1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildruckeln bei seitlichen Kameraschwenks und Bewegungen auf neuem Panasonic Plasma

Dieses Thema im Forum "Plasma, LCD, OLED & Projektor" wurde erstellt von Amarok, 2. Januar 2011.

  1. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bei seitlichen Bewegungen oder Kameraschwenks tritt bei meinem neuen Panasonic Plasma TX-P46VT20E extrem störendes Bildruckeln auf. Zuspieler sind ein ebenfalls neuer Panasonic Blu-ray Player DMP-BDT300EG und ein XTreamer Pro, beide geben 24p aus.
    Auch bei HDTV-Sendungen ist das Ruckeln, mal mehr, mal weniger, deutlich zu erkennen.

    Eine automatische Korrektur der Vollbildrate, zum Entfernen der ruckenden Bewegungen, bei Panasonic "24p Smooth Film" genannt, führt wiederum zu hässlichen Pixelwolken und zusammenbrechenden Bildanteilen (z. B. bei laufender Person vor einer Jalousie).

    Im Grunde habe ich gehofft Ruckeln und Pixelwolken mit meinem alten Röhren TV begraben zu haben. Weit gefehlt. Auch wenn's im Kino auf der Leinwand ruckelt. Zu Hause brauche ich das nicht - denn gerade da fällt mir das besonders auf.

    Sollte ich an meinen Gerätschaften irgendwo eine Einstellmöglichkeit übersehen haben, würde ich mich riesig freuen wenn mir jemand einen Tipp geben kann wie ich das Ruckeln beseitigen kann - ohne Verschlimmbesserung.

    Gruß
    Amarok
     
  2. opaulli

    opaulli Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bildruckeln bei seitlichen Kameraschwenks und Bewegungen auf neuem Panasonic Plas

    Schau mal beim Panasonic Thread rein, da wird viel diskutiert,gerade über ruckeln.
     
  3. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bildruckeln bei seitlichen Kameraschwenks und Bewegungen auf neuem Panasonic Plas

    Kannst du mir bitte einen Tipp oder Link geben wo ich den finde? Ich habe trotz intensiver Suche leider nichts gefunden.
     
  4. opaulli

    opaulli Junior Member

    Registriert seit:
    28. November 2010
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Bildruckeln bei seitlichen Kameraschwenks und Bewegungen auf neuem Panasonic Plas

    Panasonic-HIFI-Forum

    dann Typ oder Thema suchen

    FF
     
  5. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bildruckeln bei seitlichen Kameraschwenks und Bewegungen auf neuem Panasonic Plas

    danke!
     
  6. jimk

    jimk Neuling

    Registriert seit:
    26. Januar 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Bildruckeln bei seitlichen Kameraschwenks und Bewegungen auf neuem Panasonic Plas

    Hallo Amarok,

    ich habe das gleiche Problem mit meinem V20.

    Bei schnelleren Kameraschwenks zittern sämtliche Bildinhalte hinterher. Besonders deutlich wird dies bei senkrechten Kontrastübergängen. z.B Häuserkanten und Fenstern wenn die Kamera das Auto verfolgt oder bei Fenstern, Türen, Vorhängen in Räumen.
    Dabei ist die Zuspielung egal. Ob 24p, 50Hz oder 60Hz auch die Auflösung spielt keine Rolle.
    Fussball oder Laufschriften sind kein Problem.
    Ich denke es tritt immer dann auf, wenn ein hoher Bildanteil mit höherer Geschwindigkeit seine Position ändert.
    Bin mittlerweile auch alle Einstellungen durch (Bildmodi Normal,THX,..., IFC, 24p und und und)
    Ich werde jetzt noch für Demontrationszwecke verschiedene Filmszenen sammeln und dann den Pana-Service kontaktieren.
    Als Vergleich habe ich mir den Vorgänger (V10) angesehen. Dort gibt es zwar leichte Farbsäume hinter den Objekten aber zumindest sind die Bewegungen zitter- und ruckelfrei.
    Wie siehst mittlerweile bei Ihnen/Dir aus?
    Grüße

    jimk
     
  7. Amarok

    Amarok Senior Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2001
    Beiträge:
    407
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bildruckeln bei seitlichen Kameraschwenks und Bewegungen auf neuem Panasonic Plas

    Hallo jimk

    Folgendes habe ich zwischenzeitlich gelernt:

    Es gibt ja im Normalfall 2 Sorten von Ruckeln:
    1. das original Kinoruckeln (Judder) durch die 24p Darstellung (Player sollte auf 1080/24p stehen)
    2. das 3:2 Pulldown Ruckeln verursacht durch die Umrechnung bei nicht originaler Wiederholfrequenz.

    Also normalerweise zeigt der Pana das Bild mit der original Kino Darstellung, inkl. Judder. (wenn der Player richtig zuspielt) Dabei stellt er eine Doppel oder Vierfachkante dar - so wie man das aus dem Kino kennt (Du hast es ja auch im Kino vielleicht schon gesehen)

    Bei irgendwelchen Glättungsschaltungen wird immer das Bildsignal manipuliert und dabei irgendwelche Zusatzinformationen durch Zwischenbilder berechnet. Dabei muss der TV ja quasi in Echtzeit extrapolieren was zwischen den einzelnen Bildern passieren könnte. Das klappt mal besser mal schlechter, meistens erkauft man sich das ganze dann durch Artefakte und Wolken um bewegte Objekte. Weiterer Nebeneffekt ist, dass die geglätteten Filme meistens aussehen wie selbstgedreht oder wie Seifenopern (Soap - Effekt) was wiederum manche mögen, manche nicht.

    So wies für mich aussieht, wirst Du Dich wohl für eines entscheiden müssen, denn irgendeinen Kompromiss musst Du bei jeder Darstellung eingehen.

    Da es Filme gibt in denen das Ruckeln sehr häufig auftritt und solche in denen es kaum auffällt entscheide ich von Fall zu Fall ob ich die Glättungsschaltung - wie 24p Smooth - einschalte oder weglasse.

    Beste Grüsse
    Amarok
     

Diese Seite empfehlen