1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildstörungen bei Sat1, Pro7, N24 und kabel1

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von manni123, 5. Juli 2003.

  1. manni123

    manni123 Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Wer kann mir sagen warum ich NUR MANCHMAL auf meinem neuen Topfield 4000 Festplattenreceiver extreme Bildstörungen NUR bei Sat1, Pro7, N24 und Kabel habe....???
    Bin dankbar für jeden Tip!!!
    entt&aum
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.897
    Zustimmungen:
    2.226
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Weil Dein Koaxkabel schlecht geschirmt ist und dadurch Dein DECT Telefon den Empfang stört. winken
    Gruß Gorcon
     
  3. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.065
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    Einfach mal die Suchen funktion benutzen und nach "DECT" suchen lassen. Dann bekommt du eine fülle von Infos :cool:

    Blockmaster
     
  4. manni123

    manni123 Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Obwohl hier ünerall die Ursache für meine Bildstörungen bei den DECT-Telefone gesucht wird, ist das wohl nicht immer das Problem: Ich habe meine DECT-Basistation vom Stromnetz getrennt, aber die Bildstörungen sind trotzdem nicht verschwunden.

    Ein anderer Tip hat jedoch gewirkt: Nachdem ich den Receiver kurz vom Stromnetz getrennt habe, ist (erst mal!?) alles wieder in Ordnung!!!
     
  5. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    48
    Und wenn Dein Nachbar ein DECT Telefon hat...
     
  6. manni123

    manni123 Neuling

    Registriert seit:
    5. Juli 2003
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Es ist tatsächlich nicht auszuschließen, dass der Nachbar Schuld hat.
    Aber: Ich habe mein DECT Telefon wieder angestöpselt, und das vom Nachbarn ist wahrscheinlich sowieso andauernd an.
    Ich frage mich deshalb, warum ich MEISTENS keine Probleme habe.
    Natürlich ist mir klar, dass es irgendeine Ursache geben MUSS!
    Ich würde nur gerne wissen welche...!
    Das einzige, was mir aufgefallen war, ist, dass alle gestörten Sender "vertikal" senden und alle anderen "horizontal"...!!!???
    Funktionieren DECT-Telefone ebenfalls "vertikal"...???
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.065
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    DECT Telefone senden auf einer bestimmten Frequenz. Dummerweise liegt der Pro7 Tarnsponder direkt auf dieser Frequenz. Und auf dem Transponder sind halt auch alle anderen Sender dieser Gruppe. Also Kabel1, Sat1, Pro7, N24, DSF.
    Störungen gibt es Vertikal und Horizontal. Allerdings liegt auf der anderen Ebene glaube ich ein ausländischer Transponder.

    Wenn diese Störungen also nur bei den genannten Programmen auftritt, kann man schon davon ausgehen das ein DECT Telefon stört.

    Blockmaster
     

Diese Seite empfehlen