1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildstörungen nach Videoschnitt mit dem HD-S2

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Chris K, 12. Januar 2008.

  1. Chris K

    Chris K Gold Member

    Registriert seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    1.042
    Anzeige
    Hallo,

    wenn ich ein SD-Video auf dem HD-S2 schneide sind an den Schnittstellen für ca. 1 Sekunde Klötzchen im Bild entstanden. Ist dieses Problem bekannt und gibt es vielleicht Abstellmaßnahmen? Momentan schneide ich die Videos deshalb auf dem PC.

    Gruß
    Chris K
     
  2. Victoria

    Victoria Silber Member

    Registriert seit:
    20. August 2007
    Beiträge:
    553
    AW: Bildstörungen nach Videoschnitt mit dem HD-S2

    Das ist bei mir noch nicht aufgefallen. Abgesehen davon, dass das Schneiden am HD S2 für meinen Geschmack viel zu ungenau ist, laufen die geschnittenen Filme sauber.
     
  3. Bittergalle

    Bittergalle Platin Member

    Registriert seit:
    10. Mai 2006
    Beiträge:
    2.970
    AW: Bildstörungen nach Videoschnitt mit dem HD-S2

    Nee, hab ich auch. Allerdings bisher nur bei HD beobachtet. SD schneide ich auf dem Rechner. Besser wirds wenn man etwas mehr ins "Gesunde" schneidet. Es scheint dass das was mit dem anderen Format bei Werbung zu tun hat. Für Pro7 HD und Sat1 HD trifft das ja auch immer zu, egal ob die einen Film mit HD kenzeichnen oder nicht. es ist immer HD. Deshalb gibts auch bei 4:3 Sendungen riesige Dateien und Probs beim Schneiden. Man sollte sich genau überlegen ob man "normale Filme bei Pro7 und Sat1 nicht lieber von den "nicht HD" Sendern aufzeichnet und den Technisat oder den TV skalieren lässt. Wie gesagt, zu echtem SD kann ich nichts sagen, ich weis nicht ob das ein generelles Problem ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2008

Diese Seite empfehlen