1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität von Sportübertragungen

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von Lautrer, 9. Mai 2008.

  1. Lautrer

    Lautrer Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    63
    Anzeige
    Hi,

    mich würde mal interessieren, wie die Bildqualität von Premiere (kein HD) bei Sportübertragungen ist, wenn man diese über einen Beamer schaut.

    Auf meinem Röhrenfernseher, kann ich keine Probleme feststellen. Schaue ich Premiere "Sport" jedoch über den Laptop, sieht das Bild doch eher bescheiden aus (Treppenstufeneffekte etc., was nicht am Display liegt).

    Bei Premiere Film finde ich da die Qualität deutlich besser.

    Also "wie siehts aus" bei Premiere Sport (insbesondere 1. und 2. Bundesliga)?
     
  2. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Ort:
    Köln Riehl - Loft zwischen Zoo und Rheinufer
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: Bildqualität von Sportübertragungen

    Am Display nicht. Wichtig ist aber, wenn Materialauflösung und native Displayauflösung nicht übereinstimmen, dass nicht einfach Nearest-Pixel-Scaling gemacht wird sondern Bilinearer Filterung (Adaptives Antialiasing) benutzt wird, dann gibts auch keine auffälligen Treppenstufen. Beherscht jede mittelalte Grafikkarte, muss aber auch angefordert werden. Ggf mal die entsprechenden Einstellungen der Software bzw des Grafiktreibers durchforsten oder alternativen verwenden!
     
  3. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.050
    AW: Bildqualität von Sportübertragungen

    Ich hatte die Bundesliga zwei Monate kostenlos freigeschaltet und war nach 1,5 Jahren Abstinenz mit Bundesliga bei Premiere echt schockiert, was die da wieder abliefern. Auf meinem 32" LCD ist das Bild grottenschlecht, vielleicht ist die Konferenz und das Spitzenspiel annehmbar, den Rest kann man aber auch getrost vergessen. Auf einem Beamer wird's dann dementsprechend noch bescheidener. Vielleicht bin ich auch zu verwöhnt von dem Premiere HD Bild, aber die Fußball plus Option bietet meistens ein um Längen besseres Bild. Zur Sport-Option kann ich nicht mehr so viel sagen, weil ich die eigentlich gar nicht mehr einschalte, aber die Formel 1-Übetragunge sollen auch schon mal bessere Zeiten vom Bild her gehabt haben.

    Wenn du Bundesliga über einen Beamer schauen willst, empfehle ich dir ernsthaft Premiere HD.
     
  4. Matz7

    Matz7 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    1.380
    AW: Bildqualität von Sportübertragungen

    Bei Premiere waren bzw.sind die Bulispiele schon immer schlecht.Über Arena kann man es weit aus besser sehen.
     
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Bildqualität von Sportübertragungen

    Geh doch einfach in eine "Premiere Sportsbar" wo es über einen Beamer gezeigt wird. ;)
     
  6. bw lippe

    bw lippe Gold Member

    Registriert seit:
    8. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.222
    Ort:
    Marl, NRW
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX32LXD700 Humax PR-HD 1000 C
    AW: Bildqualität von Sportübertragungen

    Die Bildqualität bei Unitymedia ist erheblich als bei Premiere.
    Ist ganz schön traurig für ein Bezahlsender.
    Und das in der heutigen Zeit.
     
  7. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Bildqualität von Sportübertragungen

    Ich lasse Premiere (Sport) auf fast 4 Meter Bild laufen.
    Sieht definitiv gut aus!
    Es kommt aber auf die Hardware an, das schwächste Glied in der Kette, kann da schon für ein katastrophales (Pixelbrei, Alaising usw.) Ergebnis sorgen!

    Ich sehe keine Treppeneffekte, und auch keine Pixel. (auch nicht um Logos herum).

    Wie arte schon sagte, (Premiere) HD ist bei nem Beamer mMn Pflicht.
    Dann siehts auch richtig geil aus!


    Werde die Tage mal ein paar Bilder posten.
    Falls das nicht passiert, einfach den Thread hochposten, damit ich es nicht vergesse ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Mai 2008
  8. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Bildqualität von Sportübertragungen

    Hat das Premiere bei T-Home eine andere Zuführung als über SAT oder Kabel? Anders kann ich mir nicht bei dir Erklären wie ein Premiere Sport SD Bild auf 4 Meter Diagonale "gut" aussehen kann. Wenn Premiere Sport F1 mit Datenraten von ~ 3,5 - 4 Mbit sendet sieht das selbst auf meinem 82 cm TV nicht "gut" aus. Ich hab aber DVB-C. :eek:
     
  9. Gordon Gekko

    Gordon Gekko Board Ikone

    Registriert seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    4.696
    Technisches Equipment:
    Siehe Signatur
    AW: Bildqualität von Sportübertragungen


    Das kann ich Dir leider nicht sagen, ich hab noch keinen Weg gefunden, die Bitraten am Gerät (X300/301 T) anzeigen zu lassen.
    (an die Checker: geht das?)

    Mit meinen Panasonic und TechniSat-Receivern ging das (beide Premiere zertifiziert).

    Meine Freunde sind auch immer wieder über das Bild erstaunt.
    Auf den Fotos kommt das leider nicht so gut rüber.
    Morgen oder übermorgen poste ich die mal.

    Ich überteibe auch nicht, würde mir auch nix bringen.


    Ich hab gestern Flutsch und weg (auf Premiere SD) gesehen, meine Freundin hat ernsthaft gefragt, ob das HD oder SD wäre, sah wirklich genial aus.
    Auch Crank ist selbst in SD sehr gut anzusehen.
     
  10. solid2000

    solid2000 Lexikon

    Registriert seit:
    28. April 2002
    Beiträge:
    35.858
    Ort:
    Monaco
    Technisches Equipment:
    Dampfmaschine
    AW: Bildqualität von Sportübertragungen

    Also bei mir ist über DVB-C die Premiere Bildqualität gewohnt schlecht wie schon die letzten Monate/Jahre. :eek:
     

Diese Seite empfehlen