1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

bin neu und brauche hilfe

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von meleth, 8. Juni 2008.

  1. meleth

    meleth Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    Hallo erstmal,
    Ich hätte gern digitaes fernsehn und hab mich mal n bissle im internet schlau gemacht, was ich leider nicht geworden bin.
    Soll heißen ich hab kein plan auf dem Gebiet.

    Ich hab so n tollen Fernseher gesehn mit integriertem DVB-T Tuner.
    Was brauch ich sonst noch um digital fern zu sehn!?
    Außerdem hat dieser fernseher ein PC-Anschluß. kann ich damit auch am PC Digital fern gucken???
    wäre nett wenn mich einer mal ein bisschen aufklärt.
    Danke schonmal im vorraus.
     
  2. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: bin neu und brauche hilfe

    Hi,

    wichtig ist, welchen Verbreitungsweg du nutzen willst: Kabel, Satellit oder Terrestrik. Jeder dieser Verbreitungswege ist anders und sie sind nicht miteinander kompatibel.
    Digital-TV über Kabel ist DVB-C, über Sat ist es DVB-S und terrestrisch DVB-T.

    Wenn du also beispielsweise Sat oder Kabel hast, dann bringt dir der DVB-T-Tuner nix. Der bringt dir nur was, wenn du wirklich terrestrisch schauen möchtest.

    Ansonsten benötigst du noch ein entsprechendes Empfangsgerät, welches du an den TV anschließt.

    Der PC-Anschluss ist nicht dazu gedacht, um am PC fernzusehen. Er ist dazu gedacht, einen PC anzuschließen um den TV als Monitor zu verwenden, auch wenn es seltsamerweise nur ein veralteter VGA-Anschluss ist.

    The Geek
     
  3. meleth

    meleth Neuling

    Registriert seit:
    8. Juni 2008
    Beiträge:
    2
    AW: bin neu und brauche hilfe

    Erstmal danke für die Antwort!

    mit dem DVB-T Tuner brauche ich also nur noch ne satellitenschüssel?

    reicht es wenn ich mir da einfach ne kleine kaufe?

    Wofür ist dann eigentlich der PC-Anschluß dann gedacht?

    Und sollte ich sonst noch irgendwas wissen?

    gruß, meleth
     
  4. CareTaker

    CareTaker Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2008
    Beiträge:
    331
    AW: bin neu und brauche hilfe

    DVB-T hat absolut nix mit Satellitenempfang und -schüsseln zu tun.
     
  5. The Geek

    The Geek Platin Member

    Registriert seit:
    7. April 2005
    Beiträge:
    2.627
    AW: bin neu und brauche hilfe

    Nein, eine terrestrische Antenne (T=Terrestrial, also Terrestrik).

    Für DVB-S brauchst du eine Sat-Schüssel (S=Satellite, also Sat).
    Für DVB-C brauchst du einen Kabelanschluss (C=Cable, also Kabel).

    Dieser letzte Buchstabe steht für den Verbreitungsweg. Den darfst du nicht verwechseln, weil sonst funktioniert es nicht. Sat-Schüssel an DVB-T-Tuner kannst du nicht benutzen, genausowenig wie ein DVB-S-Tuner am Kabelnetz usw.

    Um einen PC anzuschließen.

    The Geek
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Juni 2008
  6. ripdog

    ripdog Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2008
    Beiträge:
    11
    AW: bin neu und brauche hilfe

    Hi hallo,
    hier ist noch so ein Newbie.Ich hoffe man kann mir hier weiterhelfen.
    Ich wohne noch bei meinen Eltern und wir haben hier im Haus 4 dig. Receiver, dazu haben wir noch einen Monoblock für Astra und noch so einen Sat. der zweite wird eh nie eingeschaltet, vondaher brauchen wir absolut kein Monoblock.Wir haben vor eventuell noch einen fünften oder sechsten Receiver zu kaufen.Nun wollte ich einen neuen LNB und eventuell wenns nötig ist einen Multischalter dazu zu kaufen.Da wir in unserem jetzigen System öfter mal Schwierigkeiten mit dem Empfang haben und ich mal schätze das es von dem LNB her kommt,wollte ich jetzt nicht gleich in MediaM. rennen und mir irgendeinen kaufen sondern mich diesesmal vor dem Kauf etwas informieren
    , welcher den nun sehr gut ist.Nun zu meinen Fragen:
    1.Ich wollte ja einen LNB mit Multischalter kaufen da man Multischalter mit mehr als 4 Ausgängen bekommt und wir ja vorhaben 6Reciever anzuschließen, haben die mal abgesehen von dem Vorteil das man mehrere Receiver anschließen kann noch mehr zu bieten als ein QuadLNB der direkt an den Receiver angeschlossen wird?(Unser Kabel ist an manchen Receivers recht lang)

    2.Welcher LNB ist zu empfehlen?(ich habe mir so 150euro auf die Seite gelegt für das komplette Projekt )

    3.Welche Multischalter ist zu empfehlen?

    4.Benötige ich noch mehr Bauteile für das System?(Schüssel , Dig. Receiver und Kabel sind vorhanden)

    5.Woran könnte es noch liegen das unser jetziges System manchmal Rumspinnt?

    6.Ich will auch irgendwann einen HD Kathrein Receiver kaufen, braucht man dafür einen speziellen LNB oder sonstige Hardware um auf ihm mit HD-Quali zu sehen?

    Ich hoffe mal ihr könnt mir die Fragen beantworten, ich habe bei Google schon etliche Seiten durchstöbert und fand eigentlich als bester LNB einen Kathrein, doch da gabs auchwieder verschiedene :(
    Schonmal danke im vorraus
     
  7. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.442
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: bin neu und brauche hilfe

    Wenn Hotbird eh nicht genutzt wird, könnte sich aber künftig doch noch in Bezug auf den Empfang eines anderen Satelliten (ua.wegen HDTV)etwas ergeben.
    Wenn es denn die preiswerte MS Version sein muss -

    Standard Multischalter 9/6 - Smart MS 9/6 ES: 6 Teilnehmer/2 Satelliten, Eingang 8 Sat-Ebenen, 1x Eingang Terrestrik aktiv, Quattro LNB-Betrieb, Stromverbrauch/Standby: 23/23 Watt, 2 Jahre Gewährleistung (Made in Germany)
    Um 100 Euro.

    Dazu zunächst ein Quattro LNB von Alps(um 30 Euro)und alles wird gut.
    Wird auf die Planung von Multiempfang generell verzichtet, jibbed deutlich günstigere MS 5/6
     
  8. ripdog

    ripdog Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2008
    Beiträge:
    11
    AW: bin neu und brauche hilfe

    Hmmm Multiempfang bedeutet das ich mehrer Satelliten empfange oder das ich mehrere Receiver benutze?
    Dieser Quattro LNB von Alps ist sehr gut oder geht so?
    Thx für die schnelle Antwort
     
  9. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.442
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: bin neu und brauche hilfe

    Kann bedenkenlos eingesetzt werden.
    Ab mehr als einem Satelliten:
    2 Sats 9/x, 3 Sats 13/x, 4 Sats 17/x.

    Die Möglichkeit mehrere Receiver zu betreiben ist abhängig von den MS Ausgängen.

    MS 9/4 = 4 Receiver, MS 9/6 = 6 Rceiver können versorgt werden.
     
  10. ripdog

    ripdog Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2008
    Beiträge:
    11
    AW: bin neu und brauche hilfe

    Aber diesen Multischalter (Standard Multischalter 9/6 - Smart MS 9/6 ES: 6 Teilnehmer/2 Satelliten) kann ich aber auch mit nur einem Satelliten betreiben, sprich also mit nur einem LNB?An nem Quad LNB gehn ja 4Kabel raus und die kommen dann in den MS und von dort aus in die Receiver . Der von dir genannten Multischalter hat ja 9Eingänge einer für Terrestrik aktiv und jeweils 4 für je einen Quad LNB, habe ich das richtig verstanden?Brauche ich da auch wieder einen Disec-Schalter oder so?Sorry ich kenne mich da echt nicht so gut aus
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Juni 2008

Diese Seite empfehlen