1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bin enttäuscht

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von alphatester, 3. August 2005.

  1. alphatester

    alphatester Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    Gibertini 100cm - Inverto Quadro LNB 0,3 - 2x 5m Kabel - Maxtor 6B200P0 intern - DGS 2.3 + Neumo 31.10.
    Anzeige
    Habe meinen 300er seit ca. 3 Wochen und es war nicht ein einziger Tag dabei, an dem ich mich nicht ärgern musste. Vorher hatte ich analogen Kabelanschluss, doch leider hatte ich hier bei schlechtem Wetter ein gestörtes Bild oder Totalausfall. Die Lösung: DVB-S.

    Um dem schlechten Wetter ein Schnippchen zu schlagen, kaufte ich gleich eine 100er Schüssel von Gibertini, dazu ein Quadro-LNB (0,3 dB, weiss) und den Relook 300s mit 200GB noch komplett leer (das einzige Gerät, das alles kann, was andere Hersteller versprechen!) - verbunden über 2x 5m Kabel (man könnte ja meinen: je kürzer, desto besser).

    Laut Sat-Finder kommt das Empfangssignal mit 90-92 dB am Receiver an. Ich habe aber auch die Pixel/Tonfehler, was ich nach Lesen Eurer Beiträge jetzt auf das Übersteuern am Receiver schiebe. Möchte also behaupten das Signal ist eher zu stark als zu schwach. Wenn es aber sehr stark regnet, dann habe ich immer mehr Pixelfehler und dann Totalausfall vieler Sender, was ja eigentlich auf ein zu schwaches Signal deutet. Also bei schönem Wetter zu stark, bei schlechtem Wetter zu schwach? Hatte anfangs 2.0.0 drauf und jetzt 2.3.0 und immer die Pixelfehler.

    Kennt von Euch einer den Stress, wenn das holde Eheweib seine stumpfsinnigen Serien sehen möchte, aber kein Empfang besteht?

    Bin langsam am verzweifeln – ich wollte doch nur besser (digital) und komfortabler fernsehen. Und jetzt die gleiche Stöpselei (Schrauben, Tauschen, Fixen, Patchen, Updaten) wie früher an meinem Windows-PC! Eigentlich wollte ich ja VOR der Glotze abschalten, jetzt muss ich DIE Glotze abschalten!

    Auch das Zurückspielen (USB/PC-Editor 1.0) der umsortierten DB klappt nicht ganz. Nach DONE im Display sollte der Receiver automatisch neu booten, tut er aber nicht. Nach manuellem Aus/Ein ist wieder die alte DB aktiv.

    Bin ernsthaft am Grübeln, ob ich die ganze Anlage wieder abbaue und wieder den fossilen Analogempfang nutze.

    War wohl naiv vom mir, zu glauben, dass es Geräte auf dem Markt gibt, die funktionsfähig verkauft werden.

    Werde das ganze noch ein bisschen mitmachen, aber irgendwann ist das Maß voll – und Schrauben werde ich garantiert nicht!

    Vielleicht schafft es ja der harte Kern die Kiste zu dem zu bewegen, wofür man bezahlt hat!



    Caio und viel, viel Glück und starke Nerven!



     
  2. sneaker775

    sneaker775 Neuling

    Registriert seit:
    11. Mai 2005
    Beiträge:
    8
    AW: Bin enttäuscht

    Ich kann mich der Enttäuschung nur anschließen; finde es großartig wie viele
    Leute hier programmieren und forschen. Ich will aber eigentlich nur fernsehen !
    Habe mir deshalb einen Arion 9300 bestellt und werden meine Relook verkaufen.
     
  3. Dark Angel

    Dark Angel Senior Member

    Registriert seit:
    21. März 2005
    Beiträge:
    450
    Technisches Equipment:
    Relook 400S - 500GB Samsung - Neumo 2.13.6
    Philips D-Box2 - 2xIntel - AVIA 600 - GLJ Image
    9/16 Multiswitch
    2x NoName 0.3dB LNC - 90cm Kathrein
    AW: Bin enttäuscht

    Dann mach dir einfach eine Terrestrische Antene auf dem Dach und schau Fern. Damit haben unsere Urgrossväter auch schon erfolgreich Bilder auf der Glotze gehabt. :D

    Wenn man "nur fernsehen" möchte, dann braucht man ja kein PVR-CI-Hast-Du-Nicht-Gesehen Reciver. Wenn Du dir so eine Kiste geholt hast, dann wolltest Du wohl doch ein bisschen mehr, als Du uns hier weis machen willst. Nicht desto trotz: Relook ist ein echt geiler Reciver, der leider noch jede menge Kinderkrankheiten hat. Es gibt aber auch positive Nachrichten: "Mir gehts immer besser, wenn ich weis, dass es leute gibt, denen es noch schlechter geht wie mir". Damit sind die Reel, TD und und und Besitzer gemeint, die durchaus viel mehr Geld in ihre Reciver investiert haben und sich eigentlich über viel schlimmere Probreme und Bugs beklagen müssen als die Relook Gemeinde. Desweiteren kann ich nur noch das sagen, was ich eigentlich schon des öffteren schon gesagt habe: Wenn man siht, was aus der D-Box2 und Dreambox geworden ist, kann man nur noch positiv in die Zuckunft blicken. Gedult muss Du üben, mein Sohn... Gedult...

    Ich habe 2 Wochen, bevor ich mir den Relook gekauft habe eine Dreambox 7000 bekommen und .... aber das interessiert hier so wie so keinen. Fakt ist: Ich habe jetzt keine Dream, sondern einen Relook und bin trotz den "ganzen" Problemen sehr zufrieden.

    Was ich aber eigentlich sagen wollte (das habe ich ja schon ganz am Anfang geschrieben): Wer nur Fernsehen will, der soll sich einen 20.- Euro Reciver hollen, damit gehts am besten. Wer aber ein bisschen mehr haben will, der soll sich erstmal über die bekante Lösungen für die Probleme machen und versuchen damit sein Relook etwas Alltag-tauglicher zu machen und vieleicht auch probieren an Lösungen für bisher ungelöste Probleme mit zu arbeiten.

    Solche Beiträge wie: "Ich habe nach 2 Stunde die schnuauze voll und kaufe mir deswegen einen anderen Reciver" bringen genau so wenig wie wenn ich Sonntags in die Kirche gehe um mit dem Padre über den kaputen Vergaser am mein Auto zu reden.
     
  4. rick69

    rick69 Junior Member

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    95
    AW: Bin enttäuscht

    Bravo 100% Zustimmung



    MFG rick
     
  5. alphatester

    alphatester Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2005
    Beiträge:
    44
    Ort:
    Bayern
    Technisches Equipment:
    Gibertini 100cm - Inverto Quadro LNB 0,3 - 2x 5m Kabel - Maxtor 6B200P0 intern - DGS 2.3 + Neumo 31.10.
    AW: Bin enttäuscht

    @Dark Angel
    Stellt Dir vor Du kaufts ein Auto, bei dem der Motor stottert, im Innenraum klappert und quietsch es und teilweise verweigert das blöde Ding komplett den Dienst. Zum Verständnis was da gerade abläuft mußt Du ins Internet gehen, um über andere Leidensgenossen die Probleme des Autos nachzuvollziehen. Dann fängst Du an das Werkzeug auszupacken und bastelst an Deinem neuen Wagen (zwei jahre Werkgarantie!) rum, um die Fehler hinzupopeln, die der Hersteller Dir mitverkauft hat.
    Leider ist diese Praxis in nahezu allen Bereichen heute ganz normal - aber was passiert z. B. wenn dann auch Ärtze, Piloten & Co. so an Ihre Arbeit gehen?

    Recht muss ich Dir geben, wenn Du sagst, dass ich ja eigentlich mehr will als nur fernsehen! Richtig, ich möchte auch eine Sendung aufzeichnen können und gleichzeitig ein anderes Programm ansehen - kinderleicht beim analogen Anschluss, aber anscheinend eine technische Meisterleistung wenn es zukunftsweisend digital sein soll!
    Ich hab halt den gleichen Mist Jahre lang mit dem PC mitgemacht und wollte mir das Leben am TV nur etwas angenehmer gestalten.

    @all
    Ich finde es absolut Spitze, dass es einen harten Kern wie Euch gibt, sonst würde die Kiste bei mir heute noch nicht auf diesem Stand sein!!

    Und wieder was um vorwärts zu kommen:

    Hatte ja einen Totalausfall vieler Sender bei sehr starkem Regen, mit der Anzeige: Dienst nicht verfügbar oder ... . Zur gleichen Zeit war aber eine Aufnahme programmiert auf einem Sender den ich auch nicht mehr am TV empfangen konnte. Jetzt hab ich gestern mal die Aufzeichnung kontrolliert und siehe da, die war ok.
    Kann mir das jemand erklären?
    Gibt es noch Tips, wie ich den Totalausfall vermeiden kann (mit den anderen Bugs kann man ja noch leben)?

    Caio
     
  6. nobbiew

    nobbiew Junior Member

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Wachenroth
    Technisches Equipment:
    Relook 300s
    AW: Bin enttäuscht

    Kann es sein, dass du nur einen Tuner angeschlossen hast? vieleicht noch mit der Option "durchgeschleift"?
     
  7. jarap

    jarap Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2002
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Ulm
    AW: Bin enttäuscht

    ich habe an meine Relook 300s Kiste insgesammt 8 Schüsseln mit vesrschiedenen Empfangsstärken angeschlossen ohne Probleme..keine Probleme...

    natürlich ist bei starkem Regen/hagel auch mit Bildausfällen zu rechnen aber dass ist doch völlig NORMAL.

    ????
    Solche Wertangabe ist falsch....den analog ist der Bildausfall bei ca. 8 db
    Digital 5 db....(klötzchen)

    insgesamt kann ich nur die Meinungen teilen...dass es in heutiger zeit unausgereifte Produkte gibt....

    Darauf habe ich mich vor einigerzeit eingestellt und es gibt kaum einen Receiver für Pay TV der ohne Updates in Ordnung ist.

    Wenn mann nur schauen will sollte man Freetv receiver kaufen.

    @alphatester

    ich vermute bei Dir einen anderen Fehler...Schüssel Kabel LNB ???
    Gruß
    jarap
     
  8. neurelooker

    neurelooker Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juni 2005
    Beiträge:
    195
    AW: Bin enttäuscht

    hi,
    Ich hatte in den letzten Tagen/Wochen auch öfters mal Probleme mit Totalausfall,bzw schwachen Signal,lag aber nicht am kleinen Relook,meistens waren die Uplinkstationen betroffen wegen schlechten Wetter.Hier im Board konnte man das gut verfogen:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=81109
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=81642
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=81641
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=81248
    Ein Blick aufs Wetterradar: http://www.wetteronline.de/radar.htm
    bestätigt dann alles.

    mfg
     
  9. tomdooley

    tomdooley Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juli 2005
    Beiträge:
    30
    Ort:
    thumbstone
    AW: Bin enttäuscht

    @alphatester
    Ein jedes Durcheinander geht einmal wieder auseinander, aber nur, wenn man's überlebt!
    Als Alphatester solltest Du jedes Problem einzeln behandeln und genau beschreiben!
    1) Editor: nimm den Neuesten s. hier im Forum!
    2) Spiegel: auf jeden Fall 2 (ZWEI) Leitungen an den Relook, sonst ist der Relook zu schade....
    3) Image: nimm mal zuerst DGS 2.3 und DANN Neumo
    4) etc.
    5) nur die Masse nimmt Dream, Individualisten nehmen Relook! Und freuen sich wie Kinder, wenn sie einen Fehler finden, den die Dreamler gar nicht beachten und merken!

    immer nur Lächeln, alles kommt von China oder Korea!°
     
  10. Sonicboom_steve

    Sonicboom_steve Senior Member

    Registriert seit:
    24. Januar 2005
    Beiträge:
    471
    Ort:
    Kreis Aachen
    AW: Bin enttäuscht

    @alphatester

    Du kannst schlecht Äpfel und Birnen vergleichen.
    Klar ist es nervig ein nicht ausgereiftes Produkt zu erhalten und
    es nervig, wenn die geliebte Ihre wichtigen Soaps nicht sehen kann oder die Aufnahme davon nicht geklappt hat. Aber so eine schimpf Parade nutzt keinem außer vielleicht dir, weil du dir Luft gemacht hast.
    Der vergleich mit Autos hinkt, aber Grundsätzlich ist die Qualität der Autos nicht besser geworden(was die Produktreife betrifft), denn wie oft hört man in letzter Zeit von Rückrufen, weil eine nettes elektronisches Helferlein zickt ?

    Das Problem liegt in unserer Geiz ist Geil Gesellschaft und das viel zu oft am Kunden vorbei Entwickelt wird. Denn wenn ich im KFZ- Bereich bleibe, warum gibts es nach einem billig Renault Logan auf einmal einen VW Fox ?

    Einen VW Golf kann doch fast kein normal sterblicher Mensch mehr leisten es kann doch nicht angehen, das man um 20 000 € für so ein Fahrzeug hinlegen soll und das immer noch "nur" ein Golf ist und auch noch reichlich Fehler hat.


    Aber zurück zum Thema, klar hat der Relook noch Fehler, aber es werden weniger und hier findet man meistens Lösungsvorschläge, ob sie dir helfen, hängt vom Einzelfall ab.

    Digital über Schüssel ist besser als die alte analoge Welt, allerdings ist diese Welt noch in der Entwicklung.

    Wie heißt es so schön, "Das Leben ist eine Beta, aber die Grafik voll geil !".:D

    In diesem Sinne versuch dich nicht so aufzuregen und berichte von Fehlern.

    Denn hier wird Ihnen nicht geholfen werden. ;)
     

Diese Seite empfehlen