1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Billigste Lösung fürs Kabel

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von TripleM, 1. Januar 2005.

  1. TripleM

    TripleM Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Köln
    Anzeige
    Hi und frohes neues Jahr!
    ich habe seit letztes Jahr (2004) Premiere Sport über Kabel und wohne in NRW. Der Grund, warum ich Premiere Sport bestellt habe, war:

    - NBA, NFL und NHL
    - möglichst viele Fußballspiele von Manchester United in CL und PL
    - Internationaler Fußball von Brasilien, Frankreich und England, möglichst
    immer, wenn wichtige Spiele laufen (WM-Quali, WM, EM-Quali, EM, Copa
    America etc.

    Was ich noch vermisse sind amerikanische Sender (vor allem FOX NEWS und eine amerikanischere Version von CNNI, z.B. CNNfn, aber auch Sender mit Live Talk und Comdedy Shows wie die Late Night Show oder Oprah Winfrey)

    Vor kurzem habe ich mitbekommen, dass Kabel Deutschland ja auch durchaus interessantes in Sachen Sport zu bieten hat (NASN). Zusätzlich gibt es ja auch noch weitere internationale Sender mit eventuellem Fußball-Angebot. Und bei iesy (Hessen) ist ja schon ein Löwenanteil meiner gefragten US-Sender mit dabei, mehr gibt's glaube ich im deutschen Kabel nicht.

    Leider wohne ich ja in NRW, wo wir ja (hoffentlich nicht mehr lange) ish als Anbieter haben. ish hat ja weder NASN noch FOX NEWS, noch CNNfn.
    Aber angenommen das ändert sich demnächst durch Übernahme durch iesy (Hessen) oder ich ziehe um und weiterhin angenommen, ich will beim Kabel bleiben. Hab ich dann mit Premiere Sport immer noch die billigste Lösung für meine Sportbedürfnisse gefunden oder könnte mir iesy eine billigere Lösung bieten?

    Und kann man bei iesy die gewünschen USA-UK-Package-Sender selber wählen, damit's nicht zu teuer wird?

    Oder denkt Premiere laut neusten Berichten vielleicht selber über US-Sender nach, so dass ich bald nurnoch upgraden muss? Was wäre die günstigste Kombination für alle meine Fernsehbedürfnisse (Sport und US-Sender, s.o)

    Gruß TripleM
     
  2. mayday68

    mayday68 Senior Member

    Registriert seit:
    3. November 2003
    Beiträge:
    262
    Ort:
    Bochum
    AW: Billigste Lösung fürs Kabel

    NASN wird doch in NRW digital eingespeist.
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
  4. chrilo71

    chrilo71 Guest

    AW: Billigste Lösung fürs Kabel

    hallo triplem,
    guckst du hier www.iesy.de da gibts das usa/uk packet mit 12 sendern für 9,95€.
    ich weis ja nicht was du im moment für premiere zahlst ! must du mal ausrechnen ob dich das billiger kommen würde!
    ich denke du wirst weiter bei ish bleiben selbst wenn iesy die übernimmt. der name wird bleiben...die programmangebote werden sich nur ändern denke ich...hoffentlich nur die positiven elemente werden sich sumieren !!!
     
  5. 518iT

    518iT Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    215
    Ort:
    MS
    Technisches Equipment:
    Loewe Connect 40" Full-HD mit DR+
    Loewe Xelos A26
    AW: Billigste Lösung fürs Kabel

    wie, was wo????
    ish soll übernommen werden?? wo habt ihr die Info denn her? ich hab da bisher noch nix zu gefunden....

    naja, die Preise sind bei iesy auch nicht niedriger :(
     
  6. chrilo71

    chrilo71 Guest

    AW: Billigste Lösung fürs Kabel

    na schau mal in den news http://www.digitalfernsehen.de/news/news_20384.html

    die prüfen zwar beim kartellamt erstmal nach obs geht, aber die werden schon ihre gründe haben !
    hier stehts auch nochmal:
    http://www.infosat.de/Meldungen/?srID=4&msgID=13433
    grüße aus hessen
     
  7. 518iT

    518iT Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    215
    Ort:
    MS
    Technisches Equipment:
    Loewe Connect 40" Full-HD mit DR+
    Loewe Xelos A26
    AW: Billigste Lösung fürs Kabel

    bedankt :) aber obs dann besser oder billiger wird???

    ich glaubs erst, wenn sich was Konkrete entschieden hat
     
  8. TripleM

    TripleM Senior Member

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    335
    Ort:
    Köln
    AW: Billigste Lösung fürs Kabel

    Danke @ alle.

    Ich glaube, da muss ich wohl noch etwas abwarten, was sich da tut. In meinem Ort hat ish noch nicht mal die jetztigen digitalen TV-Sender auf der Homeapage eingespeist.
     

Diese Seite empfehlen