1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualitätseinbußen bei mehreren angeschlossenen Reiceivern?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von Eisenbahnfan, 19. Oktober 2010.

  1. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe an meinem Quad-LNB (Inverto Black Premium, Inverto - IDLB-QUDL40-PREMU-OPP - Selected Quad 40mm LNB) einen Receiver mit Twin-Tuner und seit kurzem zusätzlich noch einen Reiceiver mit einfachem Tuner angeschlossen.

    Was mich interessiert: Muß ich mit Einbußen bei der Bild- und Tonqualität rechnen, wenn beide Reiceiver (also bis 3 LNB-Anschlüsse gleichzeitig) aktiv sind?
     
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Bildqualitätseinbußen bei mehreren angeschlossenen Reiceivern?

    Nein. ;)
     
  3. Eisenbahnfan

    Eisenbahnfan Board Ikone

    Registriert seit:
    31. Mai 2010
    Beiträge:
    3.357
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Comag PVR/2 100CI HD
    Metz Axio pro 37 FHDTV 100 CT Z
    AW: Bildqualitätseinbußen bei mehreren angeschlossenen Reiceivern?

    Danke.
     

Diese Seite empfehlen