1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildverschlechterungen seit 4.09

Dieses Thema im Forum "Terratec" wurde erstellt von mito, 14. Juli 2006.

  1. mito

    mito Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    Anzeige
    Hallo alle zusammen,
    wie hier http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=108289&page=60 schon beschrieben ist die Bildqualität aller Versionen > 4.09 auch bei mir deutlich schlechter. Da dieses Thema im o.g. Thread untergegangen ist, habe ich noch mal einen neuen aufgemacht.
    Es ist auch egal, welcher Decoder gewählt ist (Terratec oder Cyberlink). Die Software "schmeisst" Artefakte und es kommt zu deutlichen Rucklern, die mit der alten Version nicht auftreten.
    Schade ist auch, dass man zwar problemlos Updaten kann, aber zum Downgrade eine Deinstalltion notwendig ist. Hilft nicht gerade beim Probieren.
     
  2. Friedo

    Friedo Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2005
    Beiträge:
    490
    Ort:
    München
    Technisches Equipment:
    Eye TV Sat
    AW: Bildverschlechterungen seit 4.09

    Und dieser Kunde hat ein verbessertes Bild festgestellt...
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=1456675&postcount=15

    Mal im Ernst, die Darstellung des Bilds ist nur vom MPEG-Decoder abhängig.

    Manche Decoder glätten das Bild etwas, damit die Blockartefakte, die bei niedrigen Bitraten zu sehen sind, nicht so auffallen. Damit wird das Bild natürlich auch wieder etwas unschärfer.

    Wichtig ist, dass im Decoder Deinterlacing eingeschaltet ist.
    Ansonsten sieht man Treppeneffekte, besonders an schrägen Kanten.
    Deinterlacing ist nicht bei jedem Decoder automatisch eingeschaltet.

    Die unterschiedliche Wahrnehmung von der Bildqualität hier im Forum hängt in den meisten Fällen mit wechselnden Empfangsverhältnissen (Antennenposition, Wetter etc.!!) zusammen oder eben, dass der Decoder gewechselt wurde.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juli 2006
  3. mito

    mito Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    AW: Bildverschlechterungen seit 4.09

    O.K. Dann habe ich mich falsch ausgedrückt. Ich spreche in meinem Fall nicht von Treppen-, Kanten- und Kammeffekten. Das Bild "an sich" ist in Ordnung (sowohl mit Terratec als auch mit Cyberlink Decoder).
    Ich habe mit den aktuellen Versionen (13, 15, 16) folgende Probleme. Aller paar Sekunden sind im Bild grosse Bereiche mit grünen (manchmal auch andersfarbigen) Klötzchen. Sieht fast so aus, als wenn man eine CSS geschütze DVD einfach so auf Platte kopiert hätte. Außerdem sind marginale Ruckler im normalen Bild zu sehen. Das fällt zur Zeit besonders auf, wenn man Tour de France guckt. Da bleiben die Radler immer mal 'ne Millisekunde stehen.
    Gleicher Rechner - 09er Version habe ich die Phänomene nicht.
    Evtl. ist mein Problem jetzt besser dargestellt.
     
  4. maxxmaxx

    maxxmaxx Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    380
  5. mito

    mito Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    AW: Bildverschlechterungen seit 4.09

    Habe 5.93.009.0 zu laufen. Werde mal den 5.96.004.0 probieren. Gibt es dazu eine changelog.txt was geändert/gefixt/verbessert wurde? Konnte nicht finden.
     
  6. maxxmaxx

    maxxmaxx Senior Member

    Registriert seit:
    6. Mai 2006
    Beiträge:
    380
  7. mito

    mito Junior Member

    Registriert seit:
    14. Juli 2006
    Beiträge:
    66
    AW: Bildverschlechterungen seit 4.09

    Aktuellster Treiber - gleiches Problem, also back to 4.09 :(
     

Diese Seite empfehlen