1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildungslandschaft in Gefahr?

Dieses Thema im Forum "Politik" wurde erstellt von moonwalker5, 22. November 2013.

  1. moonwalker5

    moonwalker5 Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2007
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Sparkurs an den Unis: Kürzungen an Hochschulen in Ostdeutschland - SPIEGEL ONLINE

    Was wird aus dem Bildungswesen, wenn selbst Hochschulen nun von Kürzungen betroffen sind? Besonders der letzte Absatz macht mir sorgen. Wenn jetzt Professoren durch Lehrbeauftragte ersetzt werden, wie wird es dann bald an den Schulen aussehen? Wozu brauchen wir Grundschullehrerinnen? Könnte die Lehre nicht auch durch Praktikanten garantiert werden?
     
  2. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bildungslandschaft in Gefahr?

    Nicht nur in den östlichen Ländern ist das Geld knapp. Auch im "reichen" Baden-Württemberg leidet das Bildungssystem an den Sparmaßnahmen. Es ist Sache der Länder hier Schwerpunkte zu setzen.

    Leider denken viele Politiker nicht langfristig, sondern wollen sich nur über ein oder zwei Legislaturperioden retten. Da interessiert dann nicht, dass Bildung und Abbau von Schulden Investitionen in die Zukunft sind.
     
  3. Schnellfuß

    Schnellfuß Platin Member

    Registriert seit:
    7. Juni 2011
    Beiträge:
    2.206
    Zustimmungen:
    4.763
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bildungslandschaft in Gefahr?

     
  4. duddelbacke

    duddelbacke Board Ikone

    Registriert seit:
    26. Juli 2004
    Beiträge:
    3.453
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Homecast 8100 CIPVR
    AW: Bildungslandschaft in Gefahr?

    RTL hat doch schon vor Jahren den Bildungsauftrag übernommen.
    Wie man immer mehr merkt mit Erfolg.
     
  5. FilmFan

    FilmFan Lexikon

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    20.226
    Zustimmungen:
    4.526
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    AW: Bildungslandschaft in Gefahr?

    Warum machst Du Dir Sorgen? Dafür gibt es doch die HHA, die unabhängig von jeder Konjunktur und jedem Sparkurs ist. Ach ne, die ist ja nur für den ach so lebenswichtigen Dudelfunk bestimmt ... :eek:
     
  6. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Bildungslandschaft in Gefahr?

    Kann ich absolut nicht bestätigen, ganz im Gegenteil. Eine so gute Ausstattung mit Material und Lehrern habe ich sonst noch nirgendwo gesehen. Liegt aber sicher mit daran, dass sich die Gemeinde hier auch drum kümmert.
     
  7. _falk_

    _falk_ Platin Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2011
    Beiträge:
    2.287
    Zustimmungen:
    82
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bildungslandschaft in Gefahr?

    Hier werden die Lehrerinnen frisch von der PH geholt, mit einem befristeten Teilzeitvertrag ausgestattet und pünktlich zu den Sommerferien wieder entlassen. Um fair zu bleiben, muss ich allerdings gestehen, dass sich meine Erfahrung nur auf die Praktiken einer Grundschule beschränken, wobei das aber kein Einzelfall sein soll.
     
  8. Dirk68

    Dirk68 Guest

    AW: Bildungslandschaft in Gefahr?

    man könnte u.a. auch mal hinterfragen, wieso die ARGE diverse Bildungsmaßnahmen wie z.B. die Berufseinstiegbsbegleitung an private Bildungsträger bzw. Billigheimer vergibt, diese diese nur deshalb bekommen haben, weil sie die - im wahrsten Sinne des Wortes - billigsten waren. Bildungsoffensive? Ich lach micht tot!
     
  9. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.251
    Zustimmungen:
    1.423
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Bildungslandschaft in Gefahr?

    Das geht natürlich gar nicht, da können weder die Lehrer, noch die Schulen planen.
    Meine Erfahrung bezieht sich auf Grundschule und Gemeinschaftsschule. Zugegebenermaßen ist die GMS natürlich ein Lieblingsprojekt der Landesregierung. Wobei ich ganz ehrlich froh über diese Schulart bin, meine Tochter ist dort genau richtig aufgehoben. Die (meist politisch motivierten) Pauschalkritiker der Schulform sollten mal in der Praxis anschauen, wie gut es läuft.
     
  10. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.446
    Zustimmungen:
    2.093
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Bildungslandschaft in Gefahr?

    Schon traurig das man zwar von besserer Bildung spricht, aber dann doch den Rotstift ansetzt. :(
     

Diese Seite empfehlen