1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildverschlechterung mit TV-Karte

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von flyceo, 11. April 2007.

  1. flyceo

    flyceo Neuling

    Registriert seit:
    11. April 2007
    Beiträge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich habe einen analogen Fernsehanschluss, dessen Bildqualität OK ist, wenn nur mein Fernseher angeschlossen ist. Auch wenn über eine Weiche zwei Fernseher angeschlossen sind, ist alles in Ordnung.

    Wenn ich jetzt allerdings meine TV-Karte und einen Fernseher an die Weiche anschließe, so ist das Bild sowohl auf dem Fernseher, als auch auf dem Computermonitor mit Querstreifen versehen. Wenn nur die TV-Karte angeschlossen ist, sehe ich die Streifen ebenfalls auf dem Bildschirm.

    Woran liegt das und wie kann ich das Problem beheben?

    Vielen Dank
    Roland

    Edit: Es handelt sich bei der Karte um eine WinTV 34xx, die unter SUSE Linux läuft
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. April 2007

Diese Seite empfehlen