1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität von Pro7 -- U-571 sehr stark verpixelt bei Aktionszenen!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Oss, 2. März 2003.

  1. Oss

    Oss Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Hallo DVB-T-User!

    Kann das jemand bestätigen?

    Danke

    MfG Oss
     
  2. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Wenn das so ist wird da definitiv in Berlin was verbockt, per Satellit ist das Bild einwandfrei, der Film kommt auch im AC3 Dolby Ton.
     
  3. Michael

    Michael Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.936
    Ort:
    Erkner bei Berlin
    Technisches Equipment:
    DM800, AZBox HD, Elanvision, Openbox...
    nur hat man via Sat auch etwas mehr Bandbreite als via Antenne winken
     
  4. Oss

    Oss Junior Member

    Registriert seit:
    5. September 2001
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Berlin
    ...nur werden dort auch mehr Programme pro Transponder übertragen! :))
    Bei 4Programme pro Transponder sollte es nicht zu solchen Fehlern kommen. :-(

    Mal sehen was morgen noch alles dort verändert wird .....

    MfG Oss

    <small>[ 02. M&auml;rz 2003, 20:57: Beitrag editiert von: Oss ]</small>
     
  5. tornado41

    tornado41 Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
     
  6. tornado41

    tornado41 Neuling

    Registriert seit:
    28. Februar 2003
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Berlin
    ja leider richtig. das Bild flattert sehr stark,
    man kann es nicht anschauen, wegen der Augen.
    schade
     
  7. Caddy

    Caddy Junior Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2003
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Berlin
    Ich hoffe auch das sich an der Qualität bald was ändert.
    Genauso hoffe ich das die Informationspolitik der MABB besser wird.
    So sollten sie zugeben das massive Probleme bestehen und sie sollten die Ursachen beim Namen nennen (das beugt Spekulationen vor).
    Schließlich sind wir hier die Versuchskaninchen für Deutschland, haben zum Teil noch nicht ausgereifte Geräte gekauft und müssen uns nun mit dem ganzen rumärgern.
     
  8. Terranus

    Terranus Moderator Mitarbeiter

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    28.687
    Ort:
    Fränkische Schweiz / München
    Die Bitrate auf Astra beträgt bei Pro7 etwa 3,4-3,8 Mbit/s bei einer Auflösung von 720x576.

    Die Nettobitrate im K44 beträgt 14,75Mbit/s damit stehen jedem der 4 Programme ca 3,6Mbit/s zu. Zieht man die 0,192Mbit/s für den Ton ab, bleiben etwas 3,4 Mbit/s übrig: Damit sollte ein ordentliches, sich der Qualität zum Satelliten kaum unterscheidbares Bild machbar sein.
    MfG
    Terranus
     
  9. croellwitz

    croellwitz Neuling

    Registriert seit:
    24. Februar 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    16259 Freudenberg
    Schade, ich wollte den Film eigentlich mit meiner Hauppauge aufnehmen, aber die Quali ist zum Kotzen!!
    Wenn das noch ne Woche so weiter geht, würde ich mal sagen, wir sind verarscht worden.
    Dann kauf ich mir ne Schüssel.
     
  10. Bender_21

    Bender_21 Silber Member

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    518
    Ort:
    Berlin
    bei mir flackert das bild sogar abundzu.
    also von links -&gt; rechts.

    kann das einer bestätigen ?

    und sagen was er für ne box besitzt?
     

Diese Seite empfehlen