1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildstörungen nur bei HD-Sendern und FB-Probleme - PVR2 HD

Dieses Thema im Forum "PVR2/PVR2 HD" wurde erstellt von Strupp, 16. Februar 2010.

  1. Strupp

    Strupp Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin,

    hab seit einigen Jahren den PVR2 und bin nun anlässlich von Olympia auf den PVR2HD umgestiegen, da ich mit dem Vorgänger gute Erfahrungen gemacht habe.

    Mit dem aktuellen Modell habe ich aber so meine Probleme. Habe nach dem Kauf letzter Woche gleich die Firm 0.50 aufgespielt und den Werksreset gemacht, ohne vorher groß rumzuprobieren. Kann also nciht sagen, ob die folgenden Probs evtl. auf die Firm zu schieben sind (vorher 0.45 oder so).

    1. Problem: Die Fernbedienung gibt ständig "den Geist auf", d.h. der PVR nimmt keine Eingaben mehr an von ihr. Dann hilft nur noch mehere Minuten die vollen Batterien entfernen und wieder einlegen. Irgendwann tut sie es wieder. Aber erst, wenn er im Standby ist und per FB wieder gestartet wird. Am Reci selbst kann man noch über die Fronttasten Eigaben vornehmen. Bei laufendem Reci habe ich die FB nie zum leben erwecken können. FB defekt oder eher ein Problem beim Empfänger des Reci?

    2. Problem. Massive Klötzchenbildung bei den (freien) HD-Sendern auf Astra: ARDHD, ZDFHD, AnixeHD usw.

    Bei ARD SD + ZDF HB z.B. habe ich keine Bildprobleme. Dachte erst, das Wetter sei schuld, aber nun bei Sonnenschein bestehen die Probs immernoch.

    Habe den Reci mit 2 Kabeln am Multischalter hängen.

    Habe auch schon einen Sendersuchlauf auf den "HD-Transpondern" gemacht und die Sender neu abgespeichert, aber gleiches Problem.

    Die Signalstärke bei Transponder 20 - 11362Mhz (ArdHD, ZDFHD) liegt konstant bei 98%, die Signalqualität bei rd. 82%, wobei diese auch ab und zu schwankt und für Bruchteile von Sekunden auf 50% (gelber Bereich) einbrechen kann.

    Ist eher der Reci nicht in Ordnung, oder hat sich meine Schüssel (80 cm Hirschmann) verstellt und muss nachjustiert werden? Oder sind evtl. andere Fehlerquellen möglich. da icht nicht der Satfachmann bin, wäre ich für jeglichen Lösungsvorschlag erst einmal dankbar.

    Wie gesagt bei den SD-Sendern und dem Vorgänger hatte ich nie Probleme, jetzt mit dem HD-PVR2 auch nur mit den HD-Sendern, nicht mit den SD-Sendern.

    LG
     
  2. Mr.Fantastic

    Mr.Fantastic Board Ikone

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    3.863
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Bildstörungen nur bei HD-Sendern und FB-Probleme - PVR2 HD

    das FB-problem würde ich schnellstens reklamieren, was den empfang betrifft, würde ich sagen, dass deine schüssel nicht korrekt ausgerichtet ist. könnte auch ein wackler an den kabeln sein. bei mir steht die Signal-Qualität 80-81% ohne diese abstürze.
     
  3. comagier

    comagier Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Comag PVR 2/100CI HD, Teufel Impaq 400
    AW: Bildstörungen nur bei HD-Sendern und FB-Probleme - PVR2 HD

    Ich habe bei ARD HD und ZDF HD eine konstante Signal-Qualität von 75%, keine Störungen.
     
  4. Strupp

    Strupp Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bildstörungen nur bei HD-Sendern und FB-Probleme - PVR2 HD

    Danke für dir Tips. Hate nochmal alle Steckverbindungen (außer am LNB) geprüft und nix festgestellt bzw. keine Biuldverbesserung hinbekommen. Gestern schioen aber den ganzen Tag die Sonne auf die Schüssel und am Abend waren sämtliche Störungen auf den HD-Sendern weg. Komisch oder? Könnte über vereiste Kontakte Strom zwischen den einzelnen Anschlüssen geflossen sein? Die Bildstörungen waren ja nur sporadisch, dann aber heftig. Mal schauen, ob heute Abend wieder keine Störungen sind.

    Oder ist das eher ein Indiz, das das LNB seinen Geist aufgibt. Ist ja nicht mal 2 Jahre alt, das Teil...
     
  5. comagier

    comagier Junior Member

    Registriert seit:
    28. Januar 2010
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    Comag PVR 2/100CI HD, Teufel Impaq 400
    AW: Bildstörungen nur bei HD-Sendern und FB-Probleme - PVR2 HD

    Vielleicht lag Schnee auf Schüssel und/oder LNB.
     
  6. Strupp

    Strupp Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bildstörungen nur bei HD-Sendern und FB-Probleme - PVR2 HD

    Nee. Von untern sah es so aus, als wär alles frei. Aber ne Eisschicht kann ich nicht ausschleißen, da ich bei dem Wetter nicht aufs Dach gehe. Da gestern das Problem auch nicht mehr aufgetreten ist, tippe ich nun mal auf Eis/ Wasser am/ im LNB.
     
  7. Andohr

    Andohr Neuling

    Registriert seit:
    1. März 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bildstörungen nur bei HD-Sendern und FB-Probleme - PVR2 HD

    Hallo Strupp,

    ich habe die gleichen Probleme. Allerdings mit einem Logisat 4400 Twin DD PVR. Hast du schon den Fehler gefunden?

    Viele Grüße
    Andohr
     
  8. Strupp

    Strupp Neuling

    Registriert seit:
    29. April 2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bildstörungen nur bei HD-Sendern und FB-Probleme - PVR2 HD

    Also die Bildprobleme sind alle verschwunden, seitdem mal ein paar Tage die Sonne aufs LNB geschienen hat. Vermute daher, dass evtl. durch Schnee und Eis u. evtl. Kondenswasser das LNB ein wenig gesponnen hat und erst wieder mal ordentlich durchtrocknen musste. Vlt. musste der Comag sich auch erst an "unser Klima" gewöhnen? Keine Ahnung, auf jeden Fall waren die Bildstörungen nach ca. 5 Tagen HD schauen weg und sind zum Glück auch nicht wieder gekommen.

    Bei der Fernbedienung habe ich ein Stück Schaumstoff unter die Abdekcung geklemmt. Es scheint, als hätten die Batterien ein Kontaktproblem (rutschen raus), seitdem ist es nur noch selten, dass die FB ihren Dienst verweigert.

    Hoffe, dass es Dir weiterhilft... :confused:
     

Diese Seite empfehlen