1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Billiger telefonieren: EU schafft Roaminggebühren ab

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 26. April 2017.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    87.679
    Zustimmungen:
    368
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Es war ein weiter Weg, doch am Dienstag fand die beinahe endlose Geschichte um die Abschaffung der Roaminggebühren durch die EU ein Ende. Bereits ab Sommer wird mobil telefonieren in Europa billiger, schnellere Netze sollen demnächst folgen.

    Startseite | Weiterlesen...
     
  2. Ofen

    Ofen Silber Member

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    778
    Zustimmungen:
    335
    Punkte für Erfolge:
    73
    Was bedeutet das jetzt zum Beispiel wenn ich am 20. Juni 1 Woche nach Ungarn fahre und am 10. Juli eine Woche nach Griechenland. Ich habe einen Vertrag mit 2GB Datenvolumen im E-Netz, in Deutschland. Kann ich diese 2GB auch im Ausland, ohne weitere Gebühren nutzen?
    Gibts da überhaut ein E-Netz und wenn ja wie soll das funtionieren?
     
  3. samlux

    samlux Platin Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    2.390
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
     
  4. samlux

    samlux Platin Member

    Registriert seit:
    16. August 2004
    Beiträge:
    2.390
    Zustimmungen:
    259
    Punkte für Erfolge:
    93
    Genau so wird es funktionieren, dein 2GB Datenvolumen wird sich nicht mehr auf Deutschand alleine beschränken, sondern steht dir in allen EU Ländern zur Verfügung
     
  5. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Ich glaube nicht, daß das sich zum Vorteil des Konsumenten auswirken wird. Irgendwo muss das Geld für dieses Maßnahme ja herkommen.

    Entweder wird man bei Neuverträgen genau hinschauen müssen, sonst hat man statt "Roaming zu Inlandspreisen" einen Vertrag ganz ohne Roaming.

    Oder man zahlt doppelt und dreifach im Inland die Ersparnis in den zwei Wochen Urlaub.

    Oder die Provider pochen auf Vertragsfreiheit, und jubeln einem Optionen unter, die die Auslandsnutzung doch wieder für ihn zu einem Geschäft machen ...

    Der standardmäßig aktivierte "Roaming Day Pack" von O2 verstößt ja definitiv sogar gegen die bisherige EU-Regelung:

    Um "Roaming Basic" zu aktivieren muss man schon sehr aufmerksam das Online-Portal von O2 durchsuchen...

    Um "Roaming Basic" zur Auswahl zu bekommen muss man eine der beiden von mir mit roten Pfeilen markierten Stellen anklicken.

    [​IMG]
     
  6. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.561
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    Ich glaube schon, dass es keine Hintertüren geben wird. Bei den bisherigen Senkungen war dies ja auch der Fall!
     
  7. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Der "Roaming Day Pack" von O2 war keine Hintertür?

    10 Minuten Gespräch 75 Cent + 10 x 19 Cent = 265 Cent = 26,5 Cent/Minute .... und das soll der bisherigen EU-Regulierung entsprechen?

    Ein 10 Sekunden Anruf bei der Schwiegermutter "Wir sind gut angekommen" wird noch teurer (94 Cent/min)....

    Und Handyverträge ganz ohne Roaming werden wohl bald klammheimlich häufiger werden.


     
  8. MartinP

    MartinP Board Ikone

    Registriert seit:
    14. Januar 2007
    Beiträge:
    3.858
    Zustimmungen:
    269
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Humax F3-FOX-CI
    Gibertini-Schüssel
    Pearl-Quad-Switch-LNB -> Tonne
    Alps Quad LNB f. 19.2 E
    2 x Alps Single LNB f 28,5 E u. 9.0 E

    Edision Argus Vip

    Unitymedia 2Play 100
    Gelöscht
     
  9. Kapitaen52

    Kapitaen52 Board Ikone

    Registriert seit:
    6. Dezember 2009
    Beiträge:
    3.778
    Zustimmungen:
    1.017
    Punkte für Erfolge:
    163
    Ich glaube auch, daß es hier einmal eine gute Sache der Eu ist. Die Senkung der Gebühren über die letzten Jahre beim Roaming hatte ja auch keine Auswirkungen auf die restlichen Preise, die sind weiterhin kontinuierlich gefallen.
    Und was eigentlich viel wichtiger ist, es gibt ja fast keine nationalen Anbieter. Es sind doch nur 1, 2 International agierende Anbieter die in jedem Land vertreten sind, wem gehört denn inzwischen Eplus as Beispiel, auf wievielen Märkten ist die Telekom aktiv. Letztendlich geht die Kohle doch in die gleiche Tasche egal ob ich in Deutschland oder Spanien telefoniere.
     
  10. prodigital2

    prodigital2 Institution

    Registriert seit:
    7. September 2005
    Beiträge:
    15.561
    Zustimmungen:
    311
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sky+ Rekorder
    Der Roaming Pay Pack ist eine Hintertür, muss aber aktiv gebucht werden.
    Dies sollte sich der User vorher selbst ausrechnen.

    Du rufst deine Schwiegermutter an? Echt krass!?!
     

Diese Seite empfehlen