1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildstörung durch Stromkabel?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von manas, 6. März 2005.

  1. manas

    manas Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    46
    Anzeige
    Guten Morgen,
    ich habe in einem enegen Plastikkabelkanal ein 230 Volt Stromkabel zur Speisung meines Multischalters und zugleich das SAT Koaxkabel für meinen Fernseher nebeneinander liegen.
    Könnte es sein, dass dadurch leichte weisse schräge Bildtrübungen auftreten.
    Verträgt sich Strom und SAT Kabel nicht in einem Kanal oder sind die komischerweise nicht immer auftreteneden und auch eher schwachen Störungen auf etwas anderes zurückzuführen?

    Dank im Voraus
    manas
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.250
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Bildstörung durch Stromkabel?

    Das wäre bei einem analogen Satreceiver denkbar, nicht aber bei einem digitalen.
    Dort würden die Störungen anders aussehen.
    Gruß Gorcon
     
  3. manas

    manas Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    46
    AW: Bildstörung durch Stromkabel?

    Hallo Gorcon, an dieser Stelle habe ich tatsächlich noch einen analogen Receiver im Einsatz.
    Wenn ich auch dort einen digitalen Receiver einsetze, sind dann die Störungen weg oder anders?
    Hat das Stromkabel also doch einen Einfluß wenn es neben einem Koaxkabel liegt?
    Gruß
    manas
     
  4. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Bildstörung durch Stromkabel?

    Ich kann mir selbst bei analog nicht vorstellen das das Strom Kabel stört.
    Auf allen Sendern das selbe? Mal einen anderen Receiver hin gestellt?
     
  5. manas

    manas Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    46
    AW: Bildstörung durch Stromkabel?

    Hallo Blockmaster,
    es ist bei allen Sendern, wie gesagt eine sehr schwache Störung zu vergleichen mit einem leichten Wolkenschleier und manchmal völlig weg.
    Vielleicht liegts an dem terrestrischen Zugang zum Multiswitch, habe da ich in Österreich wohne ORF1 und ORF2 über terr. Antenne und einen free to Air Receiver da ich nicht einsehe dass ich zu den Radio u. Fernsehgebühren in Österreich zusätzlich noch einen einmalige Gebühr bezahlen soll um die ORF Programme via Sattelite zu bekommen.
    Vieleicht hats damit zu tun, da ich die terrestrischen Antennen anders plaziert habe und damit auch das terrestrische Signal zum Multischalter verändert wurde.
    Das sich allerdings dies auf das Satelitensignal auswirkt ist selbst für mich als Laien nicht nachvollziehbar.

    manas
     
  6. PapaJoe

    PapaJoe Board Ikone

    Registriert seit:
    22. Oktober 2002
    Beiträge:
    3.423
    Ort:
    Königs Wusterhausen, Am Funkerberg
    Technisches Equipment:
    Artikel 26
    (1) Handlungen, die geeignet sind und in der Absicht vorgenommen
    wer den, das friedliche Zusammenleben der
    Völker zu stören, insbesondere die Führung eines Angriffskrieges
    vorzubereiten, sind verfassungswidrig. Sie sind
    unter Strafe zu stellen.
    AW: Bildstörung durch Stromkabel?

    Gerade bei analog. Auf dem Netzkabel sind ja nicht nur die 50-60Hz drauf,
    da tummeln sich noch ganz andere Frequenzen drauf! Nicht umsonst ist
    deshalb manchmal der Einsatz von HF-Filtern nötig, damit Geräte am
    Stromnetz überhaupt vernünftig funktionieren.
     
  7. -Blockmaster-

    -Blockmaster- Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Januar 2001
    Beiträge:
    9.032
    Ort:
    Deutschland / Hessen
    AW: Bildstörung durch Stromkabel?

    Das kann gut sein, die stören öfters. Am besten mal den Terr. Anschluss abziehen.
     
  8. hjw

    hjw Gold Member

    Registriert seit:
    7. Juli 2004
    Beiträge:
    1.490
    Ort:
    Halstenbek, vor den Toren(NW) Hamburgs
    AW: Bildstörung durch Stromkabel?

    Abgesehen davon, dass bei ungenügender Erdung der Außenleiter eines Koaxkabels Störungen vom Stromkabel, in dem sich zusehends mehr Frequenzen übertragen werden als allgemein angenommen, ist eine gemeinsame Verlegung von Netzleitungen ZUSAMMEN mit anderen Leitungen wie etwa Klingel, Sprechanlage, Telefon, Netzwerk, Antennen NICHT ZULÄSSIG.
    Probleme: Mangelnde Isolation, Elektromagnetische (Un)Verträglichkeit

    Gruß Hajo
     
  9. manas

    manas Junior Member

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    46
    AW: Bildstörung durch Stromkabel?

    Danke für die Antworten, brauche das Stromkabel zur Speisung des Multiswitches welcher an der Dachbodeninneseite angebracht ist und praktischerweise im Satkabelkanal zusammenliegt.
    Wenns aber lebensgefährlich ist, dann werde ich durch die Decke bohren und ein seperates Stromkabel verlegen.
    Gruß
    manas
     
  10. horst72

    horst72 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Juni 2001
    Beiträge:
    1.063
    Ort:
    bei Erfurt
    AW: Bildstörung durch Stromkabel?

    Die Störung klingt nach einem Brummen. Ist die Satanlage bzw. der Switch geerdet?
     

Diese Seite empfehlen