1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Bildqualität mit HDMI und/oder SCART

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von fradra69, 23. Juli 2009.

  1. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Moin,
    kurze Frage...

    Ich habe seit einigen Wochen einen Digitalen Sat-Receiver (ohne HDMI-Anschluss) den ich mit SCART an meinen LCD angeschlossen habe.

    Jetzt bin ich am überlegen, ob ich mir einen neuen Receiver zulege, der einen HDMI-Ausgang hat.

    Ist denn die Bildqualität wirklich soooooviel besser, wenn ich mit HDMI anstatt mit SCART in meinen Fernseher reingehe??

    DANKE

    Gruß
    Fradra
     
  2. elchris

    elchris Silber Member

    Registriert seit:
    11. März 2005
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bildqualität mit HDMI und/oder SCART

    ja.
     
  3. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bildqualität mit HDMI und/oder SCART

    auch bei Sendungen die nicht in HD ausgestrahlt werden???
     
  4. emtewe

    emtewe Lexikon

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    22.914
    Zustimmungen:
    3.124
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bildqualität mit HDMI und/oder SCART

    Das kommt ganz auf deinen Fernseher an. Manche können ein sauberes Scart RGB Signal sehr gut verarbeiten, andere nicht. Wenn also dein Receiver ein sehr gutes Scart Signal ausgibt, und dein Fernseher dieses sehr gut weiter verarbeitet, dann ist der Untschied gering, und lohnt die Anschaffung eines neuen Receivers sicher nicht.
    Wenn eine der Bedinungen nicht erfüllt ist, kann es sich schon lohnen auf HDMI umzusteigen.

    Gruß
    emtewe
     
  5. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bildqualität mit HDMI und/oder SCART

    Danke!!!!
     
  6. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bildqualität mit HDMI und/oder SCART

    nochwas....

    wie groß ist eigentlich der Unterschied in der Bildqualität bei:

    Digital-TV über Antennenkabel

    und

    Digital-TV über Sat-Receiver der über HDMI am TV-Gerät angeschlossen ist


    Gruß
    Fradra
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.317
    Zustimmungen:
    1.730
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Bildqualität mit HDMI und/oder SCART

    Wen Du mit Digital TV über Antennenkabel
    DVB-T meinst ist der schon erheblich, weil über DVB-T mit geringerer Bandbreite gesendet wird.

    Wen man allerdings sehbehindert ist merkt man nichts.
     
  8. fradra69

    fradra69 Junior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2009
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Bildqualität mit HDMI und/oder SCART

    Nein, ich meinte eigentlich nicht DVB-T.

    Ich meine "normales" Kabelfernsehen.

    Wenn ich mit normalem Kabelfensehen (Antennestecker direkt in den Antenneingang am TV-Gerät) die frei emfangbaren Digiltalsender (öffentlich Rechtlichen) vergleiche mit den selben digitalen Sendern über Sat und mit Sat-Receiver über HDMI ans TV angeschlossen.
     
  9. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.387
    Zustimmungen:
    6.310
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Bildqualität mit HDMI und/oder SCART

    Wenn Du den Vergleich analoges Kabelfernsehen mit dem digitalen DVB-C-Empfang vergleichst, dann ist der Unterschied selbst bei einem sauberen analogen Empfang auf einem Flachbildschirm frapierend deutlich.
    Das liegt vor allem an der sauberen RGB-Auflösung im Vergleich zum FBAS/PAL-Signal.
    Zudem wird jedes kleine Grundrauschen für den Flachbildschirm auch noch hochscalliert und das sieht man um so deutlicher.
    Dieses Grundrauschen fällt beim digitalen Empfang weg.
    Zudem kommt bei 16:9-Sendundungen die volle 576 Zeilenauflösung die nur digital ausgestrahlt wird. (Von PAL+ mal abgesehen was kein moderner TV mehr unterstützt)

    Also wie meine Vorgänger schon schrieben, gute TVs mit guten Upscalern kommen sehr gut mit dem RGB-Scart-Signal zurecht und der Unterschied zu einem HDMI-Signal ist sehr gering.


    Ich vermute aber Du meinst den Bildvergleich eines eingebauten DVB-C-Empfängers für den man keinen sep (HDMI-) Receiver benötigt. Dann kann man sagen das ist die eleganteste Lösung.
    Im Vergleich mit einem digitalem HDMI-Zuspieler gibts keine Unterschiede im Vergleich zum Scartsignal wie oben beschrieben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Juli 2009
  10. Terranus

    Terranus ErdFuSt

    Registriert seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    30.153
    Zustimmungen:
    4.970
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Bildqualität mit HDMI und/oder SCART

    Bei LCDs ist HDMI stark zu empfehlen. HDMI überträgt das Bild digital, während Scart ein rein analoger Übetragungsweg ist.
    Analog heißt, die gute alte Zeilenübertragung, die es bei LCDs nicht mehr gibt.

    HDMI ist da also grundsätzlich vorzuziehen.
     

Diese Seite empfehlen