1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bin mit meinem Latein am Ende

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Kaethe Krawall, 20. November 2004.

  1. Kaethe Krawall

    Kaethe Krawall Neuling

    Registriert seit:
    20. November 2004
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    sitze hier in Hamburg und weiss erst einmal nicht mehr weiter, nachdem ich verzeifelt versucht habe einen Fehrseher digital-fähig zu machen. :confused:

    Die Box ist von Technisat, der Fernseher ein sehr edles Modell von Bang und Olufsen, ca. 2 Jahre alt und grundsätzlich tauglich für's digitale Fernsehen.

    Die Techisat-Box wurde an die Aussenantenne angeschlossen, Fernseher und Box mit Scart-Kabel verbunden. Dem Fernseher wurde gesagt, dass er jetzt an einer Technisat-Box hängt, Stromverbindung funktioniert auch.

    Nur wenn ich den Fernseher anmache, passiert nicht viel. Laut Anleitung sollte, wenn Box und Fernsher an sind beim ersten Mal ein Menü auf dem Fernseher erscheinen mit dem weitere Einstellungen vorgenommen werden können. Leider ist nur ein Rauschen zu sehen und ich weiss nicht, was ich falsch gemacht haben könnte. Ich habe alle Varianten, die mir eingefallen sind, ausprobiert: erst die Box an, dann den Fernseher und umgekehrt, mit und ohne Stand-by etc. :mad:

    Vor ein paat Monaten habe ich so eine Box bei meiner Mutter installiert und alles klappte auf Anhieb obwohl ihr Fernsher deutlich älter war. Der einzige Unterschied an den ich mich erinnern kann, ist der, dass zwischen Box und Fernsheher noch ein Antennen-Kabel war, aber ich dachte immer, dass das nur dazu da ist, auch im digitalen Zeitalter weiterhin analoge Programmen empfangen zu können.

    Falls jemand einen Tipp hat, wäre ich dankbar, vielleicht habe ich doch etwas Wesentlichen vergessen... :rolleyes:

    Gruss Kaethe :D
     
  2. anovi

    anovi Gold Member

    Registriert seit:
    7. März 2004
    Beiträge:
    1.408
    Ort:
    Erzgebirge
    Technisches Equipment:
    (siehe Signatur)
    AW: Bin mit meinem Latein am Ende

    Hm, schwierig. Zumal Du das schonmal erfolgreich hinbekommen hast...
    Mit Deinem Receiver kannst Du wohl die altmodische Antennenmethode nicht testen (müsste dafür einen UHF-Modulator haben...) ? So könnte man sehen, ob der Empfang überhaupt o.k. ist...
    Hast Du am Fernseher/Fernbedienung den richtigen AV (Scarteingang) angewählt ?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2004
  3. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Bin mit meinem Latein am Ende

    Schwierig auch deshalb, weil die Angaben trotz des langen Textes etwas arg dürftig sind.

    - Ein "sehr edler Fernseher" von Bang und Olufsen? Die haben nur edle Geräte, aber selbst die haben Typenbezeichnungen für ihre Geräte.

    - Ein unbekannter Technisat-Receiver für Digitalempfang, möglicherweise Satellit oder auch terrestrisch?

    - Eine "Außenantenne", was immer sich dahinter verbergen mag?

    Vielleicht geht es ja etwas präziser.

    mfg
    Charlie24
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Bin mit meinem Latein am Ende

    Hallo,

    für mich sieht es so aus, als ob die die Schaltspannung vom Receiver zum TV fehlt.

    Überprüfe zuerst, ob das Scartkabel richtig sitzt, es rutscht gerne so halb schräg heraus.

    Wenn es dann nicht geht, dann:

    Schalte mal zuerst den TV an, dann den Receiver, und sollte der TV nicht von selbst umschalten, dann wähle den AV-Kanal ( AV1 oder AV2 usw ) über die Fernbedienung des Fernsehers an, bis Du das Menübild des Receivers siehst.

    Sollte das aber auch nichts bringen, dann würde ich mal das Kabel tauschen.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen