1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildstörung Unitymedia + Alphacrypt Classic 3.18

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von karl_puperze, 18. Juni 2009.

  1. karl_puperze

    karl_puperze Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Ich habe mit meinem Alphacrypt hin und wieder Bildstörungen und habe hier im Forum gelesen, dass das wohl kein Problem wohl an der Verkabelung liegt und der mitgelieferte Receiver im Gegensatz zum Alphacrypt da etwas unempfindlicher ist.

    In diversen Foren wird empfohlen eine neue Anschlußdose mit anderen Dämpfungswerten zu setzen. Ich kenne mich damit gar nicht aus und wollte deshalb mal ein paar Infos dazu sammeln.

    Was hat es mit der Anschluß- bzw. Durchgangsdämpfung auf sich? Soll ich die nun erhöhen oder verringern? Zur Zeit habe ich eine Astro GUT 121 mit 2,5db Anschlußdämpfung.

    Vielleicht können mich ein paar Experten diesbezüglich aufklären.
     
  2. Udo-Andreas

    Udo-Andreas Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bildstörung Unitymedia + Alphacrypt Classic 3.18

    Ich hatte ebenfalls bei Einsatz dieses Moduls Probleme mit UM und über das Topfield-Forum folgende Lösung bekommen:

    Im Experten Menü des Alphacrypt "Erzwinge lesen original PMT" von Aus auf Ein stellen. Das verlängert zwar ein wenig die Umschaltzeit, hat bei mir aber geholfen.
     

Diese Seite empfehlen