1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität via ASTRA Digital

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von sprec000, 29. März 2006.

  1. sprec000

    sprec000 Senior Member

    Registriert seit:
    19. November 2004
    Beiträge:
    196
    Anzeige
    Nach nunmehr zweieinhalb Jahren Astra Digital im Heimkino haben sich die guten Sender von den weniger guten getrennt:

    Bestes Bild bieten die Sender der ZDF-Gruppe, meist auch noch anamorph 16:9.

    Die Privaten fallen etwas bis deutlich ab, auch da nie anamorph gesendet wird.

    Schlußlicht unter den deutschen Spielfilmsendern ist "Das Vierte", das mit reduzierter Auflösung und Weichzeichnern arbeitet um noch ein halbwegs vertretbares Bild bei geringer Bitrate zu erzeugen.

    Erschreckend bleibt aber der Unterschied zu dem in den USA gesendeten HDTV-Signal. Alle neuen großen Serien werden so ausgestrahlt und bieten auf der heimischen Leinwand ein überwältigendes Erlebnis:
    http://sprec000.xardas.lima-city.de/technik.html

    Bleibt zu hoffen das das Astra-Konsortium nicht auch noch Gebüren für die eh schon bescheidene Bildqualität (zumindest bei Leinwandgroßprojektion) der privaten Sender nimmt...
     
  2. mittelhessen

    mittelhessen Board Ikone

    Registriert seit:
    2. Juli 2005
    Beiträge:
    4.951
    AW: Bildqualität via ASTRA Digital

    Genau!
     
  3. Zaphod42

    Zaphod42 Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Emsland
    Technisches Equipment:
    - Triax TDA 88
    - 2 Quattro LNC Universal
    - Ank D-SEB 9x4 Multisw.
    - 1 Kathrein UFD 301
    - HDTV Sat-Karte
    AW: Bildqualität via ASTRA Digital

    dem oben gesagten muss man einfach zustimmen.
    Vor 2 Wochen "Fargo" auf "das Vierte" mit der WinTV Nova aufgenommen und anschliessend ohne Werbung auf DVD gebrannt...beim recodieren hat sich der PC (AMD 2600) fast den Wolf gerechnet, da die beim "das Vierte" wohl ihre ganz eigenen Vorstellungen von Bildformaten haben.
    Bei Tele 5 ist es leider nix besser.
     
  4. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.693
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Bildqualität via ASTRA Digital

    Also das Bild ist beim VIERTN deutlich besser als auf T5.
     
  5. Zaphod42

    Zaphod42 Junior Member

    Registriert seit:
    2. August 2005
    Beiträge:
    69
    Ort:
    Emsland
    Technisches Equipment:
    - Triax TDA 88
    - 2 Quattro LNC Universal
    - Ank D-SEB 9x4 Multisw.
    - 1 Kathrein UFD 301
    - HDTV Sat-Karte
    AW: Bildqualität via ASTRA Digital

    ...war auch nicht auf die Bildqualität bezogen, sondern auf das umrechnen in einer DVD konformen Auflösung. Habe mich da unklar ausgedrückt.

    Gruß
     

Diese Seite empfehlen