1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildrauschen trotz digitaler Anlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von eddieat, 28. Oktober 2005.

  1. eddieat

    eddieat Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Ich habe folgendes Problem: ich habe eine digitale Sat-Anlage, die bis vor ca. 2 Monate auch ein zufriedenstellendes Bild hatte.

    Plötzlich ist aber ein Rauschen im Bild aufgetreten, wie man es nur von analogen Anlagen noch kennt, das mittlerweile grauenhaft ausschaut...

    Habe keinen Multiswitch, die Leitung geht mit 2 Verbindungen direkt vom Lnb zum Receiver durch.

    Bin für jede Hilfe dankbar!
    mfg eddieat
     
  2. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Bildrauschen trotz digitaler Anlage

    Wie ist der Receiver mit dem TV verbunden?

    cu
    usul
     
  3. eddieat

    eddieat Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Bildrauschen trotz digitaler Anlage

    hi usul!

    receiver ist mit scartkabel mit fernseher verbunden.

    greetinx,
    eddieat
     
  4. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Bildrauschen trotz digitaler Anlage

    Hi eddieat,

    falls noch ein terrestrischer Antennenstecker am TV dransteckt, ziehe den mal probeweise ab.

    Klaus
     
  5. eddieat

    eddieat Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Bildrauschen trotz digitaler Anlage

    hi klaus,

    nein, nix terrestrisches mehr dran, orf empfang ist auch digital... es hängt sonst nur der dvd-recorder dran (pioneer), aber als ich den gekauft hat, hab ich auch noch ein spitzen bild gehabt, wurde erst wochen später schlecht *haarerauf*

    greetinx,
    eddieat
     
  6. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    AW: Bildrauschen trotz digitaler Anlage

    Nimm die Geräte mal ab und schließe sie einzeln an. Dann kannst du rausfinden welches Gerät das Bild schlecht macht.

    cu
    usul
     
  7. Hugendubel

    Hugendubel Senior Member

    Registriert seit:
    27. September 2004
    Beiträge:
    213
    AW: Bildrauschen trotz digitaler Anlage

    Scartkabel fest (bis zum Anschlag) eingesteckt? Kann sich mglw. mal gelockert haben ... bei mir war das mal der Fall.
     
  8. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Bildrauschen trotz digitaler Anlage

    Ich muß noch mal bei dem TV-Stecker bleiben: steckte der vielleicht vorher mal dran? Hintergrund: bei vielen Fernsehern hat die Videoquellenumschaltung nicht genug Isolation, d.h. das Bild vom terrestrischen Empfangsteil "spuckt" etwas ins Scart-Video. Auch wenn als Signalquelle "Scart" gewählt ist, empfängt der Tuner irgendwas. Solange dies ein "Bild" ist wirst du höchstens ein paar Schatten sehen. Ist allerdings keine Antenne mehr dran, bzw. sind die Sender abgeschaltet (DVB-T), "empfängt" der Tuner Rauschen, welches das Scart-Video stören könnte.

    Klaus
     
  9. eddieat

    eddieat Neuling

    Registriert seit:
    28. Oktober 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Bildrauschen trotz digitaler Anlage

    vielen dank an alle, die mir helfen wollten!
    nach einer herumsteck-orgie blieben eigentlich nur noch 2 faktoren über: lnb oder receiver; kurz: es war der receiver selbst, der die störsignale reingemacht hat...

    hab mir einen neuen gekauft und siehe da: störungsfreier empfang! :D

    danke nochmals für die unterstützung,
    eddieat
     

Diese Seite empfehlen