1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bin am verzweifeln

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von skubi007, 15. Januar 2014.

  1. skubi007

    skubi007 Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hallo,

    ich bin am verzweifeln, ich habe mir die Volksbox Web Edition IDL 6651N zugelegt.
    80ziger Sat Schüssel, Hama 85db 10m Kabel.
    Mein Problem ist das ich momentan nur auf eine Signalstärke von 71 komme und die Signalqualität im Sekundentakt zwischen 61-68 ist,
    was wohl gerade von der Signalqualität nicht so berauschend ist, Feinjustierung wollte ich die Tage noch mal machen.
    Nun zu meinem Problem, nach Sendedurchlauf mit dem Ergebnis er findet überhaupt nicht mehr ARD, ZDF, SAT1, RTL, Pro 7 usw. geschweige die Sender in HD, glaub nicht einen deutschen Sender.
    Kann es sein obwohl ich am Receiver Menü der Satellit 19.2° E Astra 1KRL-L-M/2c eingestellt ist ich die Schüssel dummerweise auf Astra 28,2°Ost eingestellt habe und der Receiver trotzdem Sender an Mast gefunden hat (bestimmt 800Sender), dachte dann hätte der doch keine Sender finden können? Ich will ja Astra 19,2:confused:
    Auf DVB-S2 beträgt sie laut Menü/Einstellungen/Antenne/Aussenbereich DVB-S auf Ja dann wird mir eine Signalstärke von 0 angezeigt wie auch Signalqualität 0, hängt das auch damit zusammen weil ich wohl dummerweise Astra 28,2°Ost angepeilt habe und deswegen 0 angezeigt wird?
    Kann ich die ausgerichtete Höhe der Schüssel beibehalten und nur ein wenig nach Westen gehen oder muss ich komplett die Schüssel neu ausrichten?
    Hoffe ihr könnt mir helfen, ich musste umsteigen auf Sat da o2 das IP-TV eingestellt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2014
  2. voller75

    voller75 Gold Member

    Registriert seit:
    30. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.118
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Bin am verzweifeln

    Ist durchaus möglich, das du den falschen Sat angezapft hast!
    Der Receiver kann dies nicht unterscheiden-auch wenn du im
    Menü das Richtige eingestellt hast.

    Ist überhaupt ein Sender "sichtbar"?

    Hast du jemand in der Nachbarschaft/Sichtweite, um dessen Schüssel mit deiner Position zu vergleichen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. Januar 2014
  3. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.173
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bin am verzweifeln

    Welche Programme kannst du überhaupt empfangen? Ein paar Beispiele.
    So kann man feststellen auf welchen Sat du "gelandet" bist.
     
  4. skubi007

    skubi007 Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Bin am verzweifeln

    Hallo,

    Sikh Channel, Kicc TV, OH TV, BBC 1 ect. empfange ich zur Zeit, denke auch das ich dummerweise auf Astra 28,2°Ost gelandet bin.
    Kann ich die ausgerichtete Höhe der Schüssel beibehalten wenn ich Astra 19,2 anpeilen will und nur ein wenig nach Westen gehen oder muss ich komplett die Schüssel neu ausrichten?
     
  5. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Bin am verzweifeln

    Die elevation kannst du erstmal so belassen. Du stellst am besten ORF 2E ein Und drehst dann langsam die Antenne Richtung Westen.
    Wenn das Bild auftaucht, bist du richtig. Der TP ist nicht von den Nachbarsatelliten belegt.
     
  6. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bin am verzweifeln

    Wenn du einen vorprogramierten 19,2° Ost Sender im Receiver einstellst, dann die Antenne langsam nach Westen drehst, solltest du Empfang bekommen.

    Anschließend muss die Antenne noch etwas (ca. 1,6°) nach oben nachgerichtet werden.
     
  7. skubi007

    skubi007 Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Bin am verzweifeln

    Hallo,

    ihr seit die Besten, vielen Dank, Astra 19,2 läuft, auch die HD Sender :)
    Was mich ein wenig beunruhigt ist das die Signalstärke 70% hat und das die Signalqualität nur 65% hat,
    meint ihr das langt oder muss eher noch ein Verstärker oder so ran, gerade wenn mal das Wetter nicht so gut ist?
     
  8. Eheimz

    Eheimz Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Januar 2010
    Beiträge:
    11.785
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TS HD8-S
    Dreambox 500 HD
    Dreambox 7020HD V2;
    180cm Mabo 57°O-45°W
    Inverto Red Twin Flansch
    AW: Bin am verzweifeln

    Verstärker bringen bei Satellit rein gar nichts. Eine schlechte Ausrichtung kann nicht von einem Verstärker ersetzt werden.
    Demnach scheint deine Ausrichtung doch nicht 100%ig zu sein. Aber ich weiß nicht, welches Frequenz nur 65% Qualität hat. Zudem sind alle Receiverangaben immer mit Vorsicht zu genießen, wie schon mehrfach gesagt wurde.
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.566
    Zustimmungen:
    4.173
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bin am verzweifeln

    Versuch mal mit feinjustierung.
    Die Schüssel zuerst gar nicht lösen sondern nur mal drücken links/rechts und nach oben/unten. Dabei Signalqualität beobachten. Wenn sich da was verbessert,die Schrauben lösen und entsprechend verstellen.
     
  10. Mitsch007

    Mitsch007 Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    TriaxTDA-64 Multifeed; 23.5° im Fokus; 19.2° [LQP04H Quad], 23.5° [IDLB-QUDL23] & 28.2°Ost [IDLB-TWNL40]; 2 x VU+ Duo²
    AW: Bin am verzweifeln

    LNB steht senkrecht nach unten? Und auch den Brennpunkt justieren, falls es sich um ein LNB mit langem Hals handelt. Heißt: LNB-Halterung Lösungen und von der Schüssel weg und wieder hin bewegen. ;)
     

Diese Seite empfehlen