1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität von TU-HMS 3 und DMR EX 80

Dieses Thema im Forum "Palcom / Panasonic / Radix / Relook / Smart" wurde erstellt von Matthias1976, 10. März 2008.

  1. Matthias1976

    Matthias1976 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Crailsheim
    Anzeige
    Kann mir jemand sagen, wie die Bildqualität vom Panasonic TU-HMS 3 im Vergleich zum DMR EX 80 S ist ?
    Den TU-HMS 3 habe ich selber und das Gerät hat wirklich ne super Bildqualität.
    Kann der EX 80 hier mithalten ?

    Hat hier schon jemand Erfahrungen gemacht ?

    Danke
    Matthias
     
  2. sleazy

    sleazy Junior Member

    Registriert seit:
    26. Januar 2006
    Beiträge:
    81
    AW: Bildqualität von TU-HMS 3 und DMR EX 80

    Würde mich auch sehr interessieren!!!
     
  3. Solero

    Solero Senior Member

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    188
    AW: Bildqualität von TU-HMS 3 und DMR EX 80

    Ich glaube die Frage kann man auch ohne Vergleich beantworten. Tu-HMS 3 ist noch immer Referenzklasse!
    Es gibt momentan keine andere Set-Top-Box mit einer besseren Bildqualität ( Schärfe und Farben).
    Ich hoffe Panasonic bringt eine HDTV-Box mit Festplatte.

    Frohe Ostern
    Solero
     
  4. siegi

    siegi Gold Member

    Registriert seit:
    16. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.973
    Ort:
    Hamburg
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX49 CXN 758
    Panasonic DMR-BST 950
    MacroSystem DVC 3000 mit DVB-T,+S
    DAB+ Pure mini
    AW: Bildqualität von TU-HMS 3 und DMR EX 80

    Die TU-HMS 3 ist keine Referenzklasse!
    Wenn schon, dann der Vorgänger, die " NV-HDB 1 "!:winken:
    Die ist bei mir immer noch in Betrieb.
    Die TU-HMS 3 hatte ich nach 1 Woche wieder zurückgegeben. Kam lange nicht an die NV-HDB 1 ran. Ich weiß wovon ich spreche.
    Gruß
    Siegi
     
  5. Matthias1976

    Matthias1976 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Bildqualität von TU-HMS 3 und DMR EX 80

    Der HMS3 soll laut "Video" ein Stück besser sein in der Bildqualität, als der NV-HDB 1. Allerdings habe ich die Geräte selber nicht verglichen, da ich den HDB 1 nie hatte und dieser jetzt sicher auch nirgends mehr erhältlich ist.

    Mich würde aber auch noch interessieren, wie der HMS 3 in der Bild- und Tonqualität gegen den Kathrein UFS 822, Technisat HD S2 und dem Topfield 7700 HD PVR abschneidet. Da diese Geräte auch sehr für die SD Qualität gelobt worden sind.

    Vielleicht kann ja jemand hierzu was sagen...
     
  6. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hit-Girls Geheimversteck :-)
    AW: Bildqualität von TU-HMS 3 und DMR EX 80

    Guckst Du hier:
    http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showpost.php?p=2642402&postcount=1298
    :)
     
  7. Atomium

    Atomium Junior Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2003
    Beiträge:
    104
    Ort:
    Mitten im Ruhrgebiet
    AW: Bildqualität von TU-HMS 3 und DMR EX 80

    Meinst du der HD S2 wäre an einem Panasonic Ausgabegerät die bessere Lösung als der Humax icord?
     
  8. Matthias1976

    Matthias1976 Junior Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2007
    Beiträge:
    43
    Ort:
    Crailsheim
    AW: Bildqualität von TU-HMS 3 und DMR EX 80

    @SchnittenGott
    Danke für den Link. Ist ja ein recht interessanter "Testbericht". Da sind ja mal fast alle Geräte abgedeckt nach denen ich gefragt hatte. :)
    Also ist der Technisat HD S2 im HD und SD das beste was du bisher gehabt hast. Bzw. der HD S2 wird sicher auch das Beste sein , was man momentan kaufen kann...

    Allerdings hatte ich vom User "Bittergalle" gehört, dass er sich die Reelbox Avantgarde HD gekauft hat, und diese noch ein ganzes Stück besser sein soll in der Bild- und Tonqualität. :)

    Hast du vor dir das Gerät auch noch zuzulegen und nen "Testbericht" zu schreiben ? :p

    Gruß
    Matthias
     
  9. SchnittenGott

    SchnittenGott Gold Member

    Registriert seit:
    18. Juli 2007
    Beiträge:
    1.426
    Ort:
    Hit-Girls Geheimversteck :-)
    AW: Bildqualität von TU-HMS 3 und DMR EX 80

    Hm ich will ganz ehrlich sein:
    Über 1000 Euro (soviel kostet das Teil nämlich momentan) auszugeben nur um dann ein vielleicht minimal besseres Bild und Ton zu haben ist nicht so ganz mein Ding...
    Überleg mal, die maximale SD-Auflösung ist 576x720, die kann der HD S2 voll ausgeben, wenn man dann noch ein Gerät hat wo der Overscan abschaltbar ist (z.B. einige Panasonic Projektoren) kann man die volle Auflösung in bester Qualität genießen!
    Ich wüßte nicht was die Reelbox da noch viel besser machen kann.
    Übrigens kommt es auch jetzt schon auf das Gerät an, mit dem man fernsieht!
    So kann ich z.B. richtig deutliche Unterschiede bei SD-Auflösung nur bei meinem Projektor ausmachen, bei meinem Panasonic-Plasma muß man wirklich sehr genau hinschauen, hier ist der DMR-EX80 dem HD S2 fast ebenbürtig...
     

Diese Seite empfehlen