1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bin Neuling und brauche euren Rat- LCD mit Schüssel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von konstantinw, 15. Mai 2008.

  1. konstantinw

    konstantinw Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich habe mich entschlossen mir einen neuen Fernseher zu kaufen.
    Da Röhre ja total out ist würde ich mir gerne einen 32" LCD TV zulegen.
    Als Gerät habe ich denn Samsung LE-32 R81 ins Auge gefasst.

    Ich hab aber ehrlich gesagt überhaupt keinen Plan von digitalem und analogem Empfang.
    Fakt ist wir haben eine Schüssel und denke die ist analog.
    Oder hängt analog und digital nur vom Receiver ab?

    Ist es denn sinnvoll eine LCD TV zu haben, wenn man nur analogen Sat-Empfang hat?

    Wie sieht es denn preislichmit Digital- und Analogreceivern aus?

    Ich weiß, dass sidn viele Fragen aber ich bin wie gesagt ein totaler Beginner.

    Vielen Dank
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Bin Neuling und brauche euren Rat- LCD mit Schüssel

    Hm, naja den Kommentar spare ich mir ;)

    Hier wäre eine etwas genauere Beschreibung der Anlage sinnvoll. Dann gibt auch Tips zur Umrüstung.

    Ja, es hängt nur vom Receiver ab.
    Aber ältere Sat Anlagen (die leider auch "analoge Sat Anlagen" genannt werden) empfangen die Transponder auf denen die meisten digitalen Sender senden leider nicht (weil früher auf diesen Frequenzen noch nicht gesendet wurde).
    Deshalb muß man die Anlage so modenisieren das alle Transponder empfangen werden (so eine Anlage nennt man dann fälschlicherweise "digitaltauglich").

    Nimmt sich nichts.
    Nur hast du bei Digitalreceivern auch die Möglichkeit (Bei Analogreceivern gibts nur 08/15 Billigkisten) richtig gute (und somit teure) Geräte zu kaufen.


    Und LCDs mögen üblicherweise das Bild aus digitaler Quelle lieber. Also nimm lieber gleich einenn Digitalereceiver.
    Deine Sat Anlage mußt du eh irgendwann umrüsten. Und digital gibt alle Programme die es analog gib (und noch eingie mehr) unverschlüsselt.
    Ferner hast du dann die Möglichkeit (bei interesse) auch Pay-TV zu nutzen.
    Und dann gibt es bei den Digitalsendern of anamorphes 16:9 (wasdeinem neuen 16:9 TV entgegenkommt) und (hin und wieder) DD 5.1 (falls du auch auf guten Ton wert legst).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2008
  3. konstantinw

    konstantinw Neuling

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    3
    AW: Bin Neuling und brauche euren Rat- LCD mit Schüssel

    Vielen Dank erstmal,

    also zur Sat-Anlage kann ich jetzt so sponatn nichts genaues sagen.
    Weiß nur, dass sie so 5 Jahre alt ist.

    Ich kann also auch auf einer älteren "analogen" Anlage die normalen Programme auch mit einem Digitalreceiver empfangen oder?
    Und wenn ich die Anlage dann umrüste auf "digital" kann ich zusätzlich auch noch die digitalen Sender empfangen.
    Habe ich das richtig verstanden oder kann ich kein Digitalreceiver bei einer alten "analogen" Anlage verwenden?

    Kannst du oder irgendjemand anderes noch was zu meinem gewählten Modell Samsung LE-32 R81. hab ihn für 549,00€ gefunden und das is glaub ich ein Schnäppchen oder??

    Danke nochmal
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Bin Neuling und brauche euren Rat- LCD mit Schüssel

    Jup, solange sie auf Frequenzen senden die von "analogen" Sat Anlagen empfangen werden.
    Also die digitale Variante von Bibel TV, Phoenix und Arte geht mit ner analogen Anlage. Die digitalen Varianten von RTL, Sat, usw. geht natürlich nicht.
    Die meisten deutschsprachigen digitalen Sender senden auf Frequenzen die von alten Anlagen nicht empangen werden.

    Aber bei einem Alter von 5 Jahren sollte die Anlage aber eigendlich schon aktuell sein.
    Also wenn du nichts zur Analge weiß dann schliesse einfach mal einen Digitalreceiver an. Geht der nciht dann spreche mal mit demjenigen der dir diese Analge verkauft/installiert hat. Denn 2003 sollte man eine Sat Anlage erwarten die auch das High Band empfängt.

    Nein, DANN kannst du die digitalen Sender empfangen die im High Band (der neue Frequenzbereich den ne alte "analoge" Anlage nicht empfängt) senden.

    Du must vom analog und digital wegkommen.
    Alte Anlagen empfangen nur das Low Band. Dort senden alle analogen Sender und einige wenige digitale.
    Neue Anlagen empfangenn das Low Band UND das High Band. Und im High Band sind fast alle wichtigen digitalen Sender (und keine analogen).

    cu
    usul
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Mai 2008

Diese Seite empfehlen