anwendbar ist. Selbst wenn der Kabelanschluss in der Miete enthalten ist, ist normalerweise das Zusatzentgeld fällig.
     

Diese Seite empfehlen